Wieviel fressen ist normal

E

eckzahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
119
Alter
34
Ort
Rostock
Hallo,
ich bin von zicke ein eher spärliches, mäkeliges fressen gewöhnt, habe also iel wegschmeißen müssen.
das ist jetzt vorbei, würde zicke nicht getrennt gefüttert werden, würde sie nix abbekommen.
das Mäuschen frisst und frisst und frisst... und ich weiß nicht ob es gu ist, wenn sie eine dose auf "ex" frisst/inhaliert.

sie bekommt das futter unter schreien hingestellt,frisst auf und schreit nach mehr und frisst immer auf.

soll ich jetzt so oft nachfüllen, bis sie keinen hunger mehr hat?

oder braucht es nur zeit, damit sie merkt, dass genug da ist und sie nicht verhungern wird.

sie verdrückt am tag fast ihr eigenes körpergewicht.

ach so, sie hat keinen durchfall und trotz des gierigen fressens bleibt alles drin, also nicht wie zicke, die sofort erbricht, wenn sie mal etwas zu gierig gespeist hat.

muss sonst bald auf hundefutterdosen umsteigen, die sind größer!
 
Werbung:
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
sie verdrückt am tag fast ihr eigenes körpergewicht.

:eek::eek::eek:

Wie alt ist die Katze? Was genau fütterst du? Ist das mit dem extremen Hunger plötzlich aufgetreten?

So oder so würde ich DAS aber mal tierärztlich untersuchen lassen...
 
E

eckzahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
119
Alter
34
Ort
Rostock
Na sie ist ja erst sieben wochen alt und eben ein fundkätzchen. weiß nicht genau was sie wiegt, aber mehr als ein halbes kilo sicher nicht.

und es war von anfang an so, hab sie ja erst eine woche.

ach ja ich füttere unterschiedliche sachen: animonda, shah, manchmal auch nur billigfutter on Ja, kittekatt...
alles in "normal" also kein kittenfutter
 
K

Katzenmiez

Forenprofi
Mitglied seit
1 Juni 2008
Beiträge
6.604
Ort
Schleswig-Holstein
Na sie ist ja erst sieben wochen alt und eben ein fundkätzchen. weiß nicht genau was sie wiegt, aber mehr als ein halbes kilo sicher nicht.

Achso, sorry! Mit 7 Wochen ist es normal das sie so viel frisst! Kitten fressen schon mal an die 600g Nafu. Die müssen ja noch wachsen. Dann kann sie natürlich fressen, soviel sie Hunger hat:). Ich würde für die Kleine sonst noch Mac`s oder Petnatur empfehlen. Davon braucht sie dann vielleicht auch nicht so viel.
 
T

tiha

Gast
Fressen lassen soviel sie möchte :D

Hat mein Wuchtbrummer auch gemacht, als er noch klein war. Nach 4 Monaten hatte er dann begriffen, dass es immer Nachschub gab und ab da hat sich's normalisiert.
 
E

eckzahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
119
Alter
34
Ort
Rostock
puh,

das beruhigt mich! 600g joa, da hat sie ja noc ein bisschen spiel, und nmäuschen wird sich freuen, dass sie sich den bauch vollschlagen kann.:)
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
für die nächsten 7-10 Monate wirst du einen Futterinhalator haben..und eie Dose auf Ex ist nciht ungewöhnlich... wenn sie satt ist, wird sie aufhören oder göbeln... um dnn weiter zu fressen..
das wird sich relativieren, wenn sie merkt, dass sie IMMER ausreichend zu fressen bekommt
 
E

eckzahn

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4 Juni 2008
Beiträge
119
Alter
34
Ort
Rostock
Danke,
wollte ja hauptsächlich wissen, ob sie ein sätigungsgefühl hat oder sich dick frisst bzw. überfrisst.

dann bin ich froh, bin immer wieder erstaunt, wieviel in so eine kleine katze auf einmal reinpasst.:eek:
und wie der bauch dann aussieht:D
 
Raupenmama

Raupenmama

Forenprofi
Mitglied seit
19 August 2007
Beiträge
7.007
Ort
Zuhause
  • #10
überfressen geht bei Babies nciht...
 
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben