Wer hat noch eine Scharr-und Grabekatze?

  • Themenstarter Winterwort
  • Beginndatum
W

Winterwort

Gast
........................................
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Hallo Winterwort,

schönes Thema:

Mmeine kleine Katze, die Püppi, macht das ähnlich, sie scharrt immer an der Decke, wenn sie im Bett darunter in meinen Arm bzw. an meine Seite will. Also sie hebt richtig mit den Krallen die Decke an, damit ich sie soweit lüpfe, das sie darunter kann. Dann dreht sie sich 3 mal um sich selber (sie huldigt dem Katzengott :omg:) und schläft dann an meiner Seite ein. Köpfchen im Winter mit unter der Decke, im Sommer auf meiner Schulter. :pink-heart:
Zelt bauen kennen wir auch, das ist aber schnell langweilig bzw. es wird tatsächlich Rücksicht genommen, das ich mich lang machen darf im Bett...:D
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Liebe Regine, danke für deine Antwort, fast haargenauso geht es bei uns zu :D

Darf ich fragen, welche deiner Katzen Püppi ist? die Weisse oder die Siam?

Die Weiße ist mein Püppchen, Louis ist der Kater!!!
Wie man sieht kuscheln sie auch gerne ohne mich...
Ich schreib dir morgen noch was dazu, hab auch ein Grabbelbild, schreib grad vom phone, okay??
Und bei dir?? Wer ist wer??
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Guten Morgen Winterwort,

ist die Höhle schon wieder abgebaut??
Also, wer ist nun wer bei dir?? Wie alt sind sie??

Ich habe gesehen, ich habe dsa Bild in meinem Profilalbum, wor die Beiden im Bett unter der Decke liegen und nur die Köpfchen und Vorderpfoten rausschauen, schau es dir an :omg:

Sie machen auch, wenn es z.B. gewittert oder sehr stark regnet, immer selber eine Höhle in der Kuscheldecke. Da wird dann ein Zipfel mit dem Mäulchen hochgenommen und dann schiebt sich der Körper unter die Decke und dann wird der Zipfel fallen gelassen, fertig. :D
Aber verstecken ist immer noch am schönsten unter der Bettdecke, da sieht man dann von aussen nur eine dicke Beule unter der Decke...:pink-heart:
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Schöne Bilder, genauso sieht es bei mir auch aus. Ich glaube, die machen das, weil es warm, dunkel, still und gemütlich ist und man sich so einfach am besten entspannen kann und die Welt dort draussen vergessen kann...so erkläre ich es mir jedenfalls. Sie machen das auch nicht nur bei Gewitter, sondern ganz oft im Winter (trotzdem die Heizung an ist) liegen sie im Bett unter der Decke und kuscheln und schlafen da...gemütlich halt...

Du kommst zum Album, wenn du auf meinen Namen klickst, dann Profil ansehen und wenn sie dsa geöffnet hat, ist auf der rechten Seite recht weit unten das Album...

Anhang anzeigen 59510

Anhang anzeigen 59511

Ich habe leider auf dem Rechner hier nicht soviele Bilder von der Höhlenforschung...
 
Zuletzt bearbeitet:
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Ich muss mal fragen, wie du richtig heisst, dich immer mit Winterwort anzusprechen finde ich doof..

Also meine Beiden sind schon 15 Jahre alt und ich habe sie von ganz klein aus dem TH. Irgendjemand hatte da viel Geld ausgegeben und sie dann dort abgegeben, mein Glück. Und sie waren schon immer so schmusig miteinander, manchmal darf ich in die Mitte...:omg:

Ich weiss nicht genau, auf welches Bild du dich beziehst, Louis ist ordentlich dick, um nicht zu sagen fett :eek:, aber er ist auch sehr sehr krank und darf das sein, damit er der Krankheit noch etwas entgegenzusetzen hat.
Püppchen hat ordentlich Unterwolle, da muss irgendwann mal was langhaariges mit drin gewesen sein.

Und deine Beiden werden auch kuscheln mit der Zeit, du kannst das fördern, wenn du dich mit Beiden gleichzeitig beschäftigst, also z.B. auf dem Sofa sitzen und rechts und links von dir eine Miez, beide gleichzeitig streicheln, dann vorsichtig aufstehen und sie etwas zusammenschieben, viel Geduld mitbringen, aber wenn sie richtig müde sind, bleiben sie dann aneinandergekuschelt liegen und schlafen. Je öfter sie das machen umso mehr geniessen sie die Nähe und Wärme des anderen....
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Ich heisse Anja :)

Das klingt sehr ermutigend :) Aber sie hatten einen etwas schwierigen Start, kennen sich ja auch erst 4 Wochen und sind einfach grundverschieden, von daher gebe ich ihnen noch etwas Zeit :D

Also fett sieht er wirklich nicht aus, auf keinem Bild. Darf ich fragen was er hat?

Hallo Anja, (das ist doch netter)

das er nicht so aussieht liegt daran, das ich ihn immer sehr vorteilhaft fotografiere ;) aber er hat 7,4 Kilo, das ist sehr viel....
Er hat eine chronische Niereninsuffizienz und eine Herzinsuffizienz. Beide Krankheiten gehen oft Hand in Hand so das man gar nicht sagen kann, was war zuerst da und hat das andere ausgelöst. Die Diagnose habe ich seit Ende Januar und seit Februar bin ich mit ihm hier im Forum bei den Nierenerkrankungen. Nach dem ersten Schock, beides verläuft tödlich, leider, haben wir es jetzt relativ stabil, die eine oder andere kleine Krise haben wir auch schon gemeistert, ich hoffe, das wir noch 1 Jahr haben zusammen, vielleicht auch länger.
Mit Püppchen habe ich einen Thread bei den Senioren, damit sie nicht vergessen wird.

Also, 4 Wochen ist ja noch gar nichts, da wirst du noch ordentlich Geduld haben müssen. Ich habe halt festgestellt in all den Jahren, je liebvoller man mit den Katzen umgeht, desto mehr Vertrauen haben sie zu einem (das erleichtert dann auch mal die Tablettengabe oder Besuche beim TA) und auch zueinander. Wichtig ist keinen zu bevorzugen, das merken die ganz schnell.
Und Orpheus hat ja Hausrecht, da er länger da ist, das ist für lysander bestimmt nicht einfach, auf der anderen Seite, wenn du ihn mehr beschmust ist der andere eifersüchtig, weil er doch die älteren Rechte hat. Versuche einfach es wirklich auszugleichen, dann kuscheln die bestimmt bald unter einer Decke....
Sind das deine ersten Miezen??
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Guten Morgen Anja,

oje, Orphi hat auch CNI, das ist nicht schön.
Seit wann hast du die Diagnose?? Ist sie abgesichert, mit Ultraschall, Urinbefund usw?? Hat er Symptome??
Ich weiss es jetzt seit Januar, Louis hatte einen epileptischen Anfall morgens (ich war total geschockt!!), und dann habe ich ihn natürlich auf den Kopf stellen lassen und dabei kam das dann heraus. Seitdem kämpfen wir jeden Tag mit Übelkeit, dem finden des richtigen Futters, Infusionen, Schmuseattacken, Tränen - und ich muss sagen, Louis ist so ein braver kleiner Mann, er lässt sich fast alles ohne Murren gefallen und kämpft tapfer mit.
Ich habe für ihn ja einen Thread aufgemacht bei den "Nierenerkrankungen" - "Fragen zu CNI"; und habe jede Menge Tipps und Unterstützung bekommen, dsa war sehr hilfreich. Mittlerweile sind wir gerade 7 CNIchen dort und einige User, die uns nur so untersützen, einige haben auch Pankreatitis oder Probleme mit der Schilddrüse, Herz, das können eben alles Begleiterscheinungen einer CNI sein, und wenn man sich damit beschäftigt, dann kann man vielleicht das eine oder andere verhindern.

Magst du mal die Blutwerte von Orphi einstellen, das ich mal schauen kann?? Oder du bist natürlich ganz herzlich eingeladen, mit ihm in den CNI Thread zu kommen, da hättest du noch weitere Unterstützung !!??

Ansonsten sieht es so aus, als ob wir hier einen Anja/Regine Thread haben, war wohl nicht so geplant, finde ich aber auch toll !!!

Freu mich von dir zu lesen !!!!
 
Regine

Regine

Forenprofi
Mitglied seit
13. Februar 2014
Beiträge
9.951
Hallo Regine,

oh je, deinen Louis hats aber arg erwischt. So schlimm ist es bei Orphi wirklich nicht, er hat "nur" einen erhöhten Kreatininwert im Moment. Die TÄ sprach von einer "beginnenden CNI" die man im Auge behalten müsse.

Ich kann leider gar nicht viel schreiben heute, wir wissen seit gestern dass wir Giardien haben :massaker: und ich bin nur am putzen...

Ich melde mich sobald es etwas ruhiger ist :aetschbaetsch1:

ganz liebe Grüße an Dich und die Miezis,

Anja

Oje, auch das noch !!! Klar, mach erst mal in Ruhe die Putzorgie, ich hoffe, du kriegst das schnell in den Griff un dann freue ich mich, wieder von dir zu hören...
Knuddel mal die beiden Herren von uns !!!
 

Ähnliche Themen

Patti Marie
Antworten
8
Aufrufe
4K
Patti Marie
Patti Marie
S
Antworten
6
Aufrufe
2K
AnnaAn
AnnaAn
Kasia
Antworten
8
Aufrufe
7K
schepi0815
schepi0815
suffer
Antworten
4
Aufrufe
5K
suffer
suffer
S
Antworten
8
Aufrufe
1K
Sancho

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben