Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Unsauberkeit

Unsauberkeit Was kann man dagegen tun und was könnte die Ursache sein?

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.2016, 10:53
  #1
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 29
Beiträge: 5.329
Standard Wie Blumentöpfe schützen

Hallo

Ich habe ein kleines Unsauberkeitsproblem.

Mein Katerchen hat irgendwann im Winter angefangen auf der Terrasse in die Blumenkübel zu pinkeln und eine meiner Damen hat es ihm nachgemacht.

Ich habe alles großen Pflanzen daraufhin mit Kokosmatten abgedeckt nur leider hilft das nicht so ganz. Saci pinkelt auch einfach über die Matten drüber, Katerchen benutzt seid dem die Erdbeeren als Klo, da ich diese nicht abdecken kann.


Ich habe mir überlegt alles wo reingepinkelt wurde komplett umzutopfen und ihnen ein Klo mit Erde rauszustellem.

Nur wie bringe ich ihne bei nur in das Erdeklo zu gehen und nicht in die Pflanzen?


In der Wohnung ist noch nie was danebe gegangen, deswegen habe ich den Fragebogen nicht ausgefüllt.
saga ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.02.2016, 11:03
  #2
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.339
Standard

Ich würde Steine (groben Kies) besorgen und die Erde damit abdecken.

Hexe hat, als sie noch Wohnungskatze war, auch gerne mal die Kübel auf Balkonien heimgesucht, mit Steinen haben wir das "Problem" gelöst.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 11:06
  #3
RheKro
Erfahrener Benutzer
 
RheKro
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 132
Standard

Hallo saga,

Du hast gegengeschlechtliche Tiere. Ich gehe davon aus, dass sie kastriert sind? Also Markierpinkeln ist auszuschließen?

Deine Katzen scheinen Freigänger zu sein?

Benutzen die Katzen lediglich die Natur als Klo oder wird die Katzentoilette im Haus auch noch genutzt?

Scharren die Beiden denn vor oder nach dem Geschäft in den Kübeln?

Ja, ich würde auf jeden Fall die Erde komplett tauschen bei den betroffenen Pflanzen, damit einfach nichts mehr einladend nach Katzenklo riecht.

Wir haben bei uns die Erde der Blumentöpfe mit Bruchstein beschwert. Zu schwer zum Wegbuddeln und grobe Kanten, also unangenehm an den Pfötchen.

Die Idee ein extra Erdklo einzurichten, würde ich ebenfalls realisieren.
______________________________
Oder was mir grade noch einfällt. Anstatt Steinen könntest du auch engmaschigen Hasendraht zurechtschneiden und damit die Erde abdecken. Auch sehr unangenehm an den Pfötchen. Mit dem Vorteil, dass die Erde nicht schimmelt

LG Bibi
__________________

❉ CATS ARE LIKE MUSIC. It's foolish to try to explain their worth to those who don't appreciate them ❉

Geändert von RheKro (22.02.2016 um 11:10 Uhr)
RheKro ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 11:14
  #4
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 29
Beiträge: 5.329
Standard

Natürlich sind alle vier kastriert

Freigänger sind sie nicht, wir haben eine große Dachterrasse. Katerchen scharrt viel und gerne, er ist eine ehemaliger Streuner, deswegen wird er Erde von früher kennen. Wegen ihm hatte ich auch die Idee von einem Draußenklo.

Bei Saci denke ich, es ist eher makieren. Sie scharrt nicht, sonder pinkelt einfach drüber, ihr ist es auch egal ob sie dabei die Wand trifft. (Die habe sofort mit Enzymreiniger eingesprüt)

Sie ist sowieso ein wenig dominant und muss auch in der Wohnung alles mit jhrem Kinn makieren.
saga ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 11:48
  #5
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 16.021
Standard

Blumenschutzgitter und faustgroße Kiesel...damit war das Problem hier gelöst.

http://www.amazon.de/blumenschutzgit...enschutzgitter

Kiesel kannst Du im Baumarkt kaufen oder kostengünstiger an der Isar oder an sonst inem Fluss sammeln
__________________
A (nett), Frohnatur Nepomuk *12.10.12, Labori Bini (Korbinian) *14.07.14, KasiHasi *05_2015 und für immer im Herzen Sternchen Cocsi*30.03.1997 + 06.06.2012 und Pümi *04.06.1997 + 17.04.2015, Hummi *12.02.2010 + 19.01.17

Aufgemerkt: Gefahr von wechselnden Avatarbildern
Schade, dass man manchen Leuten nicht auf s Profil kotzen kann!

A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 11:53
  #6
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 29
Beiträge: 5.329
Standard

Die Isar ist ein wenig weit weg und die Spree hier etwas zu betoniert, auch wenn sie keine 100m weg ist.

Aber ich werde nächste Woche welche im Baumarkt kaufen und dann das umtopfen angehen. Danke
saga ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.02.2016, 12:22
  #7
A (nett)
Himbeertoni
 
A (nett)
 
Registriert seit: 2009
Ort: (S)paradies Katzachstan
Beiträge: 16.021
Standard

Zitat:
Zitat von saga Beitrag anzeigen
Aber ich werde nächste Woche welche im Baumarkt kaufen und dann das umtopfen angehen. Danke

Sorry, wieso hatte ich dich in München einsortiert; egal.
Du kannst auch so Glassteine nehmen oder Muscheln oder iwas was sich an Katzenfüssen nicht so schön anfühlt...dann sieht es noch schöner aus.
A (nett) ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 13:10
  #8
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 29
Beiträge: 5.329
Standard

Zitat:
Zitat von Anett Beitrag anzeigen
Sorry, wieso hatte ich dich in München einsortiert; egal.
Du kannst auch so Glassteine nehmen oder Muscheln oder iwas was sich an Katzenfüssen nicht so schön anfühlt...dann sieht es noch schöner aus.
Da müsste ich als Preuße ja eigentlich beleidigt sein

Genau das werden wir jetzt machen, also erstmal die ganze Erde austauschen, dann schick mit Steinchen bestreuen und den Zwergen ein Erdeklo auf die Terrasse stellen.

Ich hoffe das hilft, jetzt muss ich nur noch schauen wo wir ein auto herbekommen. Erde und Steine sind mir dann doch zu schwer zum tragen.
saga ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2016, 13:57
  #9
wadi1982
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 869
Standard

Anstatt blumenschutzgitter kannst du auch Hasendraht nehmen und den passend schneiden. Nach dem schneiden die spitzen enden nach unten biegen.
Snoopy hat damals den frischen kirschbaum ausgebuddelt.
Beim neuen kam dann Draht drum. Seither ist ruhe.
__________________
Gruß
Michael
wadi1982 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 07.03.2016, 11:18
  #10
saga
Forenprofi
 
saga
 
Registriert seit: 2014
Ort: Aus dem wunderschönen Berlin-Oberschweineöde
Alter: 29
Beiträge: 5.329
Standard

Die ersten Erfolge habe ich schon zu verzeichnen. Nachdem Katzies einen Blumentopf nur mit Erde bekommen haben, wird draußen nur noch der Benutzt und meine armen Erdbeeren haben ihre Ruhe.

Wenn das Wetter frostfrei ist, topfe ich dann noch alles um und die Steine kommen auch noch zur Sicherheit drauf, aber nur allein das Klo war schonmal eine sehr gute Sache.
saga ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Blumentöpfe vorm Ausbuddeln schützen jeannett85 Katzen Sonstiges 5 17.07.2018 22:48
Blumentöpfe sind kein Kaklo Feelia Verhalten und Erziehung 2 04.06.2009 10:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:01 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.