Streu im fell geklumpt...

Naggirath

Neuer Benutzer
Mitglied seit
29 April 2012
Beiträge
80
Ort
Wuppertal
Also folgendes .. Mei katze is nen halblanghaar mix (sieht aus wie ein miniatur norweger irgendwie) und hat natürlich auch am poppkes lange haare. Nu hängt da nen klumpen (~5mm) geklumptes betonitstreu (das duftfreie von der fressnapf hausmarke) dran .

Sie ist leider erst knapp ne woche (wieder) bei mir und so ist das etwas schwierig da rumzuschnibbeln. Will halt nicht vertrauen wieder verspielen indem ich was erzwinge und/oder sie in nen transportkorb stopfe, nu ist die frage MUSS das sofort ab oder kann ich auf ne gelegenheit warten , sie leckt nicht extrem dran rum.
 

catsnewbie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
16 Januar 2013
Beiträge
264
Ort
Hessen
Hi,

also meine Katze hat auch "Langhaarhosen" - und da klebt auch immer mal wieder nen Streuklümpchen drin.

Da sie sich nicht gerne festhalten lässt, würde ich mich auch nicht trauen, das rauszuschneiden, aber wenn Du sie knuddeln kannst, würde ich den Klumpen ggf. einfach beim kraulen "zerbröseln" - mache ich bei Lilly auch immer so...dann bröselt's aus dem Fell wieder raus, und gut isses....
Ich schau halt immer, dass sie nicht dran rum nagt, warte bisserl, bis das Streu wieder getrocknet ist, und dann geht das gut zwischen den Fingern zu zerbröseln.

Ist zwar nicht das appetitlichste, aber absolut stressfrei...
 

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
28
Ort
Saarland
Das Problem habe ich bei meiner Maine Coon Mix Dame Penny auch :(
Ich kann ihr fast täglich am Popo Fell abschneiden :confused:
Zazzy hat ja nun jetzt nicht wirklich kürzere Haare am Popo, aber bei dem gibt es das Problem nicht.
 

Maustier

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26 September 2012
Beiträge
646
Ort
Burgwedel b. Hannover
Das kenn ich :oops: - bei unseren Miezen sind die Klumpen oft zwischen den Pfotenballen. Da bin ich meist abends, wenn beide Miezen entspannt auf dem Sofa liegen, am Pfötchenkrabbeln und zerbrösel dabei ganz vorsichtig die Streu. An den Vorderpfötchen geht's gut, an den Hinterpfötchen scheinen beide extrem kitzelig zu sein.
 

CheerLady

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
28 April 2011
Beiträge
812
Alter
28
Ort
Saarland
In den letzten zwei Wochen mussten die zwei ordentlich Fell lassen :(
Bei Zazzy bleibt in letzter Zeit ständig Kot am Popo hängen... der Arme ist schon ganz kahl und hat sicher kalt :p
Und bei Penny hat sich leider auch nichts geändert. Die putzt sich das nichtmal weg :eek:
Ich versteh nicht, wieso die Zwei sich beim Toilettengang immer so dusselig anstellen.
 

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Ist bei uns ähnlich. Grad bei der kleenen. Ich glaub die hat noch zu kurze Beine um sich gescheit hinzusetzen^^

Gut, dass die Bürsten so toll finden weil nach dem Klogang muss ich sie meistens immer direkt entklumpen^^.
Sie würde es selber machen klar, aber neeeeein mich stört es und mein Freund mobbt die kleine dann immer direkt^^
 

Brickparachute

Forenprofi
Mitglied seit
6 März 2014
Beiträge
5.999
Wie meinst Du das?

Ist bei uns ähnlich. Grad bei der kleenen. Ich glaub die hat noch zu kurze Beine um sich gescheit hinzusetzen^^

Gut, dass die Bürsten so toll finden weil nach dem Klogang muss ich sie meistens immer direkt entklumpen^^.
Sie würde es selber machen klar, aber neeeeein mich stört es und mein Freund mobbt die kleine dann immer direkt^^
 

LiZ1989

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29 Januar 2015
Beiträge
710
Ort
Friedberg (Hessen)
Ihr Fell ist so Plüschig und buschig^^ und wenn sie sich setzt hängt sie direkt im Streu.Dann sagt er immer zu Ihr kurzbeinige Stinkerbell
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben