Wie treu sind Freigänger nach Hausarrest?

  • Themenstarter Zohara
  • Beginndatum
Z

Zohara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2015
Beiträge
25
Hallo ihr Lieben,

ich bins mal wieder. Ich möchte mich aufs Neue über Charakter und Eigenarten von Katzen informieren. Wie einige vielleicht schon von mir gelesen haben, kann ich meine Katze wegen ihren Kitten momentan nicht rauslassen, auch damit sie nicht wieder schwanger wird, bis sie kastriert wird. Sie möchte aber unbedingt raus und sitzt oft vor der Tür und mauzt. Wir haben schon versucht, sie mit "Begleitung" rauszulassen, aber das ging schief, sie ist ausgebüxt und mein Mann konnte sie nur schwer wieder einfangen. Also zu grosses Risiko.

Jetzt muss ich sie ja aber noch ein paar Wochen drinbehalten. Ich möchte wissen, inwieweit meine Katze eine Abneigung gegen uns hegt, wenn wir sie nicht rauslassen. Wenn sie nach der Kastration wieder rausdarf, schmollt sie dann vielleicht und kommt erst mal nicht zurück? Oder bewerte ich das über und sie wird nach einem kleinen Ausflug einfach wieder wie immer zurückkommen? Wie treu sind Katzen da? Habt ihr Erfahrung in der Richtung mit Freigängern?
 
Werbung:
Havanna=^^=

Havanna=^^=

Forenprofi
Mitglied seit
30. April 2013
Beiträge
5.300
Ort
Marburg
Was heißt, sie ist ausgebüxt?
Wie lang war sie weg?
Eventuell kannst du dich dann schonmal auf Wurf Nummer 2 einstellen...
 
Z

Zohara

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. Mai 2015
Beiträge
25
Nein nein, mein Mann hat sie gleich wieder eingefangen. Ausgebüxt heisst, sie ist vor im weggelaufen und wollte nicht auf ihn hören. Er hat sie dann aber gleich wieder erwischt. Aber das zeigt ja, dass sie selbst mit Begleitung nicht rauskann.
 
Mikesch1

Mikesch1

Forenprofi
Mitglied seit
28. April 2010
Beiträge
18.638
Ort
Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Sie wird keine Abneigung gegen Euch entwickeln. Ich hatte auch schon Bauernhof-Mutterkatzen bei mir, die über 3 Monate drinnen bleiben mussten, bevor sie kastriert wieder raus durften. Sie waren mir nicht böse ;)

Wenn sie schon ausgebüxt ist, würde ich schnellstens einen TA mit ihr aufsuchen. Eventuell ist sie wieder gedeckt worden. Das geht manchmal sehr sehr schnell. Und noch kann man dann die Kastration vorziehen und Ihr müsst Euch nicht um einen 2. Wurf kümmern.

Edit: Ah, gerade gesehen, dass sie nicht wirklich weg war. Dann ist ja gut.
 

Ähnliche Themen

T
Antworten
105
Aufrufe
3K
Froschn
Froschn
P
Antworten
4
Aufrufe
1K
Gissie
B
Antworten
17
Aufrufe
654
BillyUndPaul
B
yeast
Antworten
24
Aufrufe
2K
ottilie
ottilie
K
Antworten
36
Aufrufe
4K
bohemian muse
bohemian muse

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben