Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.01.2011, 16:03   #1
aimeeundjake
Benutzer
 
aimeeundjake
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 55
Standard viele anfängerfragen...

hallo ihr lieben

eigentlich wollte ich nie katze haben und war dadurch dass ich 2 hunde hatte totaler hundefreak.nachdem aber einer über die regenbogenbrücke und der andere mit meinem damaligen ex gegangen ist,war ich ersteinmal alleine.

als ich mit meinem neuen partner dann zusammenzog,enstand bei ihm der wunsch nach einer katze.ich war total dagegen,da ich mit diesen nichts anfangen konnte.
nach langem hin und her haben wir uns jetzt 2 kitten angeschafft...und was soll ich sagen....sie haben mein herz im sturm erobert.
und genau wie bei meinen hunden,will ich auch nur das beste für die beiden kitten (2xsiam/weiblein und männlein/2,5 monate jung).
meine hunde wurden gebarft und bei den kitten wollte ich gerne ähnliches machen,allerdings hab ich schon viel gelesen und mich vorerst für das nafu porta21 entschieden.ich hoffe das ist in ordnung?

zum thema impfen:meine hunde wurden garnicht geimpft bzw. nur grundimmunisiert und der schutz wurde durch ständige titerbestimmung untersucht und hielt bei meiner dobidame bis zum elften lebensjahr (soviel zum thema jährliches impfen).aber wie ist das bei katzen?bis jetzt sind sie nur entwurmt.

und jetzt noch eine sache,die mir etwas sorgen macht.wie ihr sicher selber wisst,sind die beiden in dem alter sehr wild und tolpatschig.unsere wohnung geht über zwei ebenen und ist mit einer offenen treppe verbunden.ich habe tierische angst,dass mir einer der beiden da runterfällt beim spielen.
muss ich da jetzt durch oder was kannich machen?die räume kann man nicht trennen,so dass ich die beiden erstmal nur unten oder oben lassen könnte.

ach ja...am montag war ich beim ta um die beiden durchecken zu lassen und haben vergessen zu fragen ob es "schlimm" ist,wenn die beiden aus dem maul stinken?ist das bei den kleinen normal?bei welpen ja schon aber wie ist das bei kitten?

so ich glaube das waren jetzt erstmal genug fragen....aber mir wird bestimmt noch was einfallen,obwohl ich mich sehr bemühe alles zu lesen,zu suchen oder zu googeln.

ich hoffe ihr könnt mir ein wenig weiterhelfen...zu allen anderen fragen werde ich ersteinmal die suchfunktion maltratieren

lg klaudi mit aimee und jake
aimeeundjake ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 06.01.2011, 16:12   #2
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.594
Standard

Huhu!

Ja ja - Katzen erobern meistens tierliebe Menschen im Sturm Herzlich Willkommen im Club

Zum Thema impfen gibt es hier schon einige Threads. Hier mal der neueste, der auf einige gute Webseiten hinweist.

http://www.katzen-forum.net/die-anfa...so-weiter.html

Du solltest die Katzen aber auf jeden Fall grundimmunisieren lassen.

Was die Treppe betrifft. Hm, wenn es eine offene Treppe ist, könntet ihr die vielleicht für ein paar Wochen an der Hinterseite "zumachen". Mit Pappe oder so. Weißt Du, wie ich meine? Damit sie nicht durchrutschen. Aber ich denke, normalerweise schnallen die das schon. Wäre halt ne Vorsichtsmaßnahme. Musst Du mal beobachten, wie sie sich verhalten und wie wild sie sind und dann nach Bauch entscheiden.

Wenn die Miezen aus dem Mäulchen riechen könnte es eine Zahnfleischentzündung sein. Also, wenn sie nicht nur nach dem fressen, sondern einfach immer riechen. Hatte meine Lilly auch. Da war sie auch erst 6 Monate alt. Lass es den TA abchecken. Das könnte sonst irgendwann eine langwierige Sache werden. So bei mir.
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:15   #3
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 25
Beiträge: 10.317
Standard

Hallo aimeeundjake
Die Kitten wurden leider etwas zu Früh von ihrer Mama getrennt. Normalerweiße sollten sie erst AB der 12. Lebenswoche umziehen. Schön ist aber, dass ihr Euch für zwei entschieden habt und Euch gut über wichtige Dinge wie Ernährung informiert! Woher habt ihr sie denn?

Porta21 würde ich persönlich nicht als Alleinfutter geben. Zusätzlich könnt ihr noch andere Marken und Sorten füttern. Ich würde ca. drei bis vier empfehlen. Dann können sich Eure Kleinchen auch nicht zu sehr auf nur eine Marke versteifen. Ich füttere hier -neben Barf- Grau, Real Nature (von Fressnapf), BioPlan, Tiger und Landfleisch sowie zwischendurch immer wieder andere Dosen (alles bei Sandras Tieroase erhältlich). Je nachdem wie empfindlich Deine mit dem Magen sind, ist das eine gute Alternative.

Ich entwurme nicht blindlings, sondern erst nach einer Kotprobe (kostet ca. 15), die regelmäßig bzw. bei Verdacht von allen Katzen genommen wird.
Meine Katzen sind gut mit Impfen im Rotationsprinzip bedient.

Es kann passieren, dass eines durchfällt. Daher würde ich die Treppe sichern. Habe leider keine Vorstellung davon, wie die Treppe aussieht, aber vielleicht hilft etwas temporär angebrachter Kaninchendraht weiter?

Wenn sie aus dem Maul riechen kann das auf vieles hindeuten (z.B Zahnfleischentzündung oder falsche Ernährung). Ich kann leider nicht beurteilen, was "stinken" heißt. Ein bisschen Eigengeruch nach Katzenfutter ist normal. Riecht es eitrig oder unangenehm bissig, sollte es kontrolliert werden. Da der Ta allerdings in seinem normalen Gesamtcheck auch die Maulpartie kontrollieren sollte...

Liebe Grüße und viel Spaß mit den Kleinen!
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:16   #4
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.265
Standard

Hallo und herzlichen Glückwunsch zu den beiden Kleinen Die werden euch bestimmt noch ordentlich auf Trapp halten ...
Mit 2,5 Monaten sind sie noch ein bisschen zu jung, um von der Mutter weggenommen zu werden. Zwei Wochen länger hätte man ihnen schon noch geben sollen. Aber jetzt ist es halt so, und wenigstens sind sie nicht alleine, sondern haben einander.
Haben die beiden denn Papiere? Seriöse Vereinszüchter geben ihre Kitten normalerweise erst ab 12 Wochen geimpft bzw. grundimmunisiert ab. Und wenn ihr vom Vermehrer gekauft habt, dann kann da schlimmstenfalls noch einiges auf euch zukommen.

Zitat:
Zitat von aimeeundjake Beitrag anzeigen
meine hunde wurden gebarft und bei den kitten wollte ich gerne ähnliches machen,allerdings hab ich schon viel gelesen und mich vorerst für das nafu porta21 entschieden.ich hoffe das ist in ordnung?
Porta ist, soweit ich mich erinnere, nur Ergänzungsfutter. Ihr solltet also auf jeden Fall noch ein, zwei andere Nassfuttermarken dazufüttern. (Tierische Nebenerzeugnisse sind nicht per se schlecht für Katzen, sondern sorgen u.a. für ein ausgewogenes Calcium-Phosphor-Verhältnis, und das ist grade bei Porta glaub ich ziemlich daneben, weil zuviel Muskelfleisch enthalten ist.)

Zitat:
zum thema impfen:meine hunde wurden garnicht geimpft bzw. nur grundimmunisiert und der schutz wurde durch ständige titerbestimmung untersucht und hielt bei meiner dobidame bis zum elften lebensjahr (soviel zum thema jährliches impfen).aber wie ist das bei katzen?bis jetzt sind sie nur entwurmt.
Mit der Titerbestimmung ist es bei Katzen leider nicht so einfach. Meine Katzen sind gegen Katzenschnupfen/Katzenseuche (Kombi-Impfung) geimpft, sowie gegen Leukose, weil sie Freigänger sind. Gegen Tollwut kann man auch noch impfen, das haben meine aber nur bekommen, weil sie aus dem Ausland eingeflogen sind und die Impfung für den Flug vorgeschrieben war.

Zitat:
und jetzt noch eine sache,die mir etwas sorgen macht.wie ihr sicher selber wisst,sind die beiden in dem alter sehr wild und tolpatschig.unsere wohnung geht über zwei ebenen und ist mit einer offenen treppe verbunden.ich habe tierische angst,dass mir einer der beiden da runterfällt beim spielen.
muss ich da jetzt durch oder was kannich machen?die räume kann man nicht trennen,so dass ich die beiden erstmal nur unten oder oben lassen könnte.
Kannst du die Treppe nicht irgendwie mit einem Netz sichern, so dass sie wenigstens nicht durch die Stufen rasseln?

Zitat:
ach ja...am montag war ich beim ta um die beiden durchecken zu lassen und haben vergessen zu fragen ob es "schlimm" ist,wenn die beiden aus dem maul stinken?ist das bei den kleinen normal?bei welpen ja schon aber wie ist das bei kitten?
Nein, das ist nicht normal. Weißt du, was sie beim Züchter zu fressen bekommen haben? Ist ihre Verdauung sonst in Ordnung? Wie sieht das Zahnfleisch aus?
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:21   #5
Eloign
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 4.609
Standard

Zitat:
Zitat von aimeeundjake Beitrag anzeigen
meine hunde wurden gebarft und bei den kitten wollte ich gerne ähnliches machen,allerdings hab ich schon viel gelesen und mich vorerst für das nafu porta21 entschieden.ich hoffe das ist in ordnung?

Welche Sorte von Porta 21 möchtet ihr füttern? P21 ist zwar als Alleinfuttermittel deklariert, aber einige Sorten besitzen einen recht geringen Rohfettanteil, weshalb eine ausschließliche Fütterung nicht ganz empfehlenswert ist.
Die Kitten-Sorte Hühnerfleisch mit Reis und Hühnerleber hat einen ausgewogenen Rohfettanteil, wobei ich dennoch dazu raten würde, mehrere Futtersorten abwechselnd zu füttern.
Barfen halte ich persönlich für die beste Ernährungsmethode, auch wenn natürlich der Einstieg recht kompliziert sein kann. Bei Fachfragen suchst du am besten das Barf-Unterforum auf.
__________________
Spektable
spanische Schönheiten suchen Schutz.

Melusina und Primar -
wunderschöne Fellchen auf Suche.
Eloign ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:34   #6
aimeeundjake
Benutzer
 
aimeeundjake
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 55
Standard

hallo
vielen liebn dank für die vielen hilfreichen beiträge...
ich seh schon...wir müssen noch ne menge dazu lernen was katzen angeht.
das die beiden erst später abgeben werden sollten hab ich auch erst später gelesen,aber da waren sie schon hier.die dame wollte ihr katze einmalig decken lassen bevor sie kastriert wird.sie machte einen netten eindruck und ist auch im nachhinein sehr interessiert...zumindest hält die den kontakt.sie fragt nach,wies den beiden geht,gibt tips,etc.

wie gesagt waren die beiden nur einmal entwurmt und sollten nächste woche nochmal...aber das werde ich dann jetzt anders lösen und eine kotprobe beim ta abgeben.

das mit dem "mundgeruch"..mhh..naja es riecht wie das futter...momentan bekommen sie ja noch real nature für kitten.fressen beide am tag zusammen ca. 250g.ich hoffe das reicht.
aber das zahnfleisch sieht gut aus...also jetzt nicht gerötet oder so.werd aber nochmal draufschauen lassen.
und das mit dem füttern werd ich dann jetzt auch nochmal überdenken.also lieber real nature und noch ein zwei andere marken und porta nur als ergänzung...wenn ich das jetzt richtig verstanden haben???

und das mit der treppe ist ne gute idee...werd gleich mal n paar kartons zerschneiden und drantackern

ja ansonsten sind die beiden einfach nur wunderbar!!!
ich muss ja zugeben,dass sie im bett schlafen und mir etwas den schlaf rauben ,wenn sie dann mitten in der nacht ihre dollen 5 min. bekommen...aber ich bring es nicht übers herz die beiden rauszuschmeissen

sie machen echt viel freude und ich hoffe dass sie gesund und munter aufwachsen.

lg
aimeeundjake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:42   #7
aimeeundjake
Benutzer
 
aimeeundjake
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 55
Standard

und hier sind die beiden "monster"...

ich hoffe der anhang/link klappt!
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg P8281141.jpg (92,0 KB, 49x aufgerufen)
aimeeundjake ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:48   #8
zessina
Erfahrener Benutzer
 
zessina
 
Registriert seit: 2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 345
Standard

Oooooooooooooooooooohhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh Baaaaaaaaaaaaaaaaabyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyyysssssssss ssssss
zessina ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:53   #9
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.594
Standard

Schnuckelig
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.01.2011, 16:56   #10
missimohr
Forenprofi
 
missimohr
 
Registriert seit: 2010
Ort: Nähe Augsburg
Beiträge: 22.038
Standard ach Gott....

Zitat:
Zitat von aimeeundjake Beitrag anzeigen
und hier sind die beiden "monster"...

ich hoffe der anhang/link klappt!
... sind die süüüüüß! Übrigens, mein Herbie liegt auch bei mir im Bett und vergrault ganz frech die Missi, die schon immer auf dem Bett lag.

lg
missimohr
__________________

Unter all den Geschöpfen dieser Erde gibt es nur eines, das sich keiner Versklavung unterwerfen lässt. Dieses eine ist die Katze.
missimohr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Viele, viele buuuunte Smarti...äh Katzies :-) oder: Ich seh rot! Katzen-Hilfe Uelzen Tierschutz - Allgemein 9 24.08.2012 08:22
Umstellen auf B.A.R.F - doch zunächst viele viele Fragen... Trojanowski Barfen 28 03.11.2011 22:30
Viele Anfängerfragen bzgl. Ernährung ...! ;-) Der Unbeugsame Nassfutter 5 04.10.2011 17:02
neuen Kater, 12 Wochen alt und viele, viele Fragen. Bleedthedream Die Anfänger 31 19.08.2010 13:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:15 Uhr.