Wechsel von Animonda Carny auf Schmusy NAFU

  • Themenstarter spitaler-sonnenschein
  • Beginndatum
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
  • #21
Werbung:
B

Blaubärchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2009
Beiträge
1.217
Ort
Niedersachsen
  • #23
Hm... Sicher Real nature nicht pets nature oder bio nature oder sonst was? Also ich bin mir eigentlich ziemlich sicher, dass RN eine FNeigenmarke ist, genauso wie Select Gold.

Ja, bin ganz sicher. Ich hatte nämlich extra noch die letzte Dose wieder aus dem Müll geholt um nachzusehen ;). Für eine Eigenmarke finde ich dann 1,79 für 400 g ziemlich "hochpreisig" ...
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #24
Ja, bin ganz sicher. Ich hatte nämlich extra noch die letzte Dose wieder aus dem Müll geholt um nachzusehen ;). Für eine Eigenmarke finde ich dann 1,79 für 400 g ziemlich "hochpreisig" ...

Der Preis mag ja, Eigenmarke hin oder her, nicht ganz niedrig sein, aber ich gebe lieber das Geld für gutes Futter aus (RealNature) als daß ich mir dafür zwei Dosen teuren Mist kaufe (Whiskas & Co)...
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
  • #25
Woran erkenne ich denn ob es hochwertiges Futter ist oder Schrott?

Bin nämlich gerade dabei das Futter zu wechseln und jetzt habe ich mal das Opticat und das Schmusy verglichen:

Bei Opticat feines Paté mit 3 Sorten Geflügel steht folgendes drauf:
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 60% Fleisch, davon mind. 16% Geflügel), Mineralstoffe
Inhaltsstoffe:Rohprotein 10%, Rohfett 4%, Rohasche 2%, Rohfaser 0,3%, Feuchtigkeit 82%
Zusatzstoffe:Vitamin D3:250IE/kg, Vitamin E (alpha-Tocopheroiacetat): 20mg/kg, Taurin:220 mg/kg
Ohne Zusatz von Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen.
Alle anderen 400 gr. Dosen kann man nicht nehmen, damit Getreide oder Zucker.

Bei Schmusy mit Lamm in Jelly steht folgendes drauf:
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Lamm mind. 10%), Mineralstoffe
-> also keine Prozentangabe, wieviel Fleisch denn nun drin ist
Inaltsstoffe:
Rohprotein 12%, Rohfett 5,5%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 1,5%, Feuchtigkeit 78%, Magnesium 0,02%
Dann weiter:
Schmusy - Feine Katzenkost ist eine reine Fleischmahlzeit, ohne Farbstoffe, ohne Zusatz von Getreide, ohne Soja (=planzliche Eiweißextrakte), mit allen Vitaminen, Minerlstoffen und Spurenelementen für ein gesundes Katzenleben.
Mit dem Nährwertplus = bis zu 30% ergiebiger

Woran macht man das nun aus, dass Schmusy hochwertiger ist, als das Opticat? Da steig ich noch nicht so durch :confused:. Denn die genaue Fleischangabe bei Opticat macht jetzt auf mich einen höherwertigeren Eindruck. Aber wie gesagt, ich wäre froh über Antwort!
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #26
Woran erkenne ich denn ob es hochwertiges Futter ist oder Schrott?

Bin nämlich gerade dabei das Futter zu wechseln und jetzt habe ich mal das Opticat und das Schmusy verglichen:

Bei Opticat feines Paté mit 3 Sorten Geflügel steht folgendes drauf:
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (mind. 60% Fleisch, davon mind. 16% Geflügel), Mineralstoffe
Inhaltsstoffe:Rohprotein 10%, Rohfett 4%, Rohasche 2%, Rohfaser 0,3%, Feuchtigkeit 82%
Zusatzstoffe:Vitamin D3:250IE/kg, Vitamin E (alpha-Tocopheroiacetat): 20mg/kg, Taurin:220 mg/kg
Ohne Zusatz von Aroma-, Farb- und Konservierungsstoffen.
Alle anderen 400 gr. Dosen kann man nicht nehmen, damit Getreide oder Zucker.

Bei Schmusy mit Lamm in Jelly steht folgendes drauf:
Zusammensetzung:
Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (Lamm mind. 10%), Mineralstoffe
-> also keine Prozentangabe, wieviel Fleisch denn nun drin ist
Inaltsstoffe:
Rohprotein 12%, Rohfett 5,5%, Rohfaser 0,5%, Rohasche 1,5%, Feuchtigkeit 78%, Magnesium 0,02%
Dann weiter:
Schmusy - Feine Katzenkost ist eine reine Fleischmahlzeit, ohne Farbstoffe, ohne Zusatz von Getreide, ohne Soja (=planzliche Eiweißextrakte), mit allen Vitaminen, Minerlstoffen und Spurenelementen für ein gesundes Katzenleben.
Mit dem Nährwertplus = bis zu 30% ergiebiger

Woran macht man das nun aus, dass Schmusy hochwertiger ist, als das Opticat? Da steig ich noch nicht so durch :confused:. Denn die genaue Fleischangabe bei Opticat macht jetzt auf mich einen höherwertigeren Eindruck. Aber wie gesagt, ich wäre froh über Antwort!


Wer sagt, daß Opticat hochwertiger ist als Schmusy? Und wie begründet derjenige das?
Futter ist immer subejktiv beurteilt.
Und OT es gibt bei LIDL noch zwei weitere Sorten ohne Zucker und ohne Getreide.


Hier mal zum Lesen geklaut:


Dort findest Du eigentlich alles Handwerkszeug, das Dich befähigt, selbst zu beurteilen, warum Du welches Futter füttern möchtest.
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
  • #27
Wer sagt, daß Opticat hochwertiger ist als Schmusy? Und wie begründet derjenige das?
Futter ist immer subejktiv beurteilt.
Und OT es gibt bei LIDL noch zwei weitere Sorten ohne Zucker und ohne Getreide.

Ich habe es eigentlich genau andersrum geschrieben, also warum Schmusy besser sein soll als Opticat. Aber dafür werd ich mir mal die Links anschauen, um zu wissen, auf was es denn nun wirklich ankommt...

Bei uns gibt es aber definitiv NUR diese Sorte von Opticat, die ich füttern kann. Es waren glaub fünf Sorten zur Auswahl da und alle anderen hatten Zucker oder Getreide drin...
 
J

Juik

Forenprofi
Mitglied seit
12. Juli 2010
Beiträge
9.238
  • #28
Der Preis mag ja, Eigenmarke hin oder her, nicht ganz niedrig sein, aber ich gebe lieber das Geld für gutes Futter aus (RealNature) als daß ich mir dafür zwei Dosen teuren Mist kaufe (Whiskas & Co)...

So sehe ich das auch.
 
B

Blaubärchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2009
Beiträge
1.217
Ort
Niedersachsen
  • #29
Der Preis mag ja, Eigenmarke hin oder her, nicht ganz niedrig sein, aber ich gebe lieber das Geld für gutes Futter aus (RealNature) als daß ich mir dafür zwei Dosen teuren Mist kaufe (Whiskas & Co)...

Schon klar! Ich meinte damit auch nicht dass das Futter an sich zu teuer wäre, sondern dass ich bei dem Preis nicht gedacht hätte dass es eine Eigenmarke sein könnte. Gestern waren wir wieder im http://www.megazoo.de/news/news.php und haben Nachschub geholt. Aber ich kann mir irgendwie so gar nicht vorstellen dass die was mit Fressnapf zu tun haben könnten.

Sorry fürs OT .... :oops:
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #30
Ich habe es eigentlich genau andersrum geschrieben, also warum Schmusy besser sein soll als Opticat. Aber dafür werd ich mir mal die Links anschauen, um zu wissen, auf was es denn nun wirklich ankommt...

Bei uns gibt es aber definitiv NUR diese Sorte von Opticat, die ich füttern kann. Es waren glaub fünf Sorten zur Auswahl da und alle anderen hatten Zucker oder Getreide drin...

Es gibt zwei Sorten Häppchen in Gelee. Nicht dieses Ragout-Zeugs sonder irgendwas mit Häppchen steht auf der Dose, eine ist orange und eine dunkelrot. Allerding sind die dazu gekommen seit es die neuen Dosen gibt, diese schwarz-weißen Dosen, bei den durchgehend gefärbten gibts das nicht.
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #31
Schon klar! Ich meinte damit auch nicht dass das Futter an sich zu teuer wäre, sondern dass ich bei dem Preis nicht gedacht hätte dass es eine Eigenmarke sein könnte. Gestern waren wir wieder im http://www.megazoo.de/news/news.php und haben Nachschub geholt. Aber ich kann mir irgendwie so gar nicht vorstellen dass die was mit Fressnapf zu tun haben könnten.

Sorry fürs OT .... :oops:

Schau mal hier:

real nature gibt's exklusiv bei Fressnapf
Quelle
 
Werbung:
B

Blaubärchen

Forenprofi
Mitglied seit
28. Januar 2009
Beiträge
1.217
Ort
Niedersachsen
  • #32
Jepp, genau das was ich gestern im Mega-Zoo gekauft habe, inclusive zwei "Festtagssorten" ;). Muss ich direkt nächstes Mal fragen ....
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
  • #33
Es gibt zwei Sorten Häppchen in Gelee. Nicht dieses Ragout-Zeugs sonder irgendwas mit Häppchen steht auf der Dose, eine ist orange und eine dunkelrot. Allerding sind die dazu gekommen seit es die neuen Dosen gibt, diese schwarz-weißen Dosen, bei den durchgehend gefärbten gibts das nicht.

Ich war jetzt in einem anderen Lidl, und oh Wunder, sie hatten die dunkelrote = Rind da. Die hab ich nun gleich mal mitgenommen. Wird auch sehr gern gefressen.

Aber mich würde es trotzdem noch interessieren - hab die Links durchgeschaut, aber so recht schlau daraus bin ich nicht geworden :sad: - warum Schmusy als hochwertiger gilt, als Opticat. Ich hab nämlich die Etiketten verglichen und ich find einfach nix, woran ich es aus machen kann. Zumal bei Opticat auch noch dran steht, enthält 60% Fleisch und bei Schmusy gar nix dran steht. Gefressen wird beides allerdings sehr gern.

Vielleicht kann das ja doch noch jemand erklären...
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #34
Ich war jetzt in einem anderen Lidl, und oh Wunder, sie hatten die dunkelrote = Rind da. Die hab ich nun gleich mal mitgenommen. Wird auch sehr gern gefressen.

Aber mich würde es trotzdem noch interessieren - hab die Links durchgeschaut, aber so recht schlau daraus bin ich nicht geworden :sad: - warum Schmusy als hochwertiger gilt, als Opticat. Ich hab nämlich die Etiketten verglichen und ich find einfach nix, woran ich es aus machen kann. Zumal bei Opticat auch noch dran steht, enthält 60% Fleisch und bei Schmusy gar nix dran steht. Gefressen wird beides allerdings sehr gern.

Vielleicht kann das ja doch noch jemand erklären...

Ich persönlich finde, aufgrund meiner subjektiven Meinung, das Opticat besser. Anhand der Zusammensetzungen finde ich sie gleichwertig, aber das Opticat das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis hat, kaufe ich eher das als Schmusy. :)

Edit: Aber ich bin jetzt gemein :D
Du hast die Links gelesen, Dich mit dem grundlegendsten Wissen über Katzenernährung auseinandergesetzt und kennst jetzt eigentlich das Handwerkszeug, um ein Futter selbst beurteilen zu können. Wenn man nur gesagt bekommt "Das Futter ist besser als jenes Futter", dann hat man nichts dabei gelernt und frägt beim nächsten mal wieder :D
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
  • #35
Ich persönlich finde, aufgrund meiner subjektiven Meinung, das Opticat besser. Anhand der Zusammensetzungen finde ich sie gleichwertig, aber das Opticat das bessere Preis-Leistungs-Verhältnis hat, kaufe ich eher das als Schmusy. :)

Hey, das ging ja fix :muhaha:.
Stimmt, vom Preis her kann Schmusy mit Opticat nicht mithalten. Ich bin eben gerade dabei, einen ganz neuen Futterplan aufzustellen und da die hochwertigen Futtersorten doch etwas mehr kosten, als unser bisheriges, dachte ich mir, zum Mischen würde ich gerne die Opticat Sorten hernehmen - und zum Geldbeutel schonen :aetschbaetsch2:.
Ansonsten werd ich mal bei Sandras Tieroase eine Bestellung aufgeben (mal ein paar Einzeldosen bestellen) und meinen vieren Grau, usw. kredenzen, mit der Hoffnung, dass sie damit einverstanden sind :grin:.
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
  • #36
Edit: Aber ich bin jetzt gemein :D
Du hast die Links gelesen, Dich mit dem grundlegendsten Wissen über Katzenernährung auseinandergesetzt und kennst jetzt eigentlich das Handwerkszeug, um ein Futter selbst beurteilen zu können. Wenn man nur gesagt bekommt "Das Futter ist besser als jenes Futter", dann hat man nichts dabei gelernt und frägt beim nächsten mal wieder :D

So, so... :aetschbaetsch2: Stimmt. Aber auch nach dem Lesen hab ich nicht verstanden, warum bei Schmusy nicht einfach 65% Fleisch draufsteht, damit man weiß, wieviel Fleisch drin ist, das irritiert mich irgendwie...
Hab ich einen Link nicht gelesen, wo ich das ersehen kann :confused:...
 
shantira

shantira

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
4.212
Ort
BaWü
  • #37
So, so... :aetschbaetsch2: Stimmt. Aber auch nach dem Lesen hab ich nicht verstanden, warum bei Schmusy nicht einfach 65% Fleisch draufsteht, damit man weiß, wieviel Fleisch drin ist, das irritiert mich irgendwie...
Hab ich einen Link nicht gelesen, wo ich das ersehen kann :confused:...

Hast Du die Definition für Fleisch gelesen?
Also was alles unter der Bezeichnung "Fleisch" in Tierfutter darf? In der Regel ist, aus dem Verständnis der menschlichen Ernährung, GAR KEIN Fleisch drin, wenn Fleisch drauf steht. Daher lieber so deklariert wie bei Schmusy, dann gibts wenigstens keine Mißverständnisse...

Ich hoffe, irgendwie ist klar geworden was ich meine - ich weiß nämlich nicht, wie ich das soweit korrekt erklären soll :oops:
 
T

Tina_mit den Rabauken

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30. Oktober 2010
Beiträge
342
Ort
AIC
  • #38
Ja, das mit dem Fleisch - oder was darunter verstanden wird - hab ich mir durchgelesen. Und jetzt weiß ich auch, was Du meinst :p.

Fand auch die Liste bzgl. der Tierversuche sehr interessant. Deshalb wird auch gleich mal das Futter unserer Hunde umgestellt werden...

Jetzt hoff ich eben nur noch, dass meine Katzen auch das Futter wollen, das ich meine. Heute gabs Bioplan, das schmeckte ihnen hervorragend :grin:.

Danke nochmal!
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
1
Aufrufe
680
He(n)Ne
He(n)Ne
Nougats Cornflake
2
Antworten
35
Aufrufe
20K
bunteriro
bunteriro
SanneG
Antworten
15
Aufrufe
11K
stupsie

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben