Urlaub

  • Themenstarter Marie_
  • Beginndatum
  • Stichworte
    urlaub
M

Marie_

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2021
Beiträge
2
Hey ihr Lieben :)
Meine Mama und ich haben uns vor 4 Jahren zwei Katzen gekauft und jetzt steht der erste Urlaub meiner Mutter nach meinem Auszug an. Meine Wohnung ist nicht sehr weit weg, aber leider zu weit, um jeden Tag zum füttern vorbei zu fahren. Wir sind nun am überlegen, ob ich die beiden während des Urlaubs für eine Woche zu mir in die Wohnung hole. Nun meine Frage: Habt ihr Erfahrungen damit? Wäre es zu viel Stress für die beiden? Sie sind etwas schüchtern und falls Nachbarn füttern würden, würden sie nicht raus kommen und wir könnten nicht sehen, ob es den beiden gut geht (sind Freigänger). Hab auch leider die Erfahrung gemacht, dass sie sich in den ungünstigen Situationen verletzen...ich fürchte ich würde mir ständig Sorgen machen, falls sie sich beim füttern nicht zeigen würden.
Über ein paar Antworten würde ich mich freuen!
LG Marie
 
Werbung:
Daannem

Daannem

Forenprofi
Mitglied seit
15. Juli 2020
Beiträge
1.689
Ort
Stuttgart
Ich finde das eine schwierige Situation.
Glaube das kommt viel auf die Katzen an…
Einer meiner Kater, als Beispiel, ist recht scheu. Mit uns hier in unserer Wohnung, ist alles super, aber ich bin der festen Überzeugung, wenn ich mit ihm woanders hingehen würde, als es seine gewohnte Umgebung ist, wäre das purer Stress für ihn.
Mein Mädchen allerdings, würde sich wohl überall wohlfühlen, solange einer von uns dabei ist, da sie sehr offen ist.
Ich kann aber leider nur sagen, was ich denke, Erfahrungen haben wir da nicht.
Für meinen Teil würde ich aber wohl schauen, was für das Tier am stressfreisten ist. Im Endeffekt besteht ja vielleicht die Möglichkeit eine oder mehrere Kameras aufzustellen, so seht ihr wie es ihnen geht, auch wenn sie beim füttern nicht rauskommen.

Ich hoffe es meldet sich auch noch jemand, der da mehr zu sagen kann 😄
 
M

Marie_

Neuer Benutzer
Mitglied seit
12. September 2021
Beiträge
2
Ich finde das eine schwierige Situation.
Glaube das kommt viel auf die Katzen an…
Einer meiner Kater, als Beispiel, ist recht scheu. Mit uns hier in unserer Wohnung, ist alles super, aber ich bin der festen Überzeugung, wenn ich mit ihm woanders hingehen würde, als es seine gewohnte Umgebung ist, wäre das purer Stress für ihn.
Mein Mädchen allerdings, würde sich wohl überall wohlfühlen, solange einer von uns dabei ist, da sie sehr offen ist.
Ich kann aber leider nur sagen, was ich denke, Erfahrungen haben wir da nicht.
Für meinen Teil würde ich aber wohl schauen, was für das Tier am stressfreisten ist. Im Endeffekt besteht ja vielleicht die Möglichkeit eine oder mehrere Kameras aufzustellen, so seht ihr wie es ihnen geht, auch wenn sie beim füttern nicht rauskommen.

Ich hoffe es meldet sich auch noch jemand, der da mehr zu sagen kann 😄
Danke für deine Antwort! Über die Idee mit den Kameras werden wir auf jeden fall mal nachdenken. Unsere Katze wäre wohl auch recht neugierig hier in der neuen Wohnung, mehr sorgen mache ich mir da um den Kater...der ist zwar mehr auf mich als auf meine Mutter fixiert, aber mit Stress geht er nicht sehr gut um, deshalb überlegen wir auch so lange.
 

Ähnliche Themen

S
Antworten
8
Aufrufe
3K
Bine-1
B
Jumi89
Antworten
17
Aufrufe
41K
Jumi89
Jumi89
Z
Antworten
26
Aufrufe
3K
zukunftstraum
Z
R
Antworten
11
Aufrufe
7K
Rawina
R
J
Antworten
11
Aufrufe
329
biveli john
biveli john

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben