Zusammenführung, es wird spannend :)

  • Themenstarter SamuJoe
  • Beginndatum
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
Soooo...
Seit Samstag sind nun die zwei Pflegis der lieben Tante bei uns.

Ausgangssituation ist folgende: Zwei Kitten ca 14 Wochen alt zu unsrem Kater (Whiskey) und unserer Katze (Mausi) (beide 1- 1 1/2).

Am Samstag war alles noch etwas holprig, Eden hatte panische Angst und lag nur in der Ecke und Link muss die Fahrt so sehr gestresst haben dass sein Gesundheitszustand massiv abgefallen war. Sie wollten anfangs partout nix fressen und hielten sich sehr bedeckt. Wir mussten ja zu ihnen rein um ihnen die Medikamente zu geben, wo Link meiner Hand gleich mal gezeigt hat was er davon hält :D Wobei ich glaub ich genauso reagieren würde, wenn mir ein wildfremder Kerl in den Augen rumfuhrwerkt.

Whiskey stand den beiden direkt sehr neugierig gegenüber war aber sehr vorsichtig und hielt Abstand zur Gittertür. Mausi ist ziemlich brummlig und fauchig unterwegs, aber alles noch im Rahmen.

Whiskey nähert sich seit gestern immer mehr an und guckt den zwei Kleinen beim spielen zu. Anfangs haben sie sich sobald einer von unseren kam sofort zurück gezogen, mittlerweile kann Mausi vor der Tür poltern wie sie will, die Jungs interessierts kaum noch.

Gesundheitlich machen die Zwerge wahnsinnige Fortschritte, Augen sehen besser aus, Link pfeift nicht mehr so sehr bei atmen und beide werden langsam richtig aktiv. Link war mittlerweile auch 3x Groß auf dem Klo und alle drei Male war es fest und schön wurstförmig (bescheuert eigentlich wie man sich über ein Häufchen freuen kann :D) Eden war leider immer noch nicht Groß, so dass wir da nicht einschätzen kann wie schlimm die Bakterieninfektion tatsächlich ist. Wobei wenns wirklich schlimm wäre müsst er ja prinzipiell massiv Durchfall haben und das ist sicher nicht der Fall.

Heute Nachmittag gehts zum Tierarzt, dann erfahren wir mehr :)

Unsere Mausi ist etwas zickig seit die zwei da sind kommt aber immer noch zum kuscheln also ist nicht völlig beleidigt. Nur essen mag sie in der Wohnung nicht mehr, also gibt ihr Futter halt jetzt auf dem Balkon, Wetter spielt ja mit :D

Wie gesagt die Jungs tauen langsam richtig auf, die Fluse (wie Eden schon liebevoll genannt wird :D) hat sich gestern nachm Medis geben hingeschmissen und durchkraulen lassen und geköpfelt und Link hat sich vorhin von meiner Freundin im Kratzbaum richtig schön verwöhnen lassen. Er wollte auch schnurren aber das lässt die verstopfte Nase nicht so ganz zu :D

Die zwei sind die ultimativen Fressmaschinen, seit sie festgestellt haben, dass das was wir da hinstellen (Schonkost+ etwas Nafu) auch essbar ist und schmatzen ganz glücklich beim essen.

Auch das Spielzeug was im Flur steht wird schon heftig genutzt, nur meine Putzaktion heute morgen wurde nicht so positiv aufgefasst (ich musste aber unbedingt fegen ^^) und hat sich auch nicht sonderlich gelohnt, sieht schon wieder aus wie Sau :D

Die Jungs werden auch immer aktiver auf dem Weg zu unseren zwein, Link versucht die Gittertür durchzubeißen und animiert Whiskey durch die Tür zum spielen. Also was ihr Sozialverhalten anbelangt wurde sicher nicht zu viel versprochen! Wir sind total verliebt und alles in allem scheint es als würde die Zusammenführung hier doch recht gut von statten gehen, hoffen wir dass der Schein nicht trügt :)
 
Werbung:
Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
Da bin ich doch mal dabei und lese mit.
Ein längerer Kommentar kommt heute abend - jetzt muss ich arbeiten. ;)
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Das liest sich super :pink-heart:

Eden und Link werden sich sicher schnell mit Whiskey und Mausi anfreunden!! Die sind ja auch noch nicht trocken hinter den Ohren.

Da habt ihr bald richtig Action in der Bude!! :D

Bilder?! *liebguck*
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
Bilder sind ne gute Idee :D

(wobei ich den Dreh wie ich das schöner mach noch nicht so raus hab :D)
 

Anhänge

  • IMG_0900.jpg
    IMG_0900.jpg
    91,6 KB · Aufrufe: 73
  • IMG_0888.jpg
    IMG_0888.jpg
    93,7 KB · Aufrufe: 71
  • IMG_0886.jpg
    IMG_0886.jpg
    83,1 KB · Aufrufe: 71
  • IMG_0883.jpg
    IMG_0883.jpg
    93,1 KB · Aufrufe: 71
  • IMG_0877.jpg
    IMG_0877.jpg
    92,9 KB · Aufrufe: 67
spidercat

spidercat

Forenprofi
Mitglied seit
9. Oktober 2012
Beiträge
1.144
Ort
BW
sie wollen flüchten...wie süss
 
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Ach wie süß :pink-heart: Fluse triffts ja total! :cool:
 
J

Jorya

Forenprofi
Mitglied seit
29. Mai 2014
Beiträge
5.382
Alter
42
Ort
Berlin
dann setze ich mich mal auch dazu.

Schön dass sie zu zweit bei euch einziehen durfte. Oh der Bode sieht ja toll aus. Da werdet ihr in nächster zeit bestimmt ganz viel fegen müssen :D


Jetzt fehlten noch Bilder von Mausi und Whiskey
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
Stimmt von denen such ich auch mal schnell eins raus :)
Der Tiger ist Whiskey und die schwarze Diva ist Mausi :)
 

Anhänge

  • IMG_0816.jpg
    IMG_0816.jpg
    94,3 KB · Aufrufe: 31
  • IMG_0796.jpg
    IMG_0796.jpg
    94,8 KB · Aufrufe: 30
Tilawin

Tilawin

Forenprofi
Mitglied seit
24. September 2012
Beiträge
4.184
Ort
Oberbayern
Das sind ja ebenfalls zwei ganz Süße :)
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #10
So zurück vom Tierarzt.
Die Zwerge kriegen jetzt noch mal eine Woche AB und Schleimlöser. Montag oder Dienstag gehts wieder hin.
Sie sind allgemein aber in einem den Umständen entsprechenden Zustand :)

Wir haben jetzt auf Anraten des Vereins und der TÄ, doch die normale Tür wieder rein statt der Gittertür um einfach auf Nummer Sicher zwecks des Infektionsrisikos zu gehen.

Mal sehen wie die 4 das jetzt finden dass sie sich nicht mehr sehen :D
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #11
So Tag 5 bei uns.
Die geschlossene Türe wurde doch recht gut aufgenommen. Unser Whiskey sitzt ab und an mal davor und weint, ich glaub er würde gern mit den Jungs spielen und Linki und Fluse (Eden) fingern immer mal wieder an der Zarge oder am Spalt unter der Tür rum und sobald die Tür aufgeht suchen sie nach Möglichkeiten mal ins Wohnzimmer zu flitzen :D Die Schlingel :D
Sehr überrascht bin ich von meiner Diva, die bei Stress eigentlich immer mit einer Blasenentzündung und entsprechendem Wildpinkeln reagiert aber nichts. (Die TA hat uns vorsorglich das homöopathische Präparat mitgegeben, was es beim Wildpinkeln immer gibt, also gibts für Mausi grad morgens und Abends auch Medizin). Alles in allem ists hier eigentlich echt entspannt. Mausi brummelt und faucht ab und zu mal vor der Tür rum aber steigert sich nicht völlig rein sondern liegt die meiste Zeit ganz entspannt auf ihrem Platz und die Zwerge brummeln ab und an mal zurück aber ansonsten alles völlig entspannt.

Der Gesundheitszustand der Jungs wird immer besser! Linki pfeift kaum noch beim Atmen und niest auch viel weniger, beide haben kaum noch rote Augen und die Nasen sind auch nicht mehr so rotzig. Der Kot ist seit sie da sind immer ok, Fluses noch etwas weicher aber trotzdem in Wurstform! :) Wenn sie so weiter machen gehts also erst am Dienstag wieder zum TA, ich werde morgen Nachmittag mal anrufen und ein Update geben und dann hoffen wir dass wir Dienstag bzw im Lauf der nächsten Woche, das Go für die Gittertür wieder kriegen.

Die Jungs machen auch uns gegenüber ganz tolle Fortschritte, sie fordern Schmuseeinheiten ein, die Medigabe klappt eigentlich recht gut und sie können sich mittlerweile auch in unserer Gegenwart entspannen. Allgemein tauen sie hier langsam auf und rumpeln in ihrem Zimmerle durch die Gegend und spielen super gerne mit dem Wassernapf :D
Fressen tun sie auch wie die Weltmeister und wenn halt grad mal nix zu Essen da steht wird der Wassernapf im Flur verteilt. Aber sie sind einfach zum knutschen goldig :)
 
Werbung:
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #12
Die TA hat uns vorsorglich das homöopathische Präparat mitgegeben, was es beim Wildpinkeln immer gibt,
Neugier:oops: Was ist das genau?
Vielleicht kann mans ja mal brauchen;)
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #13
RV 18 heißt das Zeug. Wies genau funktioniert ist glaub ich keinem so Recht klar aaaaber es hilft :D
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #14
RV 18 heißt das Zeug. Wies genau funktioniert ist glaub ich keinem so Recht klar aaaaber es hilft :D

Ein gutes homöopathisches Komplexmittel.
Ja, das wirkt ganz hervorragend wenn es passt. Bei euch passt es anscheinend.
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #15
Jap, haben bei Mausi echt super Erfahrungen damit gemacht :)

Haben zwar zur Sicherheit Montag auch Inkontinenzunterlagen fürs Sofa bestellt aber toi toi toi bis jetzt alles trocken :)

Und Madam frisst auch wieder teilweise im Wohnzimmer ^^ gestern mussten wir den Napf immer mit auf den Balkon nehmen weil sie so abgelenkt war :D
 
tiedsche

tiedsche

Forenprofi
Mitglied seit
23. Juni 2010
Beiträge
16.379
Ort
Kassel
  • #16
Danke:) Den Tipp geb ich auch mal an eine Freundin weiter, die mit ihren Damen immer mal Probleme hat ...vielleicht paßt es da ja auch:)

Schön, dass sich die erste Aufregung be4i Mausi scheinbar legt. Alles Gute für die Zusammenführung;)
 
Spotino

Spotino

Forenprofi
Mitglied seit
24. Juni 2014
Beiträge
6.844
Ort
Idstein
  • #17
Jetzt melde ich mich auch endlich mal wieder - ich machs im Augenblick wie Eden und Link und pflege meine Erkältung. ;)

Es freut mich sehr, dass es den beiden besser geht. Was hat den Tierarztbesuch heute ergeben?
Ich hoffe, die Gittertür darf bald wieder rein.
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #18
Wir waren Montag beim TA :)
Der Erreger des Schnupfens ist Bakteriell und nicht viral, aber so wie es aussieht gut in den Griff zu kriegen. Wie gesagt 7 Tage AB und dann weiterschauen. Die Darmbakterien haben wir jetzt erstmal hinten angestellt, da die ja selbstlimitierend sind und ihnen grad null Probleme bereiten. Ich glaub was den Darm anbelangt haben wir das gröbste hinter uns. Fieber hatten beide am Montag auch nicht mehr :) Witzigerweise hat die TÄ festgestellt dass Flusi einen Hoden versteckt :D aber sie sagt den kriegt sie wenns dann mal so weit ist ohne Bauchschnitt raus :)

Ansonsten ist sie echt zufrieden mit dem Allgemeinzustand der Jungs.
Ich war grad nochmal nach beiden gucken und Fluse (Eden) sieht auf den ersten Blick kaum noch schnupfig aus, bei Linki verrät ihn sein rechtes Auge noch. Aber auch das ist deutlich besser. Samstag hat er noch so getränt dass er den kompletten Boden vollgetropft hat, jetzt tränt er so gut wie gar nicht mehr, wenn dann direkt nachdem er geschlafen hat :)

Wir sind guter Dinge, dass das gröbste bald endlich überstanden ist und sie endlich kastriert und geimpft werden können :)
 
S

SamuJoe

Benutzer
Mitglied seit
12. November 2015
Beiträge
34
  • #19
So kurzes Update.
Ich glaub sie sind angekommen :D sie werden langsam mutig und frech :D

Schnupfig sind sie augenscheinlich beide nicht mehr, Kot ist auch immer noch okay. Ich behaupte einfach mal ganz mutig wir sind über den Berg.
Und ich glaub sie haben gestrichen die Schnauze voll von ihrer Quarantäne. Sie haben zwar zig Spielzeuge hinten, scheinen sich aber zu langweilen (Räumen das Kaklo und die Schränke aus oder verteilen den Wassernapf im Flur, Kitten halt :D) Sie spielen mittlerweile auch echt wild so dass zwischen durch mal ein Rumpeln gegen die Tür zu vernehmen ist.

Sehr goldig ist dass beide wohl mittlerweile Mitleid mit Whiskey haben wenn er vor der Tür weint, sie wollen ihm nämlich beide Futter durch die Tür schieben :D

Sie lassen sich auch beide endlich richtig gut streicheln und schnurren wie die Weltmeister. Linki ist immer noch recht zurückhaltend aber auch er kanns genießen, wenn man sich die Zeit nimmt drauf zu warten dass er sich anfassen lässt. Flusi ist da etwas penetranter. Er schmeißt sich mittlerweile sobald die Tür aufgeht auf den Rücken und schnurrt als gäbs kein Morgen mehr :D

Sie sind einfach nur goldig und zum schießen witzig :) ich bin echt sehr zuversichtlich dass das hier alles klappt. Whiskey würde glaub ich gern zu ihnen und Mausi faucht schon nicht mehr. Bin mal gespannt wies aussieht wenn die Gittertür raus kann. Wenn alles so klappt wie wir uns das vorstellen lassen wir sie Mitte nächster Woche, wenn unser Urlaub anfängt mal auf Zeit zusammen und gucken was passiert. Hoffentlich kommt uns da jetzt nichts mehr dazwischen und sie können dann auch bald endlich kastriert und geimpft werden.
 
Petra-01

Petra-01

Forenprofi
Mitglied seit
2. August 2007
Beiträge
17.360
Ort
Rhein-Ruhr-Gebiet
  • #20
Wir wollen ja doch gerne mal Bilder sehen. :oops:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

L
Antworten
4
Aufrufe
414
Lubi&Luna
L
B
Antworten
16
Aufrufe
1K
diekleineLiz
diekleineLiz
Z
Antworten
4
Aufrufe
651
SweetGwendoline
SweetGwendoline
J
Antworten
0
Aufrufe
2K
J
Mohya
Antworten
6
Aufrufe
862
Mohya

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben