welcher solls werden?

E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
Hallo ich bin mir am überlegen, einen neuen KB zu holen.
Hier hätte ich mal vier die mir gefallen würden.
Was haltet ihr denn von denen? oder wisst ihr noch
wo es günstige Kb`s gibt? :confused:
Ich hätte am liebsten einen wo es mehr von der Säule gibt,
sodass sie daran hochklettern können. :)

So das sind sie:

Kratzbaum und Deckenspanner günstig bei zooplus: Kratzbaum Amata

Kratzbaum COMETA beige/grau/blau/braun 233 - 265 cm bei eBay: Kratzbäume -möbel (endet 15.04.08 16:30:00 MESZ)

** Original TRIXIE Kratzbaum Santiago Deckenhoch ** bei eBay: Kratzbäume -möbel (endet 16.04.08 16:40:41 MESZ)

Neu TRIXIE Kratzbaum Linea 225-265cm beige/terrakotta bei eBay: Kratzbäume -möbel (endet 17.04.08 18:37:18 MESZ)

Vielen Dank für eure Hilfe!

Lg Aline :)
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
Hallo Aline,

so RICHTIG gefällt mir keiner von den Vieren. :oops: Er muss ja letztendlich Dir und vor allem Deinen Miezen gefallen und auch zur Wohnungseinrichtung passen. Aber der weinrote würde mir so von der Optik her am besten gefallen.
 
C

Catzchen

Gast
Ganz herlich, ich bin ein totaler Fan von PetFun Bäumen. Aber leider sind die auch etwas teurer, halten dafür aber auch besser (meine Erfahrung)! :)
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
Hallo Aline,
so RICHTIG gefällt mir keiner von den Vieren. :oops:

:eek: darf ich fragen wieso? :oops: Mir gefallen sie, aber ich tendiere auch eher zu dem weinroten von Trixie.

Ganz herlich, ich bin ein totaler Fan von PetFun Bäumen. Aber leider sind die auch etwas teurer, halten dafür aber auch besser (meine Erfahrung)!

Ja die gefallen mir auch sehr gut nur leider sind die auch ziemlich teuer. :(

Leider muss ich halt aufs Geld achten und müsste schon länger sparen für einen
von Pet Fun und einen selber bauen wäre auch noch eine Option.
Kennt ihr vielleicht preisgünstigere Kbs? :)
 
Zuletzt bearbeitet:
T

tasmo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
694
Hallo Aline,

habe mir auch mal alle 4 angesehen... aber so wirklich ungehauen hat auch mich keiner...

Den 2. habe ich sofort wieder verworfen.
1 und 4 sind fast identisch.
3 gefällt mir optisch am besten.

Wenn Deine Plüschis Höhlen mögen und reinpassen würde ich 1 bzw. 4 nehmen oder 3 wegen der Optik.

Bei zooplus gibt es auch tolle KB´s von PetFun. Hast Du Dir diese mal angesehen? Natürlich sind die aber auch teurer... ;)
 
justi

justi

Forenprofi
Mitglied seit
13 Oktober 2006
Beiträge
2.533
Ort
Hamburg
ohh..für mich ist auch nix dabei...soviel plüsch..und so wenig Durchmesser...so wenig für die Katze an sich...keien langen Säulen, keien großen Liegeflächen..
bau dir doch lieber eine Säule..die sind ehrlich schöner, besser und günstiger...oder spar nen biscshen was.
ich würd keinen der Bäume bei mir stehen haben wollen :oops:
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
8.786
von den Bäumen würd ich auch keinem trauen, so dünne Säulchen und die Liegeflächen so klein. Wirst sicher ganz bald ein windschiefes Kratzbäumchen stehen haben, auch der Plüsch sieht meist schnell hässlich aus. Kaufst Du billig kaufst Du teuer, ist leider meist so :oops:
 
F

Fiby

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
386
Hallo Aline,

also ich finde die alle vier nicht schlecht...:). Persönlich würde ich wohl einen von den letzten beiden bevorzugen. Bei den dritten gefällt mir die schlichte Farbe und bei dem letzten die runde Hängematte besonders. Den ersten mit Tonne und Hängematte finde ich auch nicht schlecht.

Ich selbst habe übrigens bisher die Erfahrungen "billig = teuer" noch nicht gemacht. Ich habe einen Banana Leaf Kratzbaum und einen sehr günstigen Deckenspanner (um die 40,- Euro). Der Optik wegen möchte ich den billigen Deckenspanner irgendwann gegen einen von Pet Fun eintauschen, seinen Zweck erfüllt allerdings auch dieser. Betty und Fienchen kratzen an ihm, toben darauf rum und nutzen die Höhle und die Etagen auch sehr gerne zum Schlafen. Schlapp gemacht hat er dabei bisher nicht, obwohl er täglich ausgiebig beansprucht wird. Allerdings habe ich auch nur die zwei Katzen und sie sind beide keine sonderlichen Schwergewichte.

Liebe Grüße
Fiby
 
Noci

Noci

Forenprofi
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
4.098
Alter
38
Ort
Lebach im Saarland
:eek: darf ich fragen wieso? :oops: Mir gefallen sie, aber ich tendiere auch eher zu dem weinroten von Trixie.


Ich mag eher die robusteren, schwere, großen KB´s mit Höhlen z. B. von Armarkat.

Die sind uns:





Weinrot würde bei uns leider farblich nicht reinpassen.
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
  • #10
Ich mag eher die robusteren, schwere, großen KB´s mit Höhlen z. B. von Armarkat.

Die sind uns:





Weinrot würde bei uns leider farblich nicht reinpassen.

Die sind schön. So einen in wie den oberen haben wir auch.

Ich glaube ich werde das Foto von den letzten zwei mal meinem Freund zeigen mal schauen was er dazu meint.

Von der grösse und Beanspruchung denk ich wird es schon passen, da meine
beiden ja erst acht Monate sind und noch keine wirklichen schwergewichte,
was ich denk ich auch nie werde.
 
Sacajawea

Sacajawea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2007
Beiträge
274
Ort
Kärnten/Österreich
  • #11
Bloß nicht den AMATA!:eek::eek::eek:

Ich hatte den gerade mal 2 Monate, dann brach er letzte Woche auseinander und traf beim Umfallen fast Ersatzdosi Saskia!!!! Den kann ich also wirklich nicht empfehlen! Gefährliches Ding!:mad: Die Schraube zwischen Kratztonne und erster Säule brach einfach aus der Verankerung und das ganze Ding stürzte um!:eek:
 
Werbung:
Paucelnik

Paucelnik

Forenprofi
Mitglied seit
19 Juni 2007
Beiträge
1.664
Ort
Kärnten
  • #12
Also der erste ist in Natura sehr schön, aber ich würde dir dennoch davon abraten.

Meine Freundin hat ihn und der Baum ist jetzt nach kurzer Zeit bereits umgekippt. Dh nicht einfach umgekippt, sondern die untere Säule ist von der Tonne weggebrochen. Dabei turnten nur 2 Kater darauf herum wobei der eine Kater gerade mal 5 Monate alt ist.

Also nicht sehr stabil.

Die anderen kenne ich nicht, finde sie aber optisch eigentlich alle nett.:D
 
Sacajawea

Sacajawea

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juni 2007
Beiträge
274
Ort
Kärnten/Österreich
  • #13
Hihi, 2 Menschen, ein Post!:D

Übrigens sind meine Jungs, die den Zusammenbruch verusacht haben, auch nicht schwer: 4,5 und 3 kg!
 
M

Momenta

Gast
  • #14
Hallo Engelchen,

Katzen müssen keine Schwergewichte sein, um einstämmige Bäume mit dünnen Säulen zu kippen bzw. zu zerlegen.


Schau mal bei Pussy-Versand Webshop nach. Dort gibt es Deckenkratzbäume mit zwei Säulen pro Etage. Die haben zwar auch nur 8cm dicke Säulen, aber wenn 8cm, dann wäre es gut, zwei je Ebene zu haben.

LG
Claudia
 
E

Engelchen03

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
5 März 2008
Beiträge
331
Alter
34
Ort
im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
  • #15
Schau mal bei Pussy-Versand Webshop nach. Dort gibt es Deckenkratzbäume mit zwei Säulen pro Etage. Die haben zwar auch nur 8cm dicke Säulen, aber wenn 8cm, dann wäre es gut, zwei je Ebene zu haben.

Pussy-Versand Webshop - Kratzbaum, Kletterbaum, Katzenkratzbaum, Clevercat Modell Monet 759.00

Pussy-Versand Webshop - Kratzbaum, Klettermöbel, Katzenkratzbaum, Clevercat Modell Aaron 892.00

Habe die bei Pussy Versand gefunden. Sind es die in der Art wie du meinst :confused:


Mien Freund hat gemeint das wie jetzt erst mal abwarten sollen.
Vielleicht wart ich wirklich noch ein bisschen und beobachte mal bei Ebay
vielleicht gibt es ja einen günstigen.. und vielleicht hab ich dann auch mehr auf die Seite gelegt. Aber jetzt weiss ich auch auf was ich achten muss. :)
 

Ähnliche Themen

Antworten
19
Aufrufe
2K
Bleedthedream
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben