Weiße Waldkatze-aber welche?

M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.499
Ich habe so schöne Fotos von Churchill gemacht, dass ich es mal wage, zu fragen.
Er kommt aus dem TH, wurde dort mit 7 Wochen abgegeben, über die Herkunft ist nichts bekannt.

Für mich war es Liebe auf den ersten Blick, zumal ich so meinen Traum einer Halblanghaarkatze und der Rettung eines TH-Fellchens gerecht werden konnte.

Also bitte keine Kommentare, wie : wenn du es wissen willst, musst du Rassekatze kaufen.;)

Klar werde ich nie sicher sein, aber neugierig bin ich trotzdem, was ihr meint.

Er ist jetzt 11 Monate alt, wiegt 4 kg, ist also eher klein. Sein Fell ist angoraartig, wie Kaninchen, sehr flauschig und dicht mit Unterwolle.

pict1253yb1.jpg


pict1232hj6.jpg


pict1260fc2.jpg

LG
Katja
 
Werbung:
Hellskitten

Hellskitten

Forenprofi
Mitglied seit
13. Oktober 2006
Beiträge
7.245
Alter
39
So als Lai würde ich sagen, dass da ein Coonie mitgemischt haben könnte.

Allerdings gehöre ich zu den Leuten, die Norweger, Sibis und Coonies nicht unterscheiden können :oops:

Aber zumindest habe ich dich so geschubbst;)
 
C

Calabrones

Gast
Hallo Katja,

auch wenn die anderen das evtl. anders sehen ..... ich finde man kann nicht sagen welche der Waldkatzen wo drinsteckt :confused: Auch bei Deinem Traumkater gibt es viele Merkmale die sowohl für die eine als auch für die andere Rasse sprechen :)
 
M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.499
Ich bin mal unhöflich und schubs mich mal!;)
 
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
Mime, ich habe leider nicht den blassesten Dunst eines Schimmers einer Ahnung, wer da drinstcken könnte, aber er ist WUNDERSCHÖN. *taschesuch*
Habe Dich somit auch geschubst:D
 
Alannah

Alannah

Forenprofi
Mitglied seit
20. August 2007
Beiträge
9.413
Wow, ist der schön :eek: Ich tippe auch auf etwas waldkatzenartiges, eventuell auch Angora, aber bin da nicht so der Experte.
 
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
Also, auf dem ersten Bild finde ich, sieht er eindeutig aus wie ein Coonie!
Aber, ich bin da eh kein Experte... kann die Rassen da auch schlecht auseinanderhalten!

Aber, es ist ein bildhübsches Tierchen!!!
Ein Traum!
Wäre bei mir sicher auch Liebe auf den ersten Blick gewesen!!!!
:D

Sag mal, ist er auf dem kopf grau?
Oder wirkt das nur so?
Schneeweiß mit grauem Deckhaar am Kopf????
 
Zuletzt bearbeitet:
Blackfire

Blackfire

Forenprofi
Mitglied seit
17. August 2007
Beiträge
9.229
Auf jeden Fall herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderschönen Kater. :)
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Gehört eindeutig zur Rasse "Ischkommmitgrooooossestascheundklaudich*
 
M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.499
  • #10
@ Burdackel:

Jepp, der hat ein graues Abzeichen auf dem Kopf. Hab schon mal gehört, dass das ein Genfleck sein kann, der irgendwann verschwindet.
Fänd ich eigentlich schade, ich mag das so gerne.

Große Liebe war es bei mir übrigens nicht wegen der Farbe, ich mag weiße Katzen (bisher :D) nicht sooo gerne, sondern wegen seiner Art.
Churchill ist ein total freundlicher, schmusiger Kater, inzwischen allerdings meist aushäusig, da gibt es wohl mehr zu tun.;)

LG
Katja
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
  • #11
:eek::eek::eek: ist der schöööön!!!

Ich find auch, dass er coonig aussieht, zuminest von der Schnut her.

Mein Iamie hatte einen ähnlich geformten Genfleck zwischen den Ohren, mit ca. 18 Monaten war er ganz weg
 
Werbung:
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #12
Wow , ein Traum !!

Aber auch ich weiss nicht was er sein mag .. tippe aber eher NICHT auf Mc , wegen der Felllänge ...

Wie alt , gross und schwer ist er denn ??
 
L

lulu39

Forenprofi
Mitglied seit
26. Januar 2007
Beiträge
10.625
Alter
56
Ort
Berlin
  • #13
Keine nich Ahnung - aber........ich brauch ne Herztablette - wie immer bei weißen Katzen..

Isser echt schick..:D
 
M

Mime

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
2.499
  • #14
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #15
11 Monate, 4 kg, ziemlich hoch, hab aber noch nicht gemessen.

Warum spricht die Felllänge gegen Coonie?

LG
Katja

Das Gewicht ist auch eher nicht Coonietypisch und die Fellänge soll NICHT überall gleich sein , eher "zotteliger" und oft viel "fettiger".

Les zb mal hier :
Maine Coons Admontem

Ich tippe eher auf einen Perser - Waldkatzenmix, welche leider teils in "Mode" sind und die Farbe eher hinkommen würde ;)

Auf jeden Fall ist er ein Traumkater !!
a025.gif
 
Gini

Gini

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
8.786
  • #16
Das Gewicht ist auch eher nicht Coonietypisch und die Fellänge soll NICHT überall gleich sein , eher "zotteliger" und oft viel "fettiger".

versteh ich jetzt nicht - er ist doch ein Mix, da kann es doch durchaus sein, dass ein Coon mit bei war? :confused:
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
23.640
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
  • #17
Burdackel

Burdackel

Forenprofi
Mitglied seit
8. April 2008
Beiträge
2.564
Ort
Hemer
  • #18
Das fänd ich auch schade, wenn der graue Fleck auf dem Köpfchen weggehen würde!
DAS macht ihn ja gerade aus!!!!

Auf jeden Fall ist er ein Traum von Langhaarkatze!
 
Juli06

Juli06

Forenprofi
Mitglied seit
2. März 2008
Beiträge
1.595
Ort
Hessen.
  • #19
Also ich denke mal da ist

ein Wunderschöner drin, ein Schmuser, ein Graziler,
ein Charismatischer, ein Bärchen auf alle Fälle,
ein Knuddler, ein Samttiger, ein Schelm und ein
Weiser - und auf alle Fälle was Nordisches.

Wunderschöner Kater, zum Verlieben!


Juli06
 
W

winni

Gast
  • #20
Für mich ist er einfach nur ein wunderschöner Kater mit dem ich Dir viele glückliche und schöne Jahre wünsche :).
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben