Wie ist das mit den Supplementen?

dieMiffy

dieMiffy

Forenprofi
Mitglied seit
10. Februar 2013
Beiträge
12.245
Alter
37
Ort
Jena
  • #21
Das gibts meines Wissens nach nur bei Lillys Bar.
 
Werbung:
E

eva75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Januar 2017
Beiträge
407
  • #22
E

eva75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Januar 2017
Beiträge
407
  • #23
Also, gestern gab es das 1. Mal Fleisch (Hühnerinnenfilets) mit Felini Complete-Süppchen. Sagen wir mal: die Begeisterung hielt sich in Grenzen. :rolleyes:
Es wurde genau so gezickt wie bei dem ungeliebtem Dosenfutter, aber nach einer guten Stunde war alles weg - die ganzen 350g.
Wobei ich aber auch das Gefühl hab: je öfter es Fleisch gibt, umso mehr wird sich (auch wenn keine Zusätze drin sind) gleich dabei gegeben wie beim Dosenfutter. So richtig gut ist irgendwie alles nur 1, 2 x und dann geht's schon bergab..bzw. nach einigen wochen pause ist es vielleicht 1x wieder toll. :cool:

Jetzt hab ich noch eine Frage - gibt es eine Übersicht der Fettgehälter der diversen Fleischsorten, die üblicherweise beim barfen verwendet wird?

Ich würde als nächstes dann gerne langsam versuchen den Fettgehalt bei den mageren Fleischsorten etwas zu "pimpen", damit mir die Mädels auch schneller satt werden. Verwende natürlich auch fetteres Rindfleisch oder Huhn mit Haut, aber dzt. nur zu einem geringeren Anteil.

Die FC-Menge muss ich dann mit dem Gesamtgewicht (Fleisch plus zugegebenem Fett) berechnen, oder?
 
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2011
Beiträge
9.887
Ort
Hemer, NRW, D
  • #24
Nein, immer nur nach dem Fleischgewicht.

Extra zugesetztes Fett kommt oben drauf.

Die üblichen Fettgehalte der üblichen Fleische... gibt's nicht als Tabelle.
Wenn Du abgepacktes kaufst: Guck auf's Etikett. Da steht Protein- und Fettgehalt drauf.

Du kannst auch Nährwertdatenbanken nach Deinen Fleischen durchsuchen.
 
E

eva75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Januar 2017
Beiträge
407
  • #25
danke! bei dem abgepackten fleisch, das ich zuhaus hab, steht leider nichts oben (beim faschierten nur "weniger als 20%" und beim putenfleisch gar nix), aber dann such ich mir das halt selbst zusammen. :)
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
  • #26
Danke, hab jetzt dort bestellt - und kam, da das Paket mit Verpackung dann doch über einen halben kg hatte, auf sagenhafte 14€ Zustellkosten. :cool:


Wo kommst du denn her? Wohnst du nicht in D? Weil in D kostet der Versand immer 3,50 €, ab 50 € Bestellsumme ist versandkostenfrei.
 
E

eva75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Januar 2017
Beiträge
407
  • #27
Wo kommst du denn her? Wohnst du nicht in D? Weil in D kostet der Versand immer 3,50 €, ab 50 € Bestellsumme ist versandkostenfrei.
wohne in österreich. da gilt bis 500g (inkl. verpackung) 6,75€ und ab 501g 14,01€. :(
das mit der verpackung hab ich natürlich erst gelesen, als ich die bestellung schon abgeschickt hatte...

für die fettwerte - würd passen, wenn ich mich nach dieser tabelle richte:
https://www.verbraucherzentrale-niedersachsen.de/link1806821A.html
?
 
SiRu

SiRu

Forenprofi
Mitglied seit
4. September 2011
Beiträge
9.887
Ort
Hemer, NRW, D
  • #28
Jo, kannst Du nehmen.

(Soviel zu dem Nutzen der EU für Endverbraucher: Einheitliche verbindliche Nährwertangaben auf abgepackten Lebensmitteln und auch das beim Paketversand mal bitte grenzenlos werden, wäre ja mal echt Klasse. Portokosten werden ja leider nur nach da-ist-eine-Landesgrenze-oder-eben-nicht berechnet/gestaffelt:rolleyes:)
 
E

eva75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Januar 2017
Beiträge
407
  • #29
danke! :)
noch blöder als die unterschiedlichen lieferkosten, finde ich oft, dass manchmal von deutschland aus auch gar nicht nach österreich geliefert wird - da freut man sich, wenn man am amazonas etwas gefunden hat, legt es in den warenkorb und dann steht da: "dieser verkäufer liefert nicht ...bla bla" :(
 
E

eva75

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
8. Januar 2017
Beiträge
407
  • #30
ich füttere jetzt gerade mal ein paar tage jeden tag eine rohfleischmahlzeit und schon ist es das highlight des tages....man könnte auch sagen, die zickerei in der restlichen "nassfutterzeit" wird nicht gerade weniger.. :D

donnerstag gab es das erste mal huhn mit Felini Complete - da haben sie sich noch ein bissi komisch angestellt beim fressen (bin aber nicht sicher, ob's am FC oder am huhn lag). innerhalb 1er stunde war aber eine mega-riesenportion weg.

gestern gab's putenbrust mit FC und einem klecks butter - war ein riesenrenner.

heute putenbrust mit FC und butterschmalz (diesmal das fett erstmals berechnet) - wieder superlecker.

bin schon gespannt, was der erste "knackpunkt" wird, an dem ich mir denken werd: "da könnt ich jetzt gleich nur ne dose aufmachen für DIE reaktion". :D
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben