Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Das stille Örtchen

Das stille Örtchen Alles über Katzenstreu, Toiletten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2011, 19:27
  #1
Darkangle
Benutzer
 
Darkangle
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 54
Standard Erfahrungswerte Cats Best Öko

Hallo,

meine Samtpfoten werden in 3-4 Wochen bei uns einziehen und ich bin nun am organisieren der Toilette.

Ich finde die Option welche Cats Best Öko bietet, dass man das "Geschäft gleich in "unsere" Toilette entsorgen kann, total toll. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Streu?

Desweiteren ... hat jemand Erfahrung mit der Katzentoilette Catit?
Ich habe nun ein kleines Klo gekauft und will mir diese Catit noch dazu kaufen, müssen es zwei Toiletten wirklich sein? Ist das ok?

Lg dark
Darkangle ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.07.2011, 19:49
  #2
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Hallo,

ich benutze seit fast einem Jahr Cat's Best Öko und bin damit sehr zufrieden. Meine beiden Katzen haben es auch sofort gut angenommen.

Ich empfinde es auch als Riesenvorteil, dass man diese Streu in der Toilette entsorgen kann. Allerdings darf man auf keinen Fall zu viel auf einmal in die Toilette schütten. Ich habe das dummerweise mal gemacht, als ich die Streu komplett austauschen wollte. Da war ich zu faul zum Schaufeln und habe eine ordentliche Portion Streu gleich aus der Katzentoilette in die Toilette geschüttet. So schnell wie das Zeug in Verbindung mit dem Wasser fast zementartig hart wurde, konnte ich gar nicht gucken! Das war eine Mega-Verstopfung! Ich habe fast eine Stunde gebraucht, um die Toilette wieder frei zu kriegen. Das war vielleicht eine Schweinerei. Also wirklich immer nur in kleinen Portionen runterspülen!

Ich bin absolut begeistert von der unglaublichen Saugfähigkeit dieser Streu! Und dadurch, dass sich so schöne feste Klumpen bilden, die man restlos mit der Schaufel entnehmen kann, hält die Streu sehr lange. Sie ist auch super geruchsbindend.

Also ich kann diese Streu uneingeschränkt empfehlen.

Ob Du zwei Toiletten brauchst, kann ich nicht beurteilen. Für meine beiden Katzen habe ich eine große Toilette. Sie haben kein Problem damit, diese gemeinsam zu benutzen. Aber ich weiß dass es Katzen gibt, die das nicht mögen. Das musst Du wohl einfach ausprobieren. Allerdings glaube ich nicht, dass eine kleine Toilette für zwei Katzen ausreicht.

Die Catit-Toilette kenne ich nicht.

Viele Grüße!
__________________


Schnurrige Grüße von Bonnie & Sammy, meinem "dynamischen Duo"!

"Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die trübet ihnen nicht, quält sie nicht und nehmt ihnen nicht die Lust am Dasein,
stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit
bringst die Erde zum eitern durch dein Erscheinen auf ihr, oh weh, fast ein jeder von uns!"
(Dostojewski)
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 20:02
  #3
Mondsüchtig
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich habe eine zeitlang CBÖ benutzt, es wurde angenommen aber nicht geliebt.
Das Streu ist sehr grob und meine haben deswegen nicht wirklich verbuddelt.

Jetzt habe ich Dein Bestes nature, Öko-Streu klumpend vom DM. Es ist feiner, es kann über die Toilette entsorgt werden, es ist billiger und wird wesentlich besser angenommen.
Ich werde bei dem DM Streu bleiben, damit bin ich besser bedient als mit dem teuren CBÖ.
 
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 20:07
  #4
anna-maria
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Alter: 42
Beiträge: 791
Standard

ich habe auch mal als _Test von dem CBÖP zu dem von DM gewechselt und das von DM kommt bei den Katzis wesentlich besser an!

anna
anna-maria ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 20:20
  #5
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Zitat:
Zitat von Mondsüchtig Beitrag anzeigen
Hallo,

ich habe eine zeitlang CBÖ benutzt, es wurde angenommen aber nicht geliebt.
Das Streu ist sehr grob und meine haben deswegen nicht wirklich verbuddelt.

Jetzt habe ich Dein Bestes nature, Öko-Streu klumpend vom DM. Es ist feiner, es kann über die Toilette entsorgt werden, es ist billiger und wird wesentlich besser angenommen.
Ich werde bei dem DM Streu bleiben, damit bin ich besser bedient als mit dem teuren CBÖ.
Also meine buddeln wie verrückt. Und im 40-l-Sack ist CBÖ auch nicht mehr so teuer.

Aber ich werde interessehalber mal die Streu von dm ausprobieren. Die kenne ich nämlich noch nicht.
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 20:29
  #6
cat81
Erfahrener Benutzer
 
cat81
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 433
Standard

Zitat:
Zitat von Darkangle Beitrag anzeigen
Hallo,

meine Samtpfoten werden in 3-4 Wochen bei uns einziehen und ich bin nun am organisieren der Toilette.

Ich finde die Option welche Cats Best Öko bietet, dass man das "Geschäft gleich in "unsere" Toilette entsorgen kann, total toll. Hat jemand Erfahrungen mit diesem Streu?

Desweiteren ... hat jemand Erfahrung mit der Katzentoilette Catit?
Ich habe nun ein kleines Klo gekauft und will mir diese Catit noch dazu kaufen, müssen es zwei Toiletten wirklich sein? Ist das ok?

Lg dark

Hallo,

habe die Katzentoilette Cat it (XXL). Es gibt zwei Größen. Bin damit super zufrieden, vor allem weil man nicht jedes mal die Haube abnehmen muss - sehr praktisch
cat81 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2011, 21:08
  #7
Kokoloreskat
Erfahrener Benutzer
 
Kokoloreskat
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ruhrpott
Beiträge: 923
Standard

Ich fahre mit dem CBÖP auch sehr gut! Die Katzen haben es sofort angenommen und buddeln auch brav. Es klumpt richtig gut und ist dadurch sehr ergiebig.

Für den 40l Sack hab ich das letzte Mal 19,95 € oder so bezahlt, also echt nicht teuer.

Das Öko-Klumpstreu von dm hätte ich wahrscheinlich auch mal ausprobiert, aber das gibt es ja leider nicht in allen dm-Märkten. Hier in der Stadt z.B. gar nicht. Da lasse ich mir lieber das CBÖP liefern. Dadurch, dass es so lange hält, finde ich es auch überhaupt nicht teuer, ganz im Gegenteil.
Kokoloreskat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 02:40
  #8
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 34.016
Standard

Meine Erfahrung mit dem CBÖP ist sehr schlecht. Es hat schnelll unangenehm gerochen (wie volluriniertes Holz) und es war so staubig, dass eine meiner Katzen Atemprobleme bekommen hat. gigantischer Streueffeekt in jede Pore der Wohnung.
Zudem hat sich eine Katze veweigert, die Streu tat wohl an den Pfoten weh. Wie viele Tois du brauchst, musst du ausprobieren. Bei mir nutzen 3 Katzen 1-ne - sie haben es so entschieden. Andere brauchen 4 Tois für 2 Katzen.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 02:50
  #9
Blaubärchen
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 1.217
Standard

Ich fand das Streu von dm lange nicht so ergiebig wie das CBÖP und gerade die großen Säcke finde ich vorteilhafter, weil man nicht ständig los muss. Ich lasse es mir eh schicken .
Da wir in einem Haus Bj. 1912 wohnen, traue ich mich nicht die Streu über unsere Toilette zu entsorgen. Vielleicht noch den Kot und die Pipiböller, aber auf keinen Fall größere Mengen bei der Komplettreinigung . Ich habe neben den Klos die kleinen Müllbeutel für Kosmetikeimer liegen. Da schaufel ich die Hinterlassenschaften rein, zuknoten und ab in den normalen Hausmüll. Das die Streu so schön leicht ist, ist dabei ein größer Vorteil .
__________________
---------------------------------------------
Die Katze ist ein Tier, das von Haaren umgeben ist. Sie hat vier Beine, vorne zwei zum Laufen und hinten zwei zum Bremsen. Sie fängt an mit dem Kopf und hört auf mit dem Schwanz, der hinter dem Körper kommt.
Schülerweisheit

--------------------------
Blaubärchen ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.07.2011, 18:52
  #10
Darkangle
Benutzer
 
Darkangle
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 54
Standard

Vielen lieben Dank für Eure Erfahrungswerte und den Tipp mit dem DM-Streu. Glaube ich werde das dann erstmal als erstes ausprobieren, da ich sehr viel positives in eienm anderen Thread hier über das DM-Streu gelesen habe.

Vielen lieben Dank nochmal.

Darkangle
Darkangle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 20:34
  #11
Knitterfee
Erfahrener Benutzer
 
Knitterfee
 
Registriert seit: 2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 391
Standard

Zitat:
Zitat von Zwillingsmami Beitrag anzeigen
Hallo,

ich benutze seit fast einem Jahr Cat's Best Öko und bin damit sehr zufrieden. Meine beiden Katzen haben es auch sofort gut angenommen.

Ich empfinde es auch als Riesenvorteil, dass man diese Streu in der Toilette entsorgen kann. Allerdings darf man auf keinen Fall zu viel auf einmal in die Toilette schütten. Ich habe das dummerweise mal gemacht, als ich die Streu komplett austauschen wollte. Da war ich zu faul zum Schaufeln und habe eine ordentliche Portion Streu gleich aus der Katzentoilette in die Toilette geschüttet. So schnell wie das Zeug in Verbindung mit dem Wasser fast zementartig hart wurde, konnte ich gar nicht gucken! Das war eine Mega-Verstopfung! Ich habe fast eine Stunde gebraucht, um die Toilette wieder frei zu kriegen. Das war vielleicht eine Schweinerei. Also wirklich immer nur in kleinen Portionen runterspülen!

Ich bin absolut begeistert von der unglaublichen Saugfähigkeit dieser Streu! Und dadurch, dass sich so schöne feste Klumpen bilden, die man restlos mit der Schaufel entnehmen kann, hält die Streu sehr lange. Sie ist auch super geruchsbindend.

Also ich kann diese Streu uneingeschränkt empfehlen.
Das unterschreibe ich exakt so, inklusive der Verstopfung

WEgen der Toiletten: Zwei finde ich schon empfehlenswert, insbesondere wenn man nicht ständig hinter her sein kann und 3 mal täglich saubermachen.
Catit Toilette sagt mir jetzt nichts, kann die auch Kaffee kochen oder so?
Oder ist sie einfach aus Plastik, wie die meisten anderen Katzenklos auch?
__________________
Knitterfee ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.07.2011, 20:40
  #12
cat81
Erfahrener Benutzer
 
cat81
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 433
Standard

@Darkangle:

Was für ein Kaklo ist es jetzt geworden?
cat81 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 06:03
  #13
Dana79
Erfahrener Benutzer
 
Dana79
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 550
Standard

Die Geruchsbindung find ich super, die Reinigung geht super schnell, ist sehr ergiebig

ABER

meine tragen es raus ohne Ende....


schade das es die Pellets nicht in größeren Gebinden gibt, dann würde ich auf das Nature Gold umsteigen. Aber in den Kleinpackungen wird es mir echt zu teuer.
Dana79 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 06:58
  #14
Famiras Püppi
Forenprofi
 
Famiras Püppi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Menzendorf
Beiträge: 1.298
Standard

Für mich ist das Cats Best Nature Gold das Beste was es gibt. Benutze es erst ein paar Wochen. Superzufrieden! Vorher hatte ich das CBÖP, super gut. Aber als ich das Nature Gold ausprobiert habe konnte ich es gar nicht erwarten beide TOs damit zu füllen und habe 1,5 Säcke CBÖP einer Nachbarin geschenkt.

Das CBÖP staubte, das Gold so gut wie gar nicht.

Die Cat-it Toilette habe ich auch. Super!! XXL natürlich. Ich fülle aber auch richtig viel rein. Ca. 15 cm hoch mindestens. Bzw. bei Neubefüllung komplett die 10 Liter Cats Best Nature Gold. In beiden Streusorten wurde ordentlich gebaggert! Das krachte nur so gegen die Wände der Toilette.

Am Sonntag hatte ich einen Neuzugang. Der seine eigene Streu erst mal mitbrachte. Und seine eigene Toilette. Da habe ich dann mal wieder gemerkt was billige Streu bedeutet.

Es hat gestunken, und ich denke mal, da muß man viel mehr komplett ausschütten und kommt insgesamt auf einen hohen Preis. Plus Gestank.

"Seine" Streu habe ich natürlich schon entsorgt.

Ich habe gerade gesiebt und dabei ist mir etwas Wichtiges eingefallen. Das Natur Gold ist ja sehr grob. Und geht nicht durch die normalen Katzenschaufen. Ich habe die große hellblaue von Zooplus. Die wird verkauft als Streuschaufel. Sie hat große Löcher, die Streu fällt prima durch und die Streu ist dadurch ergiebiger.

Geändert von Famiras Püppi (29.07.2011 um 10:22 Uhr)
Famiras Püppi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.07.2011, 09:56
  #15
frechdax
Neuer Benutzer
 
frechdax
 
Registriert seit: 2011
Ort: Sachsen/ Chemnitz
Beiträge: 3
Standard

Wir benutzen auch für unsere Beiden CBÖP, obwohl die Kleine vorher andres Streu gewohnt waren, gab es null Probleme mit der Umstellung auf CBÖP. Sie haben es sofort angenommen und sind, wenn man das so sagen will begeistert davon. Wir hatten eine Probe andres Streu in einem der 3 Kaklo probiert und es wurde eben einfach nicht benutzt, von daher - CBÖP können wir nur weiter empfehlen.
frechdax ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FIP - Erfahrungswerte Ela FIP 199 27.12.2019 21:43
Pankreatitis Erfahrungswerte Lizzley Innere Krankheiten 2 15.10.2013 08:53
MyBarf - Erfahrungswerte! Minou123 Ernährung Sonstiges 5 09.06.2012 21:12
Pankreasenzyme - Erfahrungswerte Bea Verdauung 9 27.12.2009 23:09
Erfahrungswerte mit Zahnsanierung Plum Augen, Ohren, Zähne... 10 16.02.2008 09:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:32 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.