Wir haben es doch getan...

  • Themenstarter ballymahonmoon
  • Beginndatum
ballymahonmoon

ballymahonmoon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. April 2011
Beiträge
23
Alter
55
Ort
Irland
Hallo,

es fällt mir ein wenig schwer zu schreiben ohne gleich wieder loszuheulen, aber ich denke wir tun das Richtige.

Kurze Vorgeschichte : Wir haben innerhalb von 3 Monaten alle 3 Lieblinge auf der Strasse verloren, den letzten am 26 April. Die Trauer ist riesengroß.

Danach wollte ich keine Katzen mehr, auf jedenfall nicht direkt. Ich wollte warten bis wir unser eigenes Haus haben, das nicht mehr so nah an einer Stasse liegen soll.
Mein Mann aber sagte, es bricht ihm das Herz ,das er diese Stille einfach nicht aushält, wenn wir nach Hause kommen und das er ins Tierheim fahren will um Katzen zu retten, denn hier in Irland haben die meisten kein schönes Leben.
Nun hatten wir Freigänger und jetzt sollten es Wohnungskatzen werden. (was ich eigentlich nie wollte, da meiner Meinung nach Katzen hier in die Natur gehören.)
Er hatte im Internet schon 2 ausgesucht, aus dem Tierheim was wir schon kannten und einen sehr guten Eindruck bei uns hinterlassen hatte. Da die aber schon reserviert waren, machten wir eine zweite Reservierung, man kann ja nicht wissen. Nichts geschah...
Also zu einem anderen Tierheim.... ich war geschockt.
Ein grosser Raum mit mind. 30 Katzen es roch nach Pisse und die Katzen waren in einem schlechten Zustand. Ich mußte das erst einmal verarbeiten, also fuhren wir wieder alleine nach Hause.
Danach haben wir nicht mehr lange gezögert und beschlossen wenn wir jemanden retten, dann von dort, egal wie die Arztrechnung aussieht.

Gesagt getan, jetzt leben seid gestern Friday und Casey bei uns die wir mit viel Liebe wieder aufpeppeln werden.
Aber das tollste ist : Das andere Tierheim hat sich gemeldet und gesagt, das der Andere die Katzen doch nicht nimmt, also haben wir bald 4 Katzen im Haus. (Jetzt fehlen uns noch zwei Namen)
Mein Mann und ich sind superglücklich obwohl wir immernoch traurig sind und sie schrecklich vermissen.
Vielleicht hat alles seinen Grund gehabt, warum uns unsere anderen Schlümpfe so früh verlassen mussten. Ich weiss es nicht, aber ich weiss, das wir das Richtige getan haben.

Auf eine Neuanfang für unsere Würmer...

Liebe Grüße Karin
 
A

Werbung

Rührende Geschichte!
Eure neuen Katzen werden es euch danken.
Alles alles Gute und unsagbar viel Freude mit den Tigern!!!!:smile:
 
oh mein gott- was für eine schreckliche Erfahrung ihr gemacht habt. Wir haben vor gut 3 Wochen (erst?es kommt mir vor wie eine Ewigkeit) unseren geliebten Schatz auf der Straße verloren. Wenn ich mir den Schmerz dreifach vorstelle - nicht auszumalen.

Aber ich bin so froh, das Ihr Euch für neue Schätze entschieden habt. Sie werden Euch sichelich helfen, den Schmerz zu ertragen. Wir haben auch wieder einen zweiten neuen Mitbewohner, den Romeo. Der Schmerz ist dadurch nicht weg, aber erträglicher....
 
Alles, alles Gute auch von mir und zunächst viel, viel Glück für Euch.

Habt ihr in Irland eine Wohnung mit oder ohne Balkon?
 
Hallo Karin,

das freut mich sehr, für die armen Würmer und auch für euch!:)

Dann könnt Ihr nun in Ruhe nach einem Haus suchen und den Miezen vielelicht irgendwann in Zukunft einen sichereren Freigang bieten. Und bis dahin werden sie bestimmt auch als Wohnungskatzen glücklich sein.

Freue mich schon auf deine Berichte über eure neuen Mitbewohner.;)
 
Dankeschön !!!

@Vanni

Ja , es stimmt, der Schmerz geht nie weg, aber die Liebe überwindet alles...


@ TinTin

Wir haben hier ein Haus ( ca.130qm )mit Grundstück, das aber leider zu nah an einer Strasse gebaut wurde :-(

Unseren Neuen Süßen sind alles reine Wohnungskatzen und ich denke das der Platz ausreicht...

LG Karin
 
Werbung:
Das tut mir wirklich sehr leid für dich, das du deine 3 Katzen nach so kurzer zeit von dir gegengen sind:(

ich finde du hast auch das richtige getan nicht sofort eine Katze zu holen würde ich auch nicht gleich machen.

Aber kann auch dein Mann verstehen das in die Ruhe im Haus nicht gefallen hat, denn da fehlt einfach was habe ich auch gemerkt als mein Kater beim Tierarzt bleiben musste und operiert wurde das es doch ziehmlich still ist.

Aufjedenfall wünsche ich euch viel Spaß und schöne Kuschelstunden mit euren süßen Rackers:aetschbaetsch1:
 
Nein,
da wir zur Miete wohnen und wir schon auf der Suche nach einem Haus sind.Was hier natürlich etwas länger dauert bis du dann endlich einziehen kannst,
aber danke für den Tipp, vielleicht wollen unsere Katzen ja doch irgenwann mal nach draußen....


LG Karin
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
2
Aufrufe
329
basco09
basco09
R
Antworten
10
Aufrufe
4K
Ladyhexe
Ladyhexe
Z
Antworten
14
Aufrufe
2K
Zecki
Z
N
Antworten
10
Aufrufe
843
Wasabikitten
Wasabikitten
G
Antworten
10
Aufrufe
609
MilesLiam
MilesLiam

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben