Z-Tabs gegen Zecken

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Hallo zusammen,

ich denke, diese Z-Tabletten sind schon einen eigenen Thread wert. Ich würde mich freuen, wenn ihr über eure Erfahrungen diese Tabletten betreffend hier schreiben würdet.

Kai (Barbarossa) hat mir vor einigen Tagen eine Probe dieser Tabs geschickt.

Bruno hatte schon im vergangenen Jahr weit mehr Schwierigkeiten mit Zecken als Manjula. Er wurde ständig von Zecken bewohnt, angepiekt und er kratzte sich geradezu weltmeisterlich sein ganzes Kinn kaputt.

Auch in diesem Jahr hat Manjula pro Woche vielleicht eine Zecke, Bruno hat pro Tag mindestens drei und hatte sich daraufhin schon wieder etliche Wunden beigebracht.

Seit fünf Tagen geben wir nun die Z-Tabs. Und seit fünf Tagen heilen Brunos Wunden und wir haben keine einzige Zecke mehr gefunden.

Ich habe inzwischen gelernt, dass bei Katzen wie bei Menschen der Geruch entscheidet. Riecht aus Sicht einer Zecke dieser Mensch oder diese Katze "lecker", wird dieses Lebewesen auch mehr Probleme mit Zecken haben als andere. Es gilt also bei diesem so Geplagten den Hautstoffwechsel und damit den Geruch der Haut zu verändern.

Voraussetzung ist natürlich, dass die Tabletten gefressen werden. Gottseidank liebt Bruno diese Teile. Ich werde jetzt weiterhin jeden Tag zwei davon als Leckerli geben und weiter berichten.

An alle, die es noch nicht versucht haben. Bitte versucht es.

Es grüsst euch ein seit Wochen endlich wundenfreier und zeckenloser Bruno:)

http://www.zoobi.de/advanced_search_result.php/keywords/Zecken/inc_subcat/1/categories_id/36/page/2

http://www.lillysbar.de/
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Barbarossa

Barbarossa

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
20.674
Huhu Maren,

ist der Nachschub schon angekommen??? Als Gegenleistung würde ich es toll finden, wenn Bruno dem Moritz mal erzählt, dass die Dinger einfach lecker schmecken.

Moritz hatte gestern alleine an der Kehle 4 Zecken. Das ist eine ganz blöde Stelle zum Entfernen. Aber er hat mich, trotzdem es ihm nicht ganz geheuer war, mal machen lassen. Eine weitere Zecke saß genau auf dem Augenlidrand fest. Die muss ihm unangenehm gewesen sein. Er hat sein Köpfchen bereitwillig ohne festhalten ganz weit vorgestreckt und ins Licht gehalten, so dass ich sie mit einer Drehung schon heraus hatte.

Aber leider mag er eben die Hefetabletten nicht. Letztes Jahr hatte ich welche aus der Drogerie, die habe ich dann aufgegessen, abends vor dem Fernseher :D :D :D... Aber mit Fischgeschmack, nein, da bin ich wirklich froh, dass ich die an Bruno abtreten durfte ;)!!!
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Huhu Maren,

ist der Nachschub schon angekommen??? Als Gegenleistung würde ich es toll finden, wenn Bruno dem Moritz mal erzählt, dass die Dinger einfach lecker schmecken.

Moritz hatte gestern alleine an der Kehle 4 Zecken. Das ist eine ganz blöde Stelle zum Entfernen. Aber er hat mich, trotzdem es ihm nicht ganz geheuer war, mal machen lassen. Eine weitere Zecke saß genau auf dem Augenlidrand fest. Die muss ihm unangenehm gewesen sein.
Hallo Kai,

nein, ich hoffe, morgen kommt dein Nachschub. Ich habe die Tabs jetzt auch bei Zoobi entdeckt. Da bestelle ich eh oft und daher werden dann in Zukunft nicht nur Nafu und Trofu, sondern auch über den Sommer die Z-Tabs eingekauft.

Ich hoffe, ich sehe Bruno noch vor dem Schlafen gehen. Ich werde ihm sagen, dass er dringend mit Moritz ein ernstes Wort sprechen muss.

Vier Zecken allein an der Kehle?:eek:

Bei Bruno entdeckte ich trotz täglichem Schauen die Zecken immer in erster Linie durch riesige, blutverkrustete Stellen. Und damit ist Schluss seit genau der erste Gabe Z-Tabs.

Danke, Kai! Für uns hat sich dein Transfer auf jeden Fall gelohnt!:)

Bruno wird mit seinem großen Vorbild Moritz ein intensives Gespräch führen, versprochen!
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
ich denke, diese Z-Tabletten sind schon einen eigenen Thread wert. Ich würde mich freuen, wenn ihr über eure Erfahrungen diese Tabletten betreffend hier schreiben würdet.
Ich habe diese Tabletten hier schon mehrfach angepriesen ;) Seit etwa 2 Jahren gebe ich sie und und seitdem sind Zecken hier eine extreme Seltenheit. Sowohl Hobbes als auch jetzt Plum haben sie problemlos genommen, ich gebe sie ihm morgens und abends als Leckerlie und Missjöh findet sie klasse.

Man bekommt sie übrigens problemlos in jeder Apotheke und muss sie nicht unbedingt über's Internet ordern.
 
S

Stoepsel

Gast
Mal ne ganz blöde Frage: was ist denn in diesen Hefetabletten NOCH alles drin, außer Hefe ?

Ich hatte bis vor kurzem eine größere Menge hier, geschenkt von meiner Schwester, aber ohne Verpackung. Sie war sich nicht mehr sicher, wo sie her waren, wahrscheinlich aber eine billige Großpackung von Schlecker.

Die hat alle mit Begeisterung meine Hündin gefressen. Ich wusste aber nicht, ob sich die Zusammensetzung von Menschen-Hefe-Tabletten und Katzen-Tabletten unterscheidet.... ?
Hätte ich die auch den Katzen geben können ?

( Die leider alle die Zooplus-Tabletten für Katzen ganz schrecklich finden.....:( )
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Hallo,

ich füttere ja immer die Bierhefetabletten aus der Drogerie. Jerry und Bailey sind ganz verrückt danach, Felix rührt es nicht an.
Da kann ich den Unterschied ganz gut sehen. Felix ist hier der Kater mit den meisten Zecken, zum Glück lässt er sich die Biester problemlos entfernen und kratzt sich auch nicht wund.
Irgendwo habe ich gelesen, das vor allem Vitamin B1 wichtig ist beim Ungezieferschutz. Es soll einen recht starken Geruch haben und über die Haut ausgedünstet werden.
Was mich vor allem interessiert sind die Unterschiede in der Zusammensetzung Bierhefe/Formel Z wirklich so groß?

Gibt es jemand der von Bierhefe auf Formel Z umgestiegen ist, weil es einfach besser hilft? Ich bin echt gespannt.
 
alex2005

alex2005

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
4.069
Ort
Oberfranken
Mal ne ganz blöde Frage: was ist denn in diesen Hefetabletten NOCH alles drin, außer Hefe ?

Ich hatte bis vor kurzem eine größere Menge hier, geschenkt von meiner Schwester, aber ohne Verpackung. Sie war sich nicht mehr sicher, wo sie her waren, wahrscheinlich aber eine billige Großpackung von Schlecker.

Die hat alle mit Begeisterung meine Hündin gefressen. Ich wusste aber nicht, ob sich die Zusammensetzung von Menschen-Hefe-Tabletten und Katzen-Tabletten unterscheidet.... ?
Hätte ich die auch den Katzen geben können ?

( Die leider alle die Zooplus-Tabletten für Katzen ganz schrecklich finden.....:( )
Hallo Eva,

meine Katzen bekommen bis jetzt nur diese Bierhefetabletten aus der Drogerie. Du kannst sie also auch deinen Katzen geben. Jerry bekommt im Moment zwei Tabletten am Tag und Bailey bekommt seine Ration als Bierhefeflocken über sein rohes Fleisch, damit frisst er sogar Rindfleisch, auf das er eigentlich ganz gut verzichten könnte.
 
Plum

Plum

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
17.264
Was mich vor allem interessiert sind die Unterschiede in der Zusammensetzung Bierhefe/Formel Z wirklich so groß?
Der Hauptunterschied besteht wohl darin, dass die Formel Z Tabletten aus Fischmehl bestehen, als eigentlicher Tablettenbasis, und deswegen gerne von Katzen genommen werden. Normale Hefetabletten habe ich noch nicht ausprobiert.
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Danke für die Info, Maren+Kai,

ich werde es auch mal ausprobieren. Bei mir ist es nämlich ganz ähnlich: Merlin hat schon mehrere Zecken gehabt, bei Hexe habe ich noch keine einzige entdeckt. Glücklicherweise ist sie die Mäkelkatze, während er für alle möglichen Leckerlies sehr zu haben ist.

LG Silvia
 
P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
  • #10
Also ich gebe die Formel Z Hefetabletten meinen beiden auch...

Das Positive: Bei mögen sie und fressen sie wie ein Leckerlie :D :D

Das Negative: Bei bringen trotzdem Zecken nach Hause :mad: - allerdings nur alle paar Tage eine...

Es kann nun natürlich sein, dass sie ohne die Hefetabletten noch viel mehr Zecken mitbringen würden - aber dieses Experiment will ich nun doch lieber nicht machen...:p (auch wenn es sicher interessant wäre, hmm... vielleicht opfere ich mich ja doch für ein paar Tage im Dienste der Allgemeinheit und teste den Unterschied in der "Zeckenbefallhäufigkeit" - allerdings muss es da erst wieder aufhören zu regnen, beide Katzen weigern sich heute, auch nur einen Fuss vor die Tür zu setzen :D :rolleyes: )
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
  • #11
allerdings muss es da erst wieder aufhören zu regnen, beide Katzen weigern sich heute, auch nur einen Fuss vor die Tür zu setzen :D :rolleyes: )
Regen? Wo? Ich komme! Weiß schon gar nicht mehr, wie so was aussieht: Regen! Wäre sehr froh, mal für ein paar Tage mal keine Gießkannen schleppen zu müssen.

Ist zwar jetzt OT, aber ich wollte meinen Augen nicht trauen, als ich diesen Beitrag las.

LG Silvia
 
Werbung:
P

Pattt

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 Dezember 2006
Beiträge
211
Alter
55
Ort
Bodensee
  • #12
Regen? Wo? Ich komme! Weiß schon gar nicht mehr, wie so was aussieht: Regen! Wäre sehr froh, mal für ein paar Tage mal keine Gießkannen schleppen zu müssen.

Ist zwar jetzt OT, aber ich wollte meinen Augen nicht trauen, als ich diesen Beitrag las.

LG Silvia
Seit gestern abend regnets bei uns ohne Unterbrechung :D Tut gerade mal richtig gut, ich glaube die Katzis geniessen den "freien" Faulenztag auch so richtig...
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
  • #13
Seit gestern abend regnets bei uns ohne Unterbrechung :D Tut gerade mal richtig gut, ich glaube die Katzis geniessen den "freien" Faulenztag auch so richtig...
Ich wäre auch froh. Hier sehen die Vorgärten und Wiesen langsam so aus wie in Andalusien, alles braun. Hauptsache, es regnet sich dann nicht für die nächsten drei Monate fest (Tja, man ist halt nie zufrieden!)

Bin jedenfalls sehr gespannt, wie Hexe und Merlin auf den ersten Regen als Freigänger reagieren. Die glauben sicherlich, dass es immer so ist wie jetzt!

LG Silvia
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
  • #14
Mal ne ganz blöde Frage: was ist denn in diesen Hefetabletten NOCH alles drin, außer Hefe ?
Ich schreib mal, was drauf steht auf dem Karton:

Formel-Z
Ergänzungsfutter für Katzen

mit dem natürlichen Vitamin B-Komplex aus der Hefe

Zusammensetzung:
Hefe getrocknet
Molkenpulver
Reisstärke
Pflanzenfett
Tricalciumphoshat
Fischmehl

Inhaltsstoffe:
Rohprotein 36,7%
Rohfett 7,3%
Rohasche 6,7%
Rohfaser 0,3%

Dann könnt ihr diese mit eure Hefetabs besser abgleichen.

Bruno war die ganze Nacht über unterwegs und brachte heute morgen auch wieder eine Zecke mit. Aber eine ist besser als drei. Vor allen Dingen, weil er sich, wie schon erzählt, riesige Wunden drumherum schlägt.

Daaaanke, Kai. Der Nachschub ist angekommen. Sonst hätte ich ja den Karton nicht abschreiben können!
 
S

Stoepsel

Gast
  • #15
Danke Maren !
 
Werbung:
Werbung: Wandkalender Miau 2021
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben