Zusammenführung, es wird spannend :)

  • Themenstarter SamuJoe
  • Beginndatum
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #21
Hab ich vorhin sogar noch gemacht was ein Glück ;) und endlich kapiert wie das mit dem Einbetten geht ^^
Ja sie werden riesig :D


Linkis Augen sind um Welten besser!


Flusis Riesenpatscher :D



Türkommunikation mit Mausi


Und auch Flusi sieht 100x besser aus :)


Alles saugen und wischen bringt bei den zwei Herren nur einfach absolut nichts, es sieht konstant aus wie Sau :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #22
Oh schön. :D

Kämmst du das Flusenkind schon?
Bei dem Fell wirst du das regelmäßig machen müßen. :)
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #23
Jap wir haben schon angefangen. Er schmeißt sich auf den Rücken und schnurrt. Vorallem seit der Furrminator da ist :D Nur Kragen kämmen ist irgendwie bäh, aber auch da muss er durch. Danach gibts Lecker und dann geht das auch recht problemlos :)

Ich werd vorallem bei der Haarlänge wirklich nicht drum rumkommen das feine Ökostreu auzumisten, leider :( Ich mag das aber da die Herren ja teilweise im Klo schlafen oder spielen (bestenfalls kurz nachdem sie mit dem Wassernapf gespielt haben) ist das Streu mit ner Langhaarkatz echt ne Zumutung :D
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.361
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #24
Jo, Streu ist wirklich die Frage.
Wenn sie das Streu nicht fressen kannst du ein feines Klumpstreu nehmen.
ich habe ja auch eine Fluse hier, nur schon älter.
Aber auch sehr puschelig und mit sehr feinem Fell.
Streu habe ich Extreme classic.

Und kämmen mit dem Kamm geht eigentlich ganz gut.
Mit dem Furminator nimmst du auf Dauer vielleicht zu viel "Wolle" raus. :oops:
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #25
Wir haben beides da, Kamm und Furrminator. Wir müssen mal gucken wie oft und womit wir ihn bürsten, das wird sich aber einpendeln denk ich.
Ja wir haben hier auch noch BioKats, mit dem klappts eigentlich ganz gut und das verteilen sie nicht annähernd so doll. Vielleicht nimmt unser Tierheim ja das Ökostreu an, dann kann ich dieses Jahr auch noch was gutes tun :)
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #26
So wir sind wieder vom Tierarzt da und die Gittertür ist wieder drin. Ergo, die Zwerge sind fit! :cool:
Gibt jetzt nur noch weiter was fürs Immunsystem und am 28.12 wird kastriert (na fröhliche Weihnachten :D)
Die Gittertür ist natürlich für alle jetzt wieder super spannend, die kleinen versuchen sich durch zu fressen und durchzuschieben (mal sehen wann sie merken dass das nicht klappt), Mausi brummelt etwas vor sich hin, aber es ist pure Unsicherheit, keine Boshaftigkeit. Auch sie wird noch merken dass die Zwerge sie nur lieb haben wollen :D
Whiskey ist irgendwie naja er ist neugierig aber skeptisch und weiß grad nicht so recht wohin mit sich :D
Alles in allem macht das aber echt n guten Eindruck und wir sind guter Dinge dass das hier alles super wird, da die Zwerge sich so 0 von Mausi beeindrucken lassen ^^ Mutige kleine Stinkis <3

Als kleines I-Tüpfelchen haben wir uns doch noch entschieden unsern Katzen was zu Weihnachten zu schenken (was wir eigentlich dieses Jahr ausfallen lassen wollten weil ja keiner wusste wie's bis dahin steht) und haben vorhin die Natural Paradise Kratztonne bestellt, dann kann das graue Miniplüschteil im Flur mal auf den Balkon und wir haben zwei gescheite Kratzmöbel in der Wohnung. Im Januar kommt dann noch ein Kratz-Liege-Möbel-Ding von Rittmeyer (ein Schnapper von der Messe in Stuttgart :D)

Wir sind grad einfach erleichtert, dass die Schnuffis endlich fit sind und hoffen dass das jetzt auch so bleibt. :)
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #27
Mensch, völlig vergessen ein Update zu geben.
Seit gut einer Woche ist die blöde Tür endlich auf! Kastra ist gut überstanden und nächste Woche steht die zweite Impfung noch an :)
Whiskey und die Zwerge sind ein Herz und eine Seele nur Mausi ist etwas brummig. Und klein Link (Yoda mittlerweile :D) versucht ihr etwas den Rang streitig zu machen, das wird wohl noch spannend. Aber alles in allem passts echt gut und die zwei Jungs waren die beste Entscheidung die wir treffen konnten! Bilder gibts die Tage :)
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #28
Mensch hab ich lang nichts mehr geschrieben und Fotos hab ich grad auch keine parat, die muss ich mal auf den Computer kopieren.
Aber lasst euch gesagt sein es ist toll hier! Die Zwerge machen sich super, kein Schnupfen mehr, Kot konstant fest, zweite Impfung überstanden und ganz fleißig am zu legen (mittlerweile beide fast 4 Kilo und nein sie sind nicht zu dick sie sind groß :D)
Beide sind grad im Zahnwechsel (sind ja nu auch schon gute 5 Monate alt) und Yoda (Link) hat uns sogar netterweise einen Milchzahn auf dem Teppich hinterlassen :pink-heart:
Alles in allem lässt sich von unserer Seite glaub ich nur eins sagen.
Die zwei Jungs waren die beste Entscheidung die wir treffen konnten!

Die Gruppe hier wächst langsam zusammen, ich hab auch das Gefühl, dass Mausi eeetwas ruhiger wird und sie SEHR langsam aber sicher auch annimmt. Sie liegen immerhin schon nebeneinander auf dem Sofa (solang sie das nicht registriert)

Und ja, woran merkt man dass eine Katze im neuen zu Hause angekommen ist? Riiiiichtig es werden gaaanz viele Dummheiten gemacht. Papa sagt wir dürfen nicht in die Abstellkammer? Alllles klar, hol uns doch raus!
Mama sagt, wir dürfen nicht in ihren Arbeitskorb? Aber die Sachen dadrin sind doch so spannend!
Papa sagt wir haben auf dem Tisch nichts verloren? Wir sind uns sicher dass wir da sehr wohl was verloren haben!
Mama sagt sie kann jetzt nicht, sie muss arbeiten? Dann legen wir uns einfach auf sie und ihre Arbeitsblätter drauf und die Sache ist erledigt :D

Also langweilig wirds uns hier sicher nicht.
Besonders schön für uns ist die Entwicklung die Mr Superskeptisch Yoda gemacht hat. Letzte Woche war meine beste Freundin zu Besuch und es dauerte keine 30 min lag er auf ihrem Schoß und hat geschnurrt. Er kommt auch jeden morgen nach dem Aufstehen und Mittags wenn wir heimkommen und begrüßt uns. Und die Fluse ist sowieso das ultimative Kuschelmonster. Er schmeißt sich einem in den Arm wie ein Baby und tatscht einem dann im Gesicht rum oder leckt einen ab (ob ihm jemand gesagt hat dass er kein Hund ist?)

Es ist wirklich wahnsinnig schön mit ihnen und ich bzw wir sind wahnsinnig froh über das Vertrauen dass uns von der Katzenhilfe Uelzen entgegengebracht wurde und dass die Entscheidung auf uns gefallen ist. Wir hätten es sicher nicht besser treffen können, bei den Jungs vermag ich das nicht zu beurteilen (Eigenlob stinkt ja bekanntlich :D) aber ich glaub auch die fühlen sich hier echt wohl :)
 
Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
  • #29
Schön, dass Du Dich mal wieder meldest.
Es ist so schön, wie die beiden Jungs sich bei Euch eingelebt haben. Und es wird sicherlich noch besser - Mausi freundet sich sicherlich noch mit den beiden an.

Und dass die beiden ihre Grenzen austesten ist einfach klasse - auch wenn sie viel Blödsinn machen, ist es für uns Menschen doch einfach schön zu sehen, wie wohl sie sich fühlen.
 
C

Calimero&Pepito

Forenprofi
Mitglied seit
19. Mai 2015
Beiträge
1.806
Alter
32
  • #30
Gerade mal geschaut und gesehen, dass die Brüder von Joy ja auch einen Thread haben. Ist zwar schon was länger still hier, aber muss dennoch mal schreiben.
Wie geht es den Beiden? Und was mich ja interessiert, wie sehen sie mittlerweile aus?
Schön, dass auch die beiden hier im Forum sind.
Ich bezeichne Joy immer noch als Mini-Maus. Ist im Vergleich zu den Herren schon was klein, aber ja auch 5 bzw. 4 Monate jünger :)
 

Ähnliche Themen

L
Antworten
4
Aufrufe
416
Lubi&Luna
L
B
Antworten
16
Aufrufe
1K
diekleineLiz
diekleineLiz
Z
Antworten
4
Aufrufe
651
SweetGwendoline
SweetGwendoline
J
Antworten
0
Aufrufe
2K
J
Mohya
Antworten
6
Aufrufe
862
Mohya

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben