Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Wartezimmer > Tierärzte

Tierärzte Alles um den Besuch beim Tierarzt

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen
Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.10.2019, 08:13
  #16
EPachen
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 49
Standard

Ilva, das kann gut sein.

Jetzt gibt es ja Zuschuss vom Landkreis für den Tierschutz, da hoffe ich mal dass sie etwas entlastet wird, das war ja bisher kein Zustand....

Bin jetzt gespannt ob du, Pulpfiction, fündig wirst. Das kann ja sonst gar nicht sein... ich dachte das wäre mittlerweile auch durch Studien belegt, dass man nicht 6 Monate abwarten muss....
EPachen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.10.2019, 08:35
  #17
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.163
Standard

Finde es auch schade, dass es soviele Tierärzte mit diesr veralteten Ansicht gibt...
Hab es auch im Tierheim erlebt, dass ein Tierarzt sogar sagte, dass die Katze mal geworfen haben muss, bevor sie kastriert werden kann

Dann kenne ich eine Praxis, die keine weiblichen Katzen mehr kastriert.
Kater ja, Kätzinnen nein...
Ohne Worte.
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 09:24
  #18
Allesamt
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 646
Standard

Ich verstehe das auch nicht. Bei der Kastra mit 6 Monaten wurde ich angemeckert, dass wir so spät dran sind, vorher wäre es viel einfacher gegangen? Dabei mussten wir ja sogar noch warten bis es einen Termin für beide gab und sie einigermaßen gesund waren.
Allesamt ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 13:05
  #19
Pulpfiction
Neuling
 
Pulpfiction
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 8
Standard

Vielen lieben Dank für eure Antworten. Ich bleibe auf jeden Fall hartnäckig, weil ich die beiden unbedingt vor der geschlechtsreife kastrieren lassen möchte. Ich wollte ja ursprünglich ein gleichgeschlechtliches Pärchen aus dem Wurf aufnehmen, aber es war nur ein Kater und deswegen dachte ich mir ich könnten auch ein Pärchen nehmen, weil wir notfalls Freilauf bieten können und sie auch im schlimmsten Fall trennen könnten, da mein Bruder in der Doppelhaushälfte nebenan wohnt und notfalls eine Katze ein Stück weiter ziehen könnte. Ich dachte echt ich wäre auf alles vorbereitet, habe mich extra über die frühe kastrationsmöglichkeit vorher informiert und habe nicht im Traum daran gedacht, dass sich die Tierärzte so quer stellen können. Ich rufe morgen gleich bei dem von euch genannten Tierarzt an und Klage da mal mein leid.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpeg
Pulpfiction ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 13:06
  #20
Pulpfiction
Neuling
 
Pulpfiction
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 8
Standard

Ismaning versuche ich morgen auch nochmal zu erreichen, manchmal hilft es ja schon, wenn da jemand anderes an s Telefon geht
Pulpfiction ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 13:08
  #21
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.163
Standard

Oder du flunkerst einfach etwas und sagst, der Kater würde schon markieren und/oder versuchen, das Mädel zu besteigen...
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 13:58
  #22
Pulpfiction
Neuling
 
Pulpfiction
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 8
Standard

Ich bin eh schon total paranoid und denke bei jedem maunzen und schmusen der Katze sie wird gleich rollig😂
Pulpfiction ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 14:57
  #23
ChristinaS.
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 1
Standard Frühkastration

Zitat:
Zitat von Pulpfiction Beitrag anzeigen
Ich bin schon länger stille mitleserin hier im Forum . Vor 2 Wochen haben wir ein Katzenpärchen (Siam-ragdoll und schlagmichtotmixe) aufgenommen . Die beiden sind jetzt 14 Wochen alt. Nachdem ich mich länger mit dem Thema beschäftigt habe und schon die beiden Katzen ein Ergebnis aus einem „uuups-Wurf“ (die Schwangerschaft wurde bei der Katzenmutter mit 6 Monaten bei dem Termin für die kastration festgestellt (der Nachbarskater hat sich wohl über den Balkon Zutritt verschafft ) , möchte ich meine beiden so früh wie möglich kastrieren lassen . Nur wo? Ich finde keinen Tierarzt in München, der vor den 6. Monat kastriert. Auch die Tierklinik in Haar nicht. Hat jemand von euch Erfahrungen und kann mir einen Tierarzt empfehlen? Ich hab mir heute wirklich die Finger wund telefoniert. Ich würde auch gerne beide gleichzeitig kastrieren lassen.
Hallo Pulpfiction!
Ich bin neu hier im Forum und lese mich gerade ein bisschen in die Beiträge ein, da bin ich über Deinen gestolpert: sag, warum willst Du Deine Kleinen denn so früh kastrieren/sterilisieren?
Ich hatte auch Katze und Kater zusammen mit zwei Monaten als Notfälle aufgenommen, und mein Tierarzt des Vertrauens riet mir damals auch, sie erst mit einem halben Jahr kastrieren/sterilisieren zu lassen. Ich hatte bis dahin keinerlei Probleme, unser Kater hat keine Anstalten gemacht, die Katze zu besteigen und auch nicht markiert o.ä.
Ich habe die Katzen bis zu dem Zeitpunkt der Kastration allerdings auch im Haus gelassen.
Hast Du Angst, dass die Katze als Freigänger schon vor dem halben Jahr tragend wird?
Ich bin ja grundsätzlich nicht dafür, einen Arzt, dem ich vertraue, zu belügen (von wegen falsches Alter angeben o.ä.). Das finde ich nicht fair, denn der Arzt trägt die Verantwortung für das Gelingen der OP und sollte deshalb richtige Angaben zu dem Tier bekommen. Gerade die Sterilisation ist ja doch ein großer Eingriff für eine Katze und deshalb nicht ungefährlich.
Allerdings werde ich mich bei meinem nächsten Tierarztbesuch nochmal eingehend zu dem neuesten Stand der Forschung zu diesem Thema (guter Zeitpunkt für Kastration/Sterilisation) informieren. Bei meinen Beiden ist das Ganze ja schon zehn Jahre her😊, und es kann sich ja inzwischen schon einiges an Erkenntnissen und Techniken geändert haben.
Ich habe gerade eine Katzenmama mit ihren (fünf!) vier Wochen alten Kitten bei mir aufgenommen (die Kleinen sollten ertränkt werden&#128545 und insofern wird das Thema bei mir auch bald wieder aktuell werden. Ich lebe allerdings in HH und kann Dir insofern keine Infos über das Procedere in M liefern.
Trotzdem herzliche Grüße und viel Spaß mit Deinen Samtpfoten!!
ChristinaS. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 15:13
  #24
Freewolf
Forenprofi
 
Freewolf
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 1.163
Standard

Christina, es heißt bei beiden Kastration. Sterilisation ist ein völlig anderer Eingriff.
Man sollte Katzen sowieso erst rauslassen, wenn sie ein Jahr alt sind.
Und Katzen können bereits mit 4 Monaten geschlechtsreif werden und bei einem gemischen Paar, sollte man keine Risiken eingehen.

Je früher eine Kastration gemacht wird, desto besser! Man sollte die Tiere gar nicht erst geschlechtsreif werden lassen.
Freewolf ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.10.2019, 16:11
  #25
Polayuki
Forenprofi
 
Polayuki
 
Registriert seit: 2017
Ort: An der Ostsee
Beiträge: 2.591
Standard

Dann hättest du aber verdammt viel Glück Christina und solltest froh sein. Das kann gewaltig schief gehen und am Ende hast du ein Kitten welches tragend ist...
Polayuki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.10.2019, 17:34
  #26
christinem
Forenprofi
 
christinem
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ö/Haringsee
Beiträge: 1.083
Standard

Naja man weiß halt nie wie früh oder wie spät eine Katze oder ein Kater geschlechtsreif wird, manche sind Spätzünder, andere wieder total frühreif.. meine ersten beiden Katzen waren Bruder und schwester, da ist der Bub mit 5,5 Monaten bereits auf die Schwester drauf und ich hatte dann echt das Problem schnell einen Tierarzt zu finden der beide kastriert, zum Glück hat sich einer erbarmt..
dagegen hab ich jetzt grad einen Zuchtkater der mit 1 Jahr noch nicht so weit ist.. kann man also echt nicht über einen Kamm scheren.

Was ich dir aber generell versichern kann: es ist nicht schwieriger eine junge Katzen zu kastrieren als eine etwas ältere, im Gegenteil, es ist weniger Fettgewebe vorhanden, die kleinen erholen sich wesentlich schneller von der Narkose und sind viel schneller wieder fit als größere Katzen.

ich bin ja Züchter und ich lasse ale Kitten kastrieren bevor sie ausziehen, meist mit ca 15 Wochen (eine Woche nach der zweiten Impfung), beim letzten Wurf hab ichs eine Woche vor der zweiten Impfung machen lassen. Hab bisher nur gute Erfahrung damit gemacht. Es ist auch gescheiter das vor dem Zahnwechsel zu machen als mittendrin mit 6 Monaten..

Außerdem ist es schonender für die Katze wenn sie nicht erst in den Hormonstress kommt, das kann man ihr ersparen.
christinem ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.10.2019, 17:13
  #27
happyfan
Neuling
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 2
Standard

Beim hiesigen TA habe ich für unsere Jule vorübergehend die Pille für Katzen geholt. Zur Überbrückung könnte das eine Alternative sein.
happyfan ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.10.2019, 21:03
  #28
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.802
Standard

ich wundere mich über strickte altersangaben, ab denen katzen kastriert werden können laut einiger TAs

ich kenne die problematik mit dem gewicht, da sind einige TAs vorsichtiger, eben wegen des narkoserisikos. hm.

@TE: deine dürften ja recht gut dabei sein, wenn die etwas nach ihren ahnen kommen. im tierschutz kann man ja auch hin und wieder nicht genau sagen, wie alt die wutze sind.
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 14.10.2019, 13:18
  #29
Grinch2112
Erfahrener Benutzer
 
Grinch2112
 
Registriert seit: 2018
Ort: 61231 Bad Nauheim
Beiträge: 239
Standard

Ich habe jetzt nicht Alles gelesen, habe aber mal in einer Facebook Gruppe nachgefragt, ob jemand einen kennt und schon eine Antwort bekommen.

Andrea Eichinger in 82152 Krailling, Luitpoldstr. 18

Sie schreibt dazu: "Grundsätzlich beste Tierärztin aller Zeiten!"

Vielleicht hilft dir das ja.
Grinch2112 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Suche guten TA im Aachener Raum | Nächstes Thema: Tierkrankenversicherungen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
TA zur Frühkastration München/ Flughafen Jule8 Sexualität 7 28.07.2016 15:39
Flugpatenangebot & Bahn im Oktober München - Düsseldorf - München Jusi8284 Angekommen 0 07.09.2014 21:39
Suche München-Hamburg oder München-Hannover oder München-Berlin Tiere-aus-Russland Angekommen 11 25.10.2013 13:02
Frühkastration in München Asgreina Sexualität 25 19.09.2013 08:40
frühkastration? Mady Sexualität 4 09.06.2010 17:35

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.