Wer hat hier Erfahrung mit "Revet" ?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
Also meine Haus- und Hof-Apotheke hat es seinerzeit auffem Großmarkt für mich bestellt und das hat prima geklappt.
 

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
keine ahnung ob meine bestellen kann hab nicht angefragt weil ich dort mindestens 5-10 pro nr. mehr zahlen muss

edit:
also bestellen können sie eben angefragt sie ruft mich zurück wenn sie den preis erfragt hat
 
Zuletzt bearbeitet:

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ich habe bei meiner TÄ für 4 g ca 2,60 € gezahlt, das entspricht ungefähr dem Grammpreis, wenn man die gut 40 g in der Apo bestellt (Ausführung 'H'). Bei Reckeweg selber kosten ca 10 g etwa 16 €, also viel höherer Grammpreis.

Ich bestelle generell die 40 g, und wenn das eine ganze Menge ist, die für viele Katzenleben reichen würde, verschicke ich sie 4-Gramm-weise an Notfälle, meistens hier ausm Forum.

Zugvogel
 

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
Deshalb biete ich das Revet 18 ja an... Kostenlos!
 

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
.. ich muss es hier auch über die APO beziehen und schlucke bei den Preis,aber es hält dann ja auch lange und es hilft dazu sehr gut ;)
 
T

tiha

Gast
Ich verstehe das nicht. Wollte es heute über meine Apo beziehen. Antwort: Großhändler sagt, er darf das an eine normale Apotheke nicht liefern, weil es ein Tier-Homöopatika ist... :confused: Das soll einer verstehen... Ich bestell es jetzt morgen über den TA...
 

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
also ich hab erstmal das 3a und 3c bestellt weil ich die beiden auf jeden fall im haus haben wollte

die rede war nur von 10 g keine ahnung ob es das auch größer gibt normal sagen die mir welche größen sie haben und was ich will

bekommen hab ich nur das 3 c das andere war beim großhändler nicht lieferbar

als dosis ist für kleinnager und ziervögel 1-3 globuli 2-3 mal tägl. angegeben, wieviel benötigt man dann wohl für eine katze weiß das jemand?
 

Cikey

Forenprofi
Mitglied seit
30 Dezember 2007
Beiträge
25.767
Also vom ReVet 18 bekommt Pitty 3 mal täglich 5 Globuli.
 

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
danke dann geh ich erst mal davon aus das ich wahrscheinlich wenn ich es dann mal brauche genausoviel dosieren muss
 

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
521
Hallo,

das ist ja ein sehr informativer Thread. Ich kann mich auch erinnern, über dieses Thema mal was im NKF gelesen zu haben, allerdings hatte ich damals akut keine Verwendung dafür.

Jetzt würde ich gerne mal das ReVet H 6 - Durchfall testen, da Diego ja mit häm. E-coli (nachzulesen in meinen anderen Threads) zu kämpfen hat und schon lange unter DF leidet. Die häm. E-coli bekämpfen wir mit AB und der Aufbau der Darmflora erfolgt mit BeneBac.

Leider hatte die TK diese Sorte nicht vorrätig und im I-Net habe ich keine verlässliche Apotheke gefunden, die das liefert. Kann man es in der normalen Apotheke bestellen und wie sind da die Abnahmemengen? Wenn jemand diese Sorte Revet bereits hat, würde ich auch gerne eine kleinere Menge abkaufen.

Liebe Grüße,
Tina
 

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Eigentlich sollte jede gute Apotheke Revet bestellen können, die Packungsgröße 'H' ist dort üblich; das sind gute 40 g und kosten um die 21 Euro rum.

Zugvogel
 
T

tiha

Gast
Hab gestern versucht, über die Apo zu bestellen. Ging nicht :(. Aber dann hat es mein TA für mich bestellt: 42 g 16 Euro... :)
 

Tikka

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
521
Eigentlich sollte jede gute Apotheke Revet bestellen können, die Packungsgröße 'H' ist dort üblich; das sind gute 40 g und kosten um die 21 Euro rum.

Zugvogel
Hab gestern versucht, über die Apo zu bestellen. Ging nicht :(. Aber dann hat es mein TA für mich bestellt: 42 g 16 Euro... :)
Merci vielmals für eure Tipps! Weiß auch nicht, warum die TK nicht angeboten hat für mich das Revet zu bestellen:confused:, andererseits habe ich ja auch nicht gefragt:confused::confused:. Komischerweise hatten sie nur ausgewählte Sorten vorrätig.

Werde es dann mal in der normalen Apotheke versuchen. Dass das auch immer so unterschiedlich ist; die eine Apotheke bestellt es und die nächste nicht :rolleyes:. Habe leider keine Vorstellung von 42g. Wie lange reicht das denn bei einer Katze?

LG,
Tina
 

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
Hab gestern versucht, über die Apo zu bestellen. Ging nicht :(. Aber dann hat es mein TA für mich bestellt: 42 g 16 Euro... :)
das ist ein schnäppchenpreis ich hab für meine 10g in der apotheke 15 euro und paar groschen gelöhnt :eek:
 
T

tiha

Gast
Ich kann sie erst morgen abholen. Da hoffe ich jetzt doch mal, dass sich das Mädel am Telefon nicht vertan hat mit dem Preis... :oops:
 

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17 März 2008
Beiträge
3.394
na du berichtest uns dann einfach und ggf. können wir bei dir die sammelbestellung aufgeben :D
 
T

tiha

Gast
Jow, mach ich doch glatt... :D

Und wenn ich 16,-- statt 60,-- verstanden habe, dann habt Ihr wenigstens was zu lachen... :D :oops:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben