Wucello hustet ...

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
W

winni

Gast
Hallo Ihr Lieben,

nachdem Wucello seit 3 Tagen komisch hustet und würgt, haben wir gestern mit Andrea (Hatnefer) gesprochen was es denn sein könnte.

Wir haben vereinbart, dass wir Wucello heute bei unserer Tierärztin vorstellen um zu erfahren, was denn der Auslöser für diesen Husten ist. Unsere TÄ hat festgestellt, dass er eine Halsentzündung hat und die Bronchien ganz leicht belegt sind. Er bekam eine Antibiotikaspritze und bekommt ab dem 06.12.07 AB-Tabletten 2 x täglich. Er wiegt nun 3,6 kg.

Liebe Andrea, vielen herzlichen Dank, dass Du immer für uns da bist und für Deine kompetente Hilfe. Auch Wicki - der blonde Jüngling mit dem Filzproblem - ist dank Deiner Mithilfe und den Globulis, die Du uns geschenkt hast ein Gentleman im seidigen Anzug :D:D

Tja und weil es sich gerade anbot, haben wir auch Whoopi zur TÄ geschleppt :D - unsere Fahrt mit dem Auto dahin (700 m) war ein Verstoss gegen jedwede Straßenverkehrsvorschrift, vor allem die Anschnallpflicht. Wucello ging freiwillig in seine Transporttasche und wir dachten - na dann packen wir Whoopi doch auch gleich mit rein. Whoopi war da ganz anderer Meinung ...

Wir mußten sie an die Leine legen und sie saß dann ganz brav wie bei der alten Hexe Schrumpeldei:D bei Matthias auf der Schulter. Da klebte sie dann auch förmlich. Die TÄ und ich mußten Whoopi von seiner Schulter mehr oder minder aboperieren, da sie der Meinung war - der Platz ist mein. Sie hat seit der Kastration sehr gut zugelegt und wiegt zwischenzeitlich 4,6 kg - also keine leichte Sportkatze mehr :oops:
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Lieber Wucello!
Ich wünsch Dir gute Besserung und hoffe Du erholst Dich ganz schnell!
Weil wir sind jetzt Wunder gewohnt! gelle ;)

und das Whoopele, angewachsen auf Matthias Schulter?
Hab ich das doch richtig interpretiert: die zwei gehören zusammen - in jeglicher Form - Katze auf Schulter - welche Bilder sich mir da aufdrängen muss ich ja nicht veröffentlichen hier, oder?:D:D:D

glg Heidi
 
I

Inge

Gast
Ich drücke die Daumen, dass Wucello ganz schnell wieder gesund ist.

Das Bild von Whoopi auf Matthias Schulter während der Fahrt, hätte ich nur allzu gern gesehen:D:D:D
 
Z

Zyss

Gast
Och der arme Wutschel, immer noch am husten? :( Dann drücken wir jetzt auch mal feste die Däumchen, damit der kleine Mann schnell wieder hustenfrei schnurren kann...! :)
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Lieber Wucello, gute Besserung und werde ganz schnell wieder gesund. *daumendrück*:)

Und, keine Bilder von Whoopi....:confused:

....schade, das hätte ich zu gerne gesehen. Der Anblick muß köstlich gewesen sein.:D:D:D
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Leider kenne ich die alte Hexe Schrumpeldei nicht und hätte zu gern Bilder (von deiner) gesehen :confused:.

Für Wucello sind Daumen und Pfoten im Einsatz. Gute Besserung, süßer Fratz!
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Liebe Michaela

nun drücken wir natürlich im Gegenzug Daumen und Pfötchen, aber hätte nicht sein müssen, gell ;)

Ganz schnell gute Besserung für den Kleinen; Ginny ist auf dem Weg der Besserung, der TA Besuch blieb uns erspart, danke ;)

Liebe Grüße
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Wundert mich nicht, das das Törtchen bei Matthias auf der Schulter saß. Mußte sie ja machen. :mad:

Wer weiß, wieviel Futter-Rationierungs-Drohungen er wieder gegen sie ausgesprochen hat. :rolleyes: Ich erinnere mich da an das Foto, wo er das arme Törtchen den schweren Wagen ziehen ließ oder das Foto, wo sie bei ihm als Physiotherapeutin (Nackenwärmer) tätig sein mußte :rolleyes:

Katzenversklaver :mad:
 
B

birgitta

Gast
Also, die Hexe bei Hänsel und Gretel wird ja in der Oper von nem Mann gespielt... Aber ich kann mich nicht erinnern das es bei der Hexe Schrumpeldei auch so ist......:confused::confused::confused::eek::eek::eek:

Und von DIESER speziellen Hex hätte ich doch gerne Foodooos gesehen......:D:D:D

da könnt ja jeder kömmen und sowas behaupten tuen...

Alles liebe und Gute für Wucello........ möge er schnell heilen.......:D:D:D:D
 
Kleeblatt

Kleeblatt

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
5.828
Alles Gute für eure kranken Cats.....................und die Hexe Schrumpeldei trägt keine Katzen auf der Schulter, sondern ist scheinbar ein ganz geiles Luder, wie hier zu sehen:

 
B

Balou

Gast
,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,,
 
Zuletzt bearbeitet:
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Unsere Katzen verdienen ihr Futter, es sind halt keine Katz4-Empfänger wie bei Dir :D:D:D

*gröhl* Katz4-Empfänger :D, meine, ausgerechnet meine :D

Das sind Luxus-Geschöpfe, die gäben sich nie und nimmer mit so wenig zufrieden. :eek: Denen ist das beste gerade gut genug..:rolleyes:
 
W

winni

Gast
Kurzer Zwischenstand:

Wucello hatte doch mehr mit dem Infekt zu kämpfen, als wir annahmen.

Er bekam nun 10 Tage Antibiotika (morgens und abends je 1 Tablette) und seit gestern (Vernichtung der Banane) wissen wir, dass es unserem Schelm wieder gut geht.

Er war zwischenzeitlich etwas zurückhaltender mit dem Futtern - dafür mampft er jetzt umso mehr :D

Morgen geht es nochmal zum TA und dann ist hoffentlich Ruhe.
 
Zuletzt bearbeitet:
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
...ich drücke ihm die Daumen ganz fest und da er ja schon wieder Blödsinn macht, wird es wieder!
Alles Liebe
Heidi
 
Coonie Trio

Coonie Trio

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
2.591
Ort
Braunschweig
Wer sich so an einer Pflanze austobt wie Wucello, der kann nicht mehr krank sein....:D

Meine Daumen bleiben solange gedrückt, bis endgültig Entwarnung von der TÄ kommt.:)
 
*Nala*

*Nala*

Forenprofi
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
5.114
Ort
----------
Dafür würde ich 10 Bananenstauden opfern Michaela :D
Hauptsache ihm geht es besser!! :p
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Wer sich so an einer Pflanze austobt wie Wucello, der kann nicht mehr krank sein....:D

Meine Daumen bleiben solange gedrückt, bis endgültig Entwarnung von der TÄ kommt.:)
Der Meinung bin ich aber auch dieser Musakiller!

Hier sind auch die Daumen gedrückt!

LG
Karin
 
Inki

Inki

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
838
Alter
51
Ort
Norddeutsche Tiefebene
Liebe Michaela,
hier werden trotdem noch alle Pfoten für den Gängster gedrückt.

Liebe Grüße

Inki
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben