Welche Rasse steckt in ihnen

W

Windnacht

Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2015
BeitrÀge
30
Ort
SĂŒdbaden
Hallo zusammen,

ich habe schon viel in diesem Forum gelesen und habe nun eine Frage an euch.
Wir haben seit ca. einem Monat zwei Katzen.
Laut Impfpass sind es EHK, aber wir wurden bereits von vielen schon gefragt ob nicht auch Siam mit drin steckt.

Deshalb dachte frag ich euch mal 😎

Der Tiger ist Balu und die schwarze Emma, beide ca. 6 Monate
Ich hoffe ich bin im richtigen Forum

GrĂŒĂŸe
Caro
 

AnhÀnge

  • image.jpg
    image.jpg
    55,6 KB · Aufrufe: 111
Werbung:
W

Windnacht

Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2015
BeitrÀge
30
Ort
SĂŒdbaden
Und das Bild von Emma
 

AnhÀnge

  • image.jpg
    image.jpg
    76,3 KB · Aufrufe: 81
M

Music-Mau

Gast
Das SIND normale EHK^^
Ich seh nix von Siams :D
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
BeitrÀge
11.651
Hauskatze und sonst nix:rolleyes:
 
bohemian muse

bohemian muse

Forenprofi
Mitglied seit
9. November 2012
BeitrÀge
9.993
Ort
Oberbayern
Ich sehe da auch zwei sehr hĂŒbsche HauskĂ€tzchen :)
Bei Jungtieren ist es nicht ungewöhnlich, dass die Proportionen teilweise noch etwas verschoben sind und dadurch beispielsweise die Ohren sehr groß wirken.
Was bei den beiden nun allerdings explizit auf einen Einschlag orientalischen Blutes hinweisen sollte, kann ich beim besten Willen nicht erkennen.
 
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28. Dezember 2013
BeitrÀge
15.203
Ort
Klein-Sibirien
Da ist nix Siamesisches oder Orientalisches drin, Windnacht.

Guggsdu hier:


Das sind drei von unseren vier (modernen) orientalischen Katzen (= Oberbegriff fĂŒr die modernen Siamesen und fĂŒr die Orientalischkurzhaarkatzen, also die "bunte" Variante der Siamesen).

Du siehst auf dem Bild recht gut die NasenlĂ€nge (also dass das Gesicht dreieckig ist, statt rundlich wie bei den Hauskatzen/Lastramis), und du siehst den tiefen Ohrenansatz, unterhalb der Augenaußenwinkel, der typisch fĂŒr die modernen Oris ist.

Das ist bei den Orientalen schon als Kitten so, die haben als Kitten richtige "Elefantenohren" ;). D. h. die Ohren wirken noch tiefer angesetzt als bei den erwachsenen Katzen.
Bei deinen Bildern sehe ich die Ohren relativ hoch, also oberhalb der Augen, angesetzt, was schon gegen die Orientalenoptik spricht.

Und: Lastramis können genauso gesprÀchig und lebhaft sein wie orientalische Katzen!!! Wir hatten genauso einen Lastrami zuhause, Sternchen Nicki. Der quatschte uns die Ohren ab....:pink-heart:

LG
 
Pussy Deluxe

Pussy Deluxe

Forenprofi
Mitglied seit
9. August 2012
BeitrÀge
1.163
Ort
Werther (West)
nicker :pink-heart: Deine Bande ist ein Traum! *dahinschmelz*


Ich mag auch so gern nen Ori haben.. :oops::(


Windnacht, auch ich sehe da garkeinen Siam drin, sorry :oops:
Erfreu dich an deinen HĂŒbschen EHKs, die sind Beide zuckersĂŒĂŸ :pink-heart:
 
Hazelcats

Hazelcats

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2014
BeitrÀge
968
Ort
Berlin
Naja, so gaaanz entfernt kann ich ahnen was gemeint ist oder sein könnte, die etwas spitzeren Ohren als EKH Durchschnitt und was ich nur vermute aber ohne Profilfoto nicht so recht sicher sehen kann: der nicht so ausgeprĂ€gte "Stopp", das ist allerdings auch bei vielen EKH-MixdurchdieKatzenweltgenerationen so, ohne daß man da irgendwie etwas sicher heraussehen könnte. Unser Bonny hat auch ein Profil mit relativ geraden NasenrĂŒcken, also nicht typisch EKH, aber ansonsten schaut er wie eine aus und weit entfernt von Orientalisch/Siam.
Lieben Gruß
Karen
 

AnhÀnge

  • Bonny 1014 9.jpg
    Bonny 1014 9.jpg
    81,9 KB · Aufrufe: 39
Tigerin74

Tigerin74

Forenprofi
Mitglied seit
30. Mai 2012
BeitrÀge
9.738
Das sind 2 hĂŒbsche Hauskatzen. :)

Also mein Nero ist jetzt auch 6,5 Monate alt und guckt genau so.
20903540jz.jpg

Da wo ich Nero her habe vermuteten sie dass in der Mutter (sie wurde als 5 Wochen altes Kitten gefunden) eine Maine Coon als Vorfahren gewesen sein muss, wegen der Kopfform.

Eher bei Mina, da hat die TÄ damals auch bhauptet dass eine Orientalische mit drinstecken soll, :confused: wĂŒrde aber mit den Pinseln an den Ohren auch wiederum nicht passen.
12137350wt.jpg

Inzwischen ist mir das egal, Mina ist weg aber ob das jetzt Zufall ist oder nicht, die Ähnlichkeit zwischen Mina und Nero ist echt verblĂŒffend.

Katze ist Katze :pink-heart:
 
Zuletzt bearbeitet:
Nike74

Nike74

Forenprofi
Mitglied seit
14. Mai 2012
BeitrÀge
8.924
  • #10
Markantere GesichtszĂŒge ja, aber das kann Zufall sein oder vor zig Generationen ist da mal ein Sondermodell mit in die Reihe gerutscht.
Aber das ist nur Raterei..:)

Sind hĂŒbsche..:)
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3. November 2009
BeitrÀge
34.408
  • #11
TA erzĂ€hlen das einem sowieso gerne... Wschl, weil sich dann viele geschmeichelt fĂŒhlen. Meinen wurden auch schon Rassen "angedichtet". Ist natĂŒrlich totaler Blödsinn.
HĂŒbsch bleiben sie trotzdem.:)
 
Werbung:
W

Windnacht

Benutzer
Mitglied seit
15. Februar 2015
BeitrÀge
30
Ort
SĂŒdbaden
  • #12
Vielen Dank fĂŒr eure Antworten :)

Das scheinbar kein Siam mit drin ist macht auch nix, hĂŒbsch sind die beiden trotzdem :)
 
Faulaffenschaf

Faulaffenschaf

Forenprofi
Mitglied seit
24. November 2009
BeitrÀge
11.651
  • #13
Vielen Dank fĂŒr eure Antworten :)

Das scheinbar kein Siam mit drin ist macht auch nix, hĂŒbsch sind die beiden trotzdem :)

sei froh...

zum Orientalenhalter muss man geboren sein...(und tolerante Nachbarn haben)
Die quaschen einem nen Knopf an die Backe und drehen dran, bis sie den richtigen Sender finden...
 

Ähnliche Themen

Bofi
Antworten
6
Aufrufe
9K
Bofi
L
Antworten
7
Aufrufe
632
Mafranz
M
Anni500
Antworten
2
Aufrufe
504
dayday4
S
Antworten
84
Aufrufe
10K
S
Spielkind
Antworten
28
Aufrufe
4K
Philan

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei NotfĂ€llen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur VerfĂŒgung und unterstĂŒtzen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen RatschlĂ€gen.
Oben