Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Verhalten und Erziehung

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.03.2009, 16:28
  #1
Maylis
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 10
Standard Schreien beim Hochheben?

Hallo, liebes Forum,

vielleicht haben einige "meinen" FIV-Beitrag verfolgt, der sich ja GottseiDank als unnötig herausstellte.

Jetzt macht mir allerdings meine andere Katze Sorgen

Sie ist eigentlich im Großen und Ganzen wie immer: Spielt, frisst (wenn auch vermäkelt und wahrscheinlich nur um MIR einen Gefallen zu tun), schmust, motzt, will raus, etc.

Allerdings macht sie seit 2 Tagen komische Jammergeräusche wenn ich versuche, sie hochzuheben.

Beim Schmusen darf ich ihr allerdings die Bauch streicheln, da geht sie so komisch mit (können Katzen kitzlig sein ?) und manchmal macht sie es auch nicht. Die TA sagte, wir sollen das mal "beobachten".

Und jetzt steigere ich mich natürlich sehr rein und sehe wahrscheinlich Verhaltensänderungen, die gar nicht da sind. Ich hab mir schon überlegt, ob sie schwanger sein könnte obwohl sie kastriert ist (blöd...).

Kennt jemand sowas? Kann es sein, dass so eine junge Katze (etwas über ein Jahr) jetzt plötzlich mit solchen Macken anfängt?

Danke im voraus und viele Grüße,
Maylis
Maylis ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.03.2009, 16:40
  #2
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Schreit er bei jedem Hochheben oder nur bei einem bestimmten Griff?

Zugvogel
__________________

"Aude sapere" (Wage, selbständig zu denken)

Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 16:45
  #3
Maylis
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 10
Standard

Darauf habe ich jetzt nicht geachtet aber ich meine sie meckert bei jeder Art des Hochhebens.

Vielleicht hat sie auch einfach nur ne Macke.

PS: Ich nehme sie aber nur mit dem "Bauchgriff" hoch, also erst den Bauch umfassen dann hochheben (versteht mich jemand...?) Dieses Nackenpacken kann ich nicht.
Maylis ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 16:49
  #4
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Nimm sie mal mit der einen Hand unterm Bauch, mit der andren gleich die baumelnden Hinterfüße untergreifen.
Vielleicht setzt Du Dich auch mal aufn Boden neben sie und nimmst sie nur eher schiebend auf Deine Beine? Manche Miezen mögen den Höhenunterschied zwischen Boden und lichter Armhöhe des Trägers nicht.

Versuchs auf verschiedene Arten, nur nicht mit dem Nackengriff, der bleibt Katzenmüttern und sehr erfahrenen Tierärzten vorbehalten.

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 16:52
  #5
Maylis
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 10
Standard

Ich MUSS sie nicht hochheben wenn sie das nicht will, ausser wir müssen mal zum Arzt. Ich habe nur Angst, dass irgendwas anderes dahinter steckt. Und es ist so ungewöhnlich, weil sie JETZT damit anfängt, vorher war das kein Problem.

Sie ist generell ein Vielquatscherin, sie quatscht den ganzen Tag, immer und auch sehr laut.

Zugvogel, ich danke Dir für Deine Antwort. Vielleicht probiere ich das mal auf der Couch (wobei sie da auch nur durchrennt, keine Zeit, sie hat sehr viel zu tun ).

Viele Grüße,
Maylis
Maylis ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 17:59
  #6
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Beobachte das mal, aber versuch, ruhig zu bleiben .. soweit es halt geht.

Wenn Katzen langsam erwachsen werden, entwickeln sie auch mehr und mehr ihren eigenen Charakter und Kopf. Was als Kind ok war, ist nun nicht mehr erwünscht.
Das kann auch bei schon erwachsenen Katzen auftreten bzw. wenn es latent vorhanden war, sich verstärken.

Mein Senior z.B. kann es seit einigen Jahren auf den Tod nicht ausstehen, wenn man ihn hochheben will und versucht man es trotzdem, beginnt er nach wenigen Sekunden heftig zu strampeln.

In manchen Dingen muß man ihnen dann einfach ihren Willen lassen.

Allerdings kann hinter so einer plötzlichen Änderung natürlich auch was Ernstes stecken, deshalb bitte beobachten.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 18:08
  #7
Zugvogel
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: BaWü
Beiträge: 44.194
Standard

Nein, natürlich mußt Du sie nicht hochheben, wenns nicht nötig ist - aber es wird irgendwann nötig sein, so wie Du schreibst. Und für diesen aufregenden Ernstfall ists gut, zu wissen, wie man das mit dem Hochheben am besten macht um die Aufregung nicht ins Unermeßliche steigern zu lassen.

Zugvogel
Zugvogel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 18:40
  #8
Maggie
Maggie`s Mama
 
Maggie
 
Registriert seit: 2006
Ort: bei Köln
Beiträge: 22.276
Standard

Das war bei meiner Gina grundsätzlich so. Nahm ich sie hoch, schrie sie.
Sie mochte das überhaupt nicht. Evtl. ist es bei deiner genauso - wenn organisch alles ok sein sollte.
__________________
LG Gabi

Meine Sternenkatzen: Tom +1993, Gina +2005, Maggie +2011 (Ich liebe euch)

"Tiere sind Engel, die auf die Erde kommen, um uns Menschen das Mitgefühl beizubringen."
(Verfasser unbekannt)
Maggie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.03.2009, 19:50
  #9
Maylis
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 10
Standard

Auf Zugvogels Rat habe ich es mal probiert. Sie reagiert nicht am Bauch sondern bezüglich des "Brust"bereichs. Fasse ich sie dort an, macht sie sich ganz steif und bleibt fast allein stehen (macht Männchen, sozusagen). Das aber nur beim Hochheben, so darf ich sie ganz normal dort anfassen.

Naja, ich lass das lieber mal abklären. Vielleicht hat sie sich draussen gekloppt und eine Art Prellung.
Maylis ist offline  
Mit Zitat antworten

Antwort

« Vorheriges Thema: katz -> TV -> Schrankwand | Nächstes Thema: extrem-schmuser »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze fiept beim Hochheben casandra Katzen Sonstiges 21 26.02.2013 20:32
Katze kackt mich beim hochheben an Keks1505 Verhalten und Erziehung 8 04.06.2011 14:48
Quieken beim Hochheben RatzenKatze Innere Krankheiten 3 28.02.2011 14:36
Panik beim Hochheben (extrem lang) L.u.Mi Sonstiges 9 02.10.2009 11:55
Katze verliert Kot beim hochheben schneckerla Katzen Sonstiges 14 09.08.2009 11:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 20:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.