Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Verhalten und Erziehung Alles über die Eigenarten unserer Samtpfoten

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.02.2018, 12:48   #4671
Brickparachute
Foren Mitglied
 
Brickparachute
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5.909
Standard

Es sieht auch so als, als hätte er jetzt seinen Freak on a Leash gefunden. Er scheint es zu genießen, mich hinter sich her zu dirigieren. Denn nicht immer will er etwas Konkretes. Meistens schon. Aber immer wieder, wenn ich schon gespannt bin, was er wohl nun will, macht er mit mir einfach nur eine Stadtführung, den aufgestellten Puschel wie einen Fremdenführer-Wimpel verwendend. Damit ich ihn im Trubel nicht aus den Augen verliere, ne?

Erst meine ich noch, jetzt stellt es sich gleich raus, was er will, ich gehe hinterher, er voraus fort und guckt auch immer wieder mal mit halb zugekniffenen Augen hinter sich. Ja, die Olle ist noch da, gut so. So patrouillieren wir von einem Zimmer zum anderen, ohne daß sich heraus stellt, wo gehen wir genau hin und was genau will er. Es scheint ihm zu gefallen, daß er einen Dorftrottel zum Nulltarif gefunden hat, der ihm einfach nur die imaginäre Hermelinmantel-Schleppe hinterher trägt und ihm Aufmerksamkeit schenkt. Das imaginäre Volk jubelt ihm womöglich auch noch zu, was weiß Unsereins schon. So gehen wir rein und raus und er schwenkt seinen Puschel und ist sehr langsam und huldvoll, schaut nach links und schaut nach rechts und macht eigentlich sonst überhaupt gar nix.

Muß man nicht verstehen. Aber ist witzig! Komme mir doch manchmal etwas merkwürdig vor, aber auch daran wird sich der Hofnarr gewöhnen und es als normal erachten, dessen bin ich mir sicher.

Es steckt ein sehr eigenartiges Wesen in diesem Kater.

Edit: Was ich auch grad bemerkt habe: Die Pelzhose ist Niemandsland zwischen den Fronten. Die gehört keinem und was auf der geschieht, hat keinen zu interessieren. Es ist ihm völlig Wurscht, wenn ich dort dran komme. Füsse? Kitzlig. Bäuchlein? Najaaaaa ginge vielleicht ir-gend-wann-mal, stellen wir mal so in Aussicht. Aber Pelzhose? Kennt man nicht. Gehört einem nicht. Geht einen nichts an. Soll nehmen, wer will. Ist sowas von egal, egaler geht es nicht. Alles, was so weit hinten angesiedelt ist, für sowas bezahlt man keine Grundsteuer mehr. Man putzt sie halt mit, damit die Anrainer eine Ruhe geben, aber WER da sonst noch seine Hände reinsteckt.... sowas wird nicht einmal mit einem Ohrenwackeln quittiert.

Geändert von Brickparachute (08.02.2018 um 14:44 Uhr)
Brickparachute ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.02.2018, 14:46   #4672
Cindyslilli
Forenprofi
 
Cindyslilli
 
Registriert seit: 2014
Ort: bei Hannover
Alter: 52
Beiträge: 3.661
Standard

Merke Dir jede Kleinigkeit und Einzelheit und teile sie mit uns.
Ich lechse danach,freue mich so extrem doll für Foxy und für Dich,und muss immer wieder schallend los lachen weil Du es so bildlich ins Wort setzen kannst.
Mehr,mehr,mehr und nochmehr
Cindyslilli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 11:36   #4673
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.626
Standard

Zitat:
Zitat von Brickparachute Beitrag anzeigen
Die Bachblüten haben unter Garantie den Löwenanteil an all dem!
Hm...ich konnte nur Hilfestellungen geben. Die nützen aber nix, wenn der Halter nicht mitarbeitet. Ich hab es immer als Teamarbeit betrachtet .

Zitat:
Zitat von Brickparachute Beitrag anzeigen
Die leere Pipettenflasche der letzten Tropfen habe ich noch hier und mache sie manchmal auf, um dran riechen zu lassen. Carla kann nicht begreifen, was ich damit immer will. Aber Foxy inhaliert immer tief und lang den nicht vorhandenen Inhalt. Weiß der, daß es für ihn war? Die hatten eindeutig auch retardierende Wirkung.
Katzen sind sehr senibel, aber manche Tiere haben auch mich immer wieder erstaunt und Foxy gehört eindeutig dazu. Interessant finde ich, dass auch eine leere Flasche offenbar immer noch Signale sendet (weiß grad nicht, wie ich es besser ausdrücken soll )
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.2018, 14:49   #4674
Brickparachute
Foren Mitglied
 
Brickparachute
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5.909
Standard

Zitat:
Zitat von Cindyslilli Beitrag anzeigen
Merke Dir jede Kleinigkeit und Einzelheit und teile sie mit uns.
Ich lechse danach,freue mich so extrem doll für Foxy und für Dich,und muss immer wieder schallend los lachen weil Du es so bildlich ins Wort setzen kannst.
Mehr,mehr,mehr und nochmehr
Ich danke Dir sehr und werde mich bemühen, immer wieder Nachrichten aus Deppenhausen zu posten.

Zitat:
Zitat von Ina1964 Beitrag anzeigen
Hm...ich konnte nur Hilfestellungen geben. Die nützen aber nix, wenn der Halter nicht mitarbeitet. Ich hab es immer als Teamarbeit betrachtet .



Katzen sind sehr senibel, aber manche Tiere haben auch mich immer wieder erstaunt und Foxy gehört eindeutig dazu. Interessant finde ich, dass auch eine leere Flasche offenbar immer noch Signale sendet (weiß grad nicht, wie ich es besser ausdrücken soll )
Eine der vielen, grundlegenden Unterschiede zwischen Carla und Foxy:

Carla: Was zeigst du mir das? Das kenne ich doch schon! Das war das letzte Mal schon langweilig! Nimm es weg.

Foxy: ohhh! Ich bekomme was gezeigt? Naja, eigentlich kenne ich es ja schon vom letzten Mal, aber vielleicht ist es ja auf wundersame Weise auf einmal was ganz, ganz Anderes geworden seither? Laß mal riechen.

So ist das auch mit der leeren Bachblüten Flasche.

Realistin und Fantast. Aber beide auf ihre Art liebenswert.
Brickparachute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 08:53   #4675
Brickparachute
Foren Mitglied
 
Brickparachute
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5.909
Standard

Hallooo allerseits! Juhu, Wochenende steht vor der Tür!

Bei uns ist katzenmäßig alles fein. Foxy macht sich so gut, er zuckt wohl immer noch ein wenig, wenn ich in meiner Gier schon vor dem Wedel an das Köppi gehe, aber nicht mehr schlimm. Er zeigt mir so sehr, daß er von meiner Anwesenheit angetan ist, da schmelze ich dahin. Sowas wird man nicht so schnell gewöhnt! Natürlich ist er extrem auf mich fixiert. Ich hoffe, das wird sich mit der Zeit erweitern und meinen Mann mit einschließen. Denn keiner kann in die Zukunft schauen. Abgesehen davon genieße ich einfach nur. ***seufz***

Und immer noch ist ein ganz großer, zentraler Punkt des täglichen Lebens der Kratzbaum, den Mata auch hat und wo ich so froh bin, daß ich ihr die Idee geklaut habe. Der ist einfach der Beste und wenn ich noch einen halbwegs geeigneten Fensterplatz hätte, ich würde glatt noch einen aufstellen. Sie lieben den so sehr!

Es gibt vermutlich viel attraktivere Dinger und billigere auch. Aber der soll es halt sein. Das sehr große, dreieckige Liegebrett ist ideal, besonders für Foxy, dem ja überall allerhand runterhängt.

Hier ein paar Bilder von der heißgeliebten Benutzung.





























Diesen Winter extra plüschig, der Bub.



Und die Billigunterbringung aufm Schrank. Heißgeliebt und umkämpft. Die rote Schachtel ist ja "die Schlechte", mit der sich dann doch wohl oder übel einer zufrieden geben muß, was soll er machen....gar nicht rauf gehen, wo der andere schlunzt, geht halt auch nicht.





Ich hoffe, Euer Wochenende fängt schon gut an! Machen wir das Möglichste draus! Liebe Grüße!

P.S.: Ich habe angefangen, für den Tierschutz Weihnachtsbasar Pussy Hats zu stricken. (Sobald die warme Jahreszeit kommt, geht ja nix mehr, also noch etwas die Zeit nutzen....) Hat die von Euch jemand gemacht in der Vergangenheit? Also für Menschen, muß ich schnell hinzufügen. Ich halte nichts davon, den armen Fellingers was über die Rübe zu ziehen! :-O Falls Ihr schon welche gestrickt habt, welche Nadelstärke habt Ihr bevorzugt?

Geändert von Brickparachute (16.02.2018 um 09:00 Uhr)
Brickparachute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 20:14   #4676
Mata
Forenprofi
 
Mata
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.442
Standard

Jaaa, der gute, gelobte Kratzbaum! Der ist hier auch nach wie vor der große Hit, denn man passt richtig drauf!

Es ist herrlich, dass deine beiden Schlunzköppe ihr Leben so richtig genießen und der Foxy nun endlich auch weiß, was gut ist. Pass nur auf, dass Du ihm nicht auf die hochherrschaftlichen Nerven gehst mit Deiner Streichelleidenschaft. Aber notfalls geht er mal auf den schrank, aber nur in die gute Kiste!!

Ich stricke leider nicht, weiß aber, dass bei Dir nur Gutes und Schönes rauskommen wird!

Ein schönes Wochenende Euch allen!
__________________
Marianne mit Einzelprinzessin Biene (* vermutlich 2004)
Mata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.2018, 21:21   #4677
Valez
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 436
Standard

Oh, wow, welch wunderbare Neuigkeiten!!!
Klasse, Brick, ich hab mich weggeschmissen beim Lesen und kann es mir total gut bildlich vorstellen, wie es in Deppenhausen zugehen muss (erinnert mich gerade echt an Semolinas Sonntagsgeschichten, die leider inzwischen Geschichte sind)

Super, super, super und höchste Anerkennung für deine Geduld von meiner Seite nochmal, 4 Jahre sind schon verdammt lang !

Kannst du Carla eigentlich "eintüten" und zum TA bringen, oder lässt sie das nicht machen? Bei Fox wird es ja eh (noch) nicht gehen?
__________________


Mac, mein Süßknopf!
Ich werde dich nie vergessen!

*Mitte April 2010
+23. März 2016

It's been raining since you left me.
Now I'm drowning in the flood...
~Jon Bon Jovi, Always~
Valez ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 11:06   #4678
Brickparachute
Foren Mitglied
 
Brickparachute
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5.909
Standard

Zitat:
Zitat von Mata Beitrag anzeigen
Jaaa, der gute, gelobte Kratzbaum! Der ist hier auch nach wie vor der große Hit, denn man passt richtig drauf!

Es ist herrlich, dass deine beiden Schlunzköppe ihr Leben so richtig genießen und der Foxy nun endlich auch weiß, was gut ist. Pass nur auf, dass Du ihm nicht auf die hochherrschaftlichen Nerven gehst mit Deiner Streichelleidenschaft. Aber notfalls geht er mal auf den schrank, aber nur in die gute Kiste!!

Ich stricke leider nicht, weiß aber, dass bei Dir nur Gutes und Schönes rauskommen wird!

Ein schönes Wochenende Euch allen!
Danke für Deinen Vertrauensvorschuß in Sachen der Mützen, Mata , wir werden ja sehen.

Ich finde, der Kratzbaum ist auch trotz der exzessiven Benutzung immer noch wie neu, dem fehlt noch nichts. Also definitiv das Geld wert.

Foxy war heute schon überaus generös. Er schmiss sich (buchstäblich, stellt sich immer seitlich dran und kippt zur Seite, mit allen Vieren gleichzeitig....platsch....) und maunzte. Als ich gucken kam, sah er mit Kneifaugen heraus und tretelte in der Luft. Kraulen bitte. Und dann durfte ich das sooo lange, ich glaube, das war das Längste, was wir bisher gekrault haben. Bin mega mega happy.

Apropos ihm womöglich dann sogar auf die Nerven gehen! Ich habe auf dem Handy noch ein Video gefunden, das ist schon einige Wochen alt ist, welches ich für unsere Tochter gemacht hatte, damit sie die damaligen Fortschritte auch sehen konnte. Da bin ich ihm - für's Video- schon hinterher, sie sollte ja was sehen können. Aber das bin ich normalerweise nicht. Noch ist es so, daß er mir hinterher ist. Ich sehe mal, ob ich das Video hochgeladen bekomme. Wundert Euch nicht über den "dunklen, großen Fleck" am Boden, das ist die Raufjacke. Eine ungefütterte Wolljacke, auf die Foxy enorm scharf ist, je nach Tagesverfassung. Die verkloppt und berauft er in Ermangelung eines zweiten Katers und die liegt bei uns oft wo einfach so am Boden rum. Man weiß ja nie, wann ihn der Rappel packt. Ich glaube, Carla ist total dankbar für die Jacke! .

Mittlerweile geht es noch besser mit ihm, wie gesagt, das Video ist ein paar Wochen alt. Ton könnt Ihr gleich ausmachen, glaube ich, das ist Katzengesülze.

https://www.youtube.com/watch?v=6nLI...ature=youtu.be

Zitat:
Zitat von Valez Beitrag anzeigen
Super, super, super und höchste Anerkennung für deine Geduld von meiner Seite nochmal, 4 Jahre sind schon verdammt lang !

Kannst du Carla eigentlich "eintüten" und zum TA bringen, oder lässt sie das nicht machen? Bei Fox wird es ja eh (noch) nicht gehen?
Vielen Dank für die netten Worte! Würden wir mit einer der Katzen zum Tierarzt müssen, müßten sie natürlich eingetütet werden, es würde nix helfen. Aber das Herumstehenlassen der Boxen hat überhaupt noch nie einen interessiert. Es geht keiner rein, freiwillig. Bei der Vorgeschichte wohl auch irgendwie verständlich, aber problemlos ginge das wohl bei Beiden nicht, fürchte ich.

Geändert von Brickparachute (17.02.2018 um 11:34 Uhr)
Brickparachute ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 14:41   #4679
Mata
Forenprofi
 
Mata
 
Registriert seit: 2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.442
Standard

Ihr zwei seid so niedlich mit einander!! Wenn man nicht wüsste, wie Foxy drauf war, würde man nicht glauben, das man in dem Video etwas total Besonderes sieht. Eine Katze genießt das Streicheln, na sowas. Hier ist es der maximale Vertrauensbeweis und ein riesiger Schritt für das kleine Seelchen.

"Seidenbär" ist übrigens überaus passend und nur allzu zutreffend. Der Foxy sieht so seidenkuschlig aus.
__________________
Marianne mit Einzelprinzessin Biene (* vermutlich 2004)
Mata ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.2018, 15:01   #4680
Brickparachute
Foren Mitglied
 
Brickparachute
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5.909
Standard

Zitat:
Zitat von Mata Beitrag anzeigen
Ihr zwei seid so niedlich mit einander!! Wenn man nicht wüsste, wie Foxy drauf war, würde man nicht glauben, das man in dem Video etwas total Besonderes sieht. Eine Katze genießt das Streicheln, na sowas. Hier ist es der maximale Vertrauensbeweis und ein riesiger Schritt für das kleine Seelchen.

"Seidenbär" ist übrigens überaus passend und nur allzu zutreffend. Der Foxy sieht so seidenkuschlig aus.
Danke, Mata, die Katzen wurden es wohl oder übel gewöhnt, meine olle Schmalzerei und jetzt reagiert aber besonders Foxy sehr drauf. Schön loooooben bitte und immer schön alles Gute behaupten von einem, da geht der Puschel hoch vor Geschmeicheltheit. Wie schön man ist und wie brav man ist und was für ein Guter (auch "Aaaarmer", ob wahr oder nicht, findet er sehr passend ) Ist mit Carla genauso, aber das natürlich schon lange, da findet man gar nichts mehr dabei. Wie Du auch sagst, im Grunde genommen nix Besonderes zu sehen im Video, wenn man's nicht wüßte.

Die Unterwolle ist soooo weich und seidig bei ihm, die Optik wird dem gar nicht gerecht. Die sieht eher robust aus, finde ich, wegen dem Laubhaufen-Feldhasen-Tarnanzug-Look. Vermutlich ist das so bei allen Katzen mit dem Einschlag. Kannte nur vorher keine, darum ist es so neu für mich.

Edit: Und noch einen optischen Gruß von der Prinzessin, die sich der Körperpflege widmet. Auf's Damenhafteste.

https://www.youtube.com/watch?v=Lmab...ature=youtu.be

Geändert von Brickparachute (17.02.2018 um 15:09 Uhr)
Brickparachute ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scheue Katze??? Angeljoli Verhalten und Erziehung 17 17.09.2013 15:02
Katze und Kater und das miezchen ist rollig Maditsa Sexualität 39 17.03.2013 16:21
Miezchen könnte tragend sein... Keine Kastration mehr möglich... *Eva* Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 244 14.09.2008 10:53

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:57 Uhr.