Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Tierschutz > Tierschutz - Allgemein

Tierschutz - Allgemein Alles rund um den Schutz unserer Lieblinge

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2010, 09:27
  #1
tazi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard mal zum nachdenken

ich überlege gerade wie ich es schreibe was mir so auffällt, besonders die Notfellchen da überlege ich ernsthaft, wie groß bei manchen die Katzenliebe ist

Ehrlich wäre so manche "normale hauskatze" eine reinrassige perser, Mainccon, Siam ect. mit Charaktereigenschaften (die alles andere als einfach sind), dann wären sie schon dreimal vermittelt.

Katzenliebe die bereitschaft etwas aktiv zu tun ja aber nur wenn es sich um Rassekatzen handelt

Hört sich vielleicht verbittert an aber irgendwie macht mich das traurig, das selbst bei Katzenfreunden die Rasse entscheidend ist.
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 08.10.2010, 09:30
  #2
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 49
Beiträge: 22.815
Standard

Fragt jemand, der einen Labrador hat? Oder bezieht sich die Einstellung nur auf Katzen?
__________________
LG Steffi mit Macha, Nushka, Huibuh und Findus fest im Herzen.
Mafi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:33
  #3
tazi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

es fällt eben nur auf das die Bereitschaft größer ist bei einem Tier was die optischen Vorraussetzungen mitbringt.
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:34
  #4
tazi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
Hmmm, teils, teils finde ich.
Viele mögen halt nur Langhaarkatzen, oder irgendeine Rasse.
Ich mag z.B. sehr gerne die Oris.
Aber im Grunde genommen isses mir wurscht was drin ist.
Ich mag alle Katzen gern.
ist das nicht traurig das man nur nach optik geht?
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:35
  #5
Emma10
Erfahrener Benutzer
 
Emma10
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 289
Standard

ich liebe meinen wald-wiesen-mix
und ab nächste woche den zweien noch dazu...(hibbel hibbel)

ich kann dich schon verstehen...es ist schon seltsam das soviele unbedingt ne rassekatze haben wollen...
wobei doch die "normalen" hauskatzen häufig viel schöner charakterzüge hat und alles andere als hässlich ist...und das tier welches man liebt ist für einen persönlich sowieso das schönste von allen

lg elke
Emma10 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:36
  #6
HappyKerky
Forenprofi
 
HappyKerky
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 37
Beiträge: 10.965
Standard

Einige nehmen nur die Alten und Kranken, und auch das stößt hier auf Kritik.
Jeder macht halt wie er kann und mag, Hauptsache es gibt überhaupt Tierschutz!

Meine sind übrigens FWW-Katzen und ich liebe sie. Sie sind auch aus dem Tierschutz.
__________________
Casta e Pura
HappyKerky ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:36
  #7
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 49
Beiträge: 22.815
Standard

Zitat:
Zitat von tazi Beitrag anzeigen
ist das nicht traurig das man nur nach optik geht?
Beantworte bitte mal meine Frage, warum hast Du dann einen Rassehund?
Mafi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:37
  #8
Maya the cat
Mayatete
 
Maya the cat
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Beiträge: 12.931
Standard

Zitat:
Zitat von tazi Beitrag anzeigen
ich überlege gerade wie ich es schreibe was mir so auffällt, besonders die Notfellchen da überlege ich ernsthaft, wie groß bei manchen die Katzenliebe ist

Ehrlich wäre so manche "normale hauskatze" eine reinrassige perser, Mainccon, Siam ect. mit Charaktereigenschaften (die alles andere als einfach sind), dann wären sie schon dreimal vermittelt.

Katzenliebe die bereitschaft etwas aktiv zu tun ja aber nur wenn es sich um Rassekatzen handelt

Hört sich vielleicht verbittert an aber irgendwie macht mich das traurig, das selbst bei Katzenfreunden die Rasse entscheidend ist.


Bleibt das nicht jedem selber überlassen?
__________________
... geh nicht nur die glatten Straßen, gehe Wege die noch niemand ging,
damit du Spuren hinterlässt und nicht nur Staub.


-----------------------------------
Sabine mit Morpheus und Tian

und Sternchen Maya, Mylo, Amy, Diego und Neo für immer im Herzen

Die Erinnerung ist ein Fenster, durch das ich dich sehen kann, wann immer ich will.
Maya the cat ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:39
  #9
tazi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Weil mir Aufzucht, Gesundheit, prägung sehr sehr wichtig ist, deshalb habe ich mir einen rassehund vom Züchter gekauft
 
Mit Zitat antworten

Alt 08.10.2010, 09:39
  #10
Emma10
Erfahrener Benutzer
 
Emma10
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 289
Standard

es gibt auch genug langhaarige die keinen reinen rassen sind

aber wegen der optik...gefallen muss mir das tier schon...ich möchte ja mit ihr knuddeln und so...aber zum gefallen muss es ja keine rassekatze sein
Emma10 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:39
  #11
tazi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Maya the cat Beitrag anzeigen
Bleibt das nicht jedem selber überlassen?

natürlich bleibt es jeden selbst überlassen keine Frage
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:40
  #12
Leyla
Erfahrener Benutzer
 
Leyla
 
Registriert seit: 2009
Ort: An der Saar
Alter: 39
Beiträge: 656
Standard

Zitat:
Einige nehmen nur die Alten und Kranken, und auch das stößt hier auf Kritik.
Und warum? Versteh ich grad net!

Ich hab mich auch bewusst für Blacko entschieden, weil er schon 2 Jahre bei der THM eingestellt war und auch wegen FIV schlechter zu vermitteln war.
Und auch die Farbe trug bestimmt dazu bei.
Und ich würde immer wieder so handeln.
Mir kommen nur noch solche Katzen ins Haus, Rassekatzen niemals! Sowas würde ich net unterstützen.
__________________
Liebste Grüße


Leyla ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:42
  #13
Emma10
Erfahrener Benutzer
 
Emma10
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 289
Standard

so jetzt bin ich verwirrt bei hunden ist dir das wichtig und bei katzen nicht oder wie darf ich das jetzt verstehen...bei den notfellen gibt es genug tiere bei denen man die vorgeschichte nicht oder nur zum teil kennt...die würdest du also nicht zu dir nehmen...aber andere sollten das tun???

ich möchte dich nicht angreifen aber das versteh ich grad nicht
Emma10 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:42
  #14
tazi
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Bienchen67 Beitrag anzeigen
Ja sicher. Aber es ist nunmal so das die Geschmäcker verschieden sind.
Es gibt nunmal auch Coonie Notfellchen, oder Bengalen, oder, oder, oder.
Auch die haben dann liebevolle Besitzer verdient.
Klar haben es Rassekatzen häufig einfacher ein Zuhause zu finden, aber dass stört mich ehrlich gesagt nicht weiter.
Ein Tier in Not braucht nunmal einen neuen Besitzer, und da sollte man nicht verbittert sein wenn manche eben eine Rasse bevorzugen
natürlich kann ja jeder seine Vorlieben haben, wenn man allerdings nur nach Optik geht und nicht auf die Charakterzüge/Wesen dann finde ich es sehr bedenklich.
 
Mit Zitat antworten
Alt 08.10.2010, 09:43
  #15
Mafi
Forenprofi
 
Mafi
 
Registriert seit: 2008
Ort: BaWü
Alter: 49
Beiträge: 22.815
Standard

Zitat:
Zitat von tazi Beitrag anzeigen
Weil mir Aufzucht, Gesundheit, prägung sehr sehr wichtig ist, deshalb habe ich mir einen rassehund vom Züchter gekauft
Und Du hast Dir ja sicher nicht nur deshalb den Labbi gekauft, weil er am Besten aufgezogen und geprägt wurde, oder? Sonst hätte es ja sonst was für eine Rasse sein können, oder?
Es gab doch sicher noch andere Aspekte, die Dich die Rasse hat auswählen lassen, oder?
Mafi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Nanuk und der Flaschenkampf | Nächstes Thema: Benji und seine Katze »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
was zum nachdenken *TJ* Tierschutz - Allgemein 20 03.05.2011 11:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 12:12 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.