Zahnpflege auftragen - Tipps und Tricks?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Alakandra

Alakandra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2011
Beiträge
140
Ort
Berlin
Hallo zusammen,

ich war heute mit meinem Pflegekater Levi beim Tierarzt und bin mit einem Zahnpflegemittel wieder daheim, das ich zweimal am Tag auftragen soll. :eek:
Ich bin nicht sicher, wie Levi da reagiert,aber ich denke mal er wird nicht glücklich sein.
Hat jemand einen ultimativen Weg, um so etwas zu machen?:confused:
 
Werbung:
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.922
Ort
Düsseldorf
Warum bekommt er das bzw. was soll es bewirken? Und welches ist es - Dentisept?
 
Alakandra

Alakandra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Juli 2011
Beiträge
140
Ort
Berlin
Es heißt Hexocare - Zahnpflegegel und er hat eine Zahnfleischentzündung.
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
11.922
Ort
Düsseldorf
Hexocare ist grundsätzlich gut, aber eine Zahnfleischentzündung sollte behandelt werden, also die Ursache. Je nach Ursache wird das Hexocare u.U. nicht viel ausrichten.

Mit dem Auftragen ... ich glaube, ich hatte das mal nach einer Zahn-OP und es war zu flüssig, um es irgendwie geregelt zu bekommen (ich hoffe, ich verwechsle das jetzt nicht). Wir haben dann Chlorhexidine Gel von H. Schein, das lässt sich super auftragen und haftet auch gut.
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben