Staubsauger

A

alexa83

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Februar 2008
Beiträge
110
Hallöle
Mein Sauger liegt in den letzten Zügen, und da ich hier ständig die Spuren meiner beiden Kämpfer beseitigen muss, brauch ich Power! Vor allem fürs Sofa! Kann jemand einen guten empfehlen? Am besten gut und erschwinglich noch dazu... Es gibt ja so extra HAustiersauger, taugt das was? Oder nur Geldmacherei?
Danke schonmal :)
 
Werbung:
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Wir haben den Dyson Animalpro, mit Turbobürste, den kann ich nur empfehlen. Ist zwar in der Anschaffung etwas teurer, aber man spart sich die Beutel.
LG
 
DatSarah

DatSarah

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. April 2008
Beiträge
197
Ort
Düsseldorf
Hallo!!

Ich muss gestehen, ich habe einen Kobold von Vorwerk :oops: und den geb ich nicht mehr her!! Haare aus Teppichen rauszukriegen ist überhaupt kein Problem, ob Katzen-, Hunde- oder Menschenhaare.
Am WE krieg ich den Polsteraufsatz dafür und werd mal austesten wie das auf der Couch klappt. (Der Sauger an sich ist ca so alt wie ich, und hat vor 2 Jahren das erste mal einen neuen Fuß gebraucht, der Polsteraufsatz hat auch mehr als 10 Jahre aufm Buckel)
Werde dann nachm WE nochmal schreiben ob und wie das geklappt hat und ob das Teil dann immer noch so empfehlenswert ist.

Jahaa, ich weiß... aber Vorwerk ist, zumindest nach jahrelanger Erfahrung mit Hundehaaren, so ziemlich das Beste. Und auch wenn das Zeug schweineteuer ist, das rentiert sich auf Dauer schon.
Ich hatte für den neuen Fuß mit denen eine Ratenzahlung vereinbaren können, weil ichs sonst auch nicht hätte bezahlen können.

Lieben Gruß!
 
aLuckyGuy

aLuckyGuy

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.604
Ort
Peine
Also ich habe den hier:

Bürstenstaubsauger mit ohne Beutel ;) und Mikrofeinfilter, Noname für 35 Euro.
a028.gif

In Anbetracht der Tatsache das dieses Teil nun schon 3 Jahre alt ist und immer noch saugt wie am ersten Tag, ich ansonsten auch total begeistert von dem Teil bin
a049.gif
weil er nicht nur 90 Prozent meiner Zeit einspart, sondern auch Katzenhaare aus dem Teppich entfernt für die ich früher viele Stunden gebraucht hätte... bin ich persönlich ja eigentlich eher geneigt zu sagen das diese teuren Vorwerk Staubsauger zwar sicher gut sein mögen (meine Mutter hat auch einen), aber zumindest halt auch... äh... schweinesauteuer sind. Für mich jedenfalls zu teuer.
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
VORWERK ... nix anderes als Vorwerk :)

zu teuer is kein argument man kann die bequem in raten zahlen :D
 
kdagmars

kdagmars

Forenprofi
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
1.396
Alter
49
Ort
Allgäu
VORWERK ... nix anderes als Vorwerk :)

zu teuer is kein argument man kann die bequem in raten zahlen :D[/QUOTE
]
Nix für ungut Bienchen,
aber wegen dieser Aussage jag ich regelmässig Vertreter weg!:mad:

Wieviele Leute sind total überschuldet,- weil man ja so bequem in Raten zahlen kann.
Für etwas das im Gesamten trotzdem total überteuert ist!!!


Ansonsten kann ich nur von sehr guter Erfahrung mit beutellosem Sauger reden, bei der Menge Haare würd ich mit Beutel kaufen gar nicht nachkommen.

lg Grüsse, Dagmar mit ihrem NoNamebeutellosem Sauger
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
Wir haben einen PHILIPS "Marathon" Animal Care - das Gerät benötigt keine Beutel und ist spitze!

Als wir ihn gekauft haben, mussten wir zwar schlucken, da er nicht so ganz günstig war, aber die Anschaffung hat sich auf jeden Fall gelohnt.
Einmal die Woche leeren wir den Staub-Behälter und von den vielen Haaren darin könnte man glatt eine komplette Katze basteln :D
 
K

KFME

Gast
Ich habe in den letzten 5 Jahren inzwischen den 4.!!! Sauger.
Keiner kommt gegen die Masse an Haaren und Schmutz (Hundefutter und Kind) an. Jeder gibt nach kürzester Zeit auf, egal ob Beutel oder Beutellos.
Und mich regt das auf.
Ich bin nicht Rockefeller, kann mir aber einen Dyson auch nicht leisten und ohne Sauger gehts nunmal auch nicht.
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
Soooo teuer ist ein Dyson nun auch wieder nicht, und außerdem gibt es ja noch Ebay.;)
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #10
Vorwerk, nix anderes.
Und der Polsterboy saugt mit einmal drüber alle Katzenhaare vom Sofa.
Und der Kratzbaum wird mit dem PB wie neu, auch die Hängematten
LG
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #11
Ach,
das Argument von wegen Beutel so teuer,
ich brauch bei fünf Katzen ca alle vier Monate einen Beutel.
Und so teuer sind die bei Ebay ja nicht
 
Werbung:
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #12
VORWERK ... nix anderes als Vorwerk :)

]
Nix für ungut Bienchen,
aber wegen dieser Aussage jag ich regelmässig Vertreter weg!:mad:

Wieviele Leute sind total überschuldet,- weil man ja so bequem in Raten zahlen kann.
Für etwas das im Gesamten trotzdem total überteuert ist!!!

[/I]

natürlich kann man nicht wahllos wie ein wilder auf raten einkaufen wenn man es nicht finanzieren kann

ich halte ihn nicht für überteuert, zeig mir doch eine vergleichbar gute qualität mit 2 motoren zum dumpingpreis

ich nutze seit gut 30 jahren vorwerksauger und will keinen anderen

ich hab dazwischen mal so ein turbo ding ohne staubbeutel probiert das geld hätte ich mir sparen können

bei vorwerk braucht man nicht unbedingt den polsterboy die couch und betten kann man auch so einwandfrei absaugen

edit: das heißt nicht turbo das war ei n zyklonsauger
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #13
Ach,
das Argument von wegen Beutel so teuer,
ich brauch bei fünf Katzen ca alle vier Monate einen Beutel.
Und so teuer sind die bei Ebay ja nicht


ich kaufe auch noname billigbeutel bei ebay für meinen vorwerk

gibt aber auch schon welche wo keine beutel mehr benötigt werden, weiß nur nicht ob ich meinen aufrüsten soll
 
N

nadine76

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. März 2008
Beiträge
660
Ort
Odenwald / bei Darmstadt
  • #14
Ach,
das Argument von wegen Beutel so teuer,
ich brauch bei fünf Katzen ca alle vier Monate einen Beutel.
Und so teuer sind die bei Ebay ja nicht

Also ganz ohne Übertreibung - dank 3 Katzen und meinen beiden Söhnen müsste ich spätestens alle 2 Wochen den Beutel wechseln.
Eigentlich unglaublich, aber ich wundere mich auch jedes Mal, wenn wir den Staubbehälter leeren :confused:
 
K

KFME

Gast
  • #15
Dann scheine ich eine Ausnahme zu sein!
Ich brauche minimum einen Beutel pro Woche, tendenziell manchmal sogar 2!!!
Und die Beutel sind schweineteuer, 5 Stück 10€, sprich wenns doof läuft 2 Packungen pro Monat.

Übrigens nützt mir ebay beim Dyson Nix.
Weil ohne Geld keine Ware :oops::D
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #16
Warum ist es eigentlich so, dass irgendwie niemand mehr für etwas, was nachweislich qualitativ hochwertig und gut ist, sei es nun ein Staubsauger (Vorwerk, Dyson, Miele, etc.) oder Kratzbäume von z.B. Catwalk oder Petfun sparen will. Gleich immer Ratenzahlung? Ich bekomme langsam schon einen Hals, wenn ich nur die Sendung des Schuldnerberaters Peter Zwegert und Kollegen sehe. :mad::mad::mad:

Und dann immer dieses Rumgejammere...will haben, aber sooo teuer...:mad::mad::mad:

Wenn ich etwas haben will, spare ich und kaufe es, auf jeden Fall Gegenstände in der hier aufgeführten Preiskategorie.
 
birgitdoll

birgitdoll

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
2.667
  • #17
Dann scheine ich eine Ausnahme zu sein!
Ich brauche minimum einen Beutel pro Woche, tendenziell manchmal sogar 2!!!
Und die Beutel sind schweineteuer, 5 Stück 10€, sprich wenns doof läuft 2 Packungen pro Monat.

Übrigens nützt mir ebay beim Dyson Nix.
Weil ohne Geld keine Ware :oops::D

Die Beutel von Vorwerk werden irgendwie voller wie die Noname Variante
 
bine

bine

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.394
  • #18
Warum ist es eigentlich so, dass irgendwie niemand mehr für etwas, was nachweislich qualitativ hochwertig und gut ist, sei es nun ein Staubsauger (Vorwerk, Dyson, Miele, etc.) oder Kratzbäume von z.B. Catwalk oder Petfun sparen will. Gleich immer Ratenzahlung? Ich bekomme langsam schon einen Hals, wenn ich nur die Sendung des Schuldnerberaters Peter Zwegert und Kollegen sehe. :mad::mad::mad:

Und dann immer dieses Rumgejammere...will haben, aber sooo teuer...:mad::mad::mad:

Wenn ich etwas haben will, spare ich und kaufe es, auf jeden Fall Gegenstände in der hier aufgeführten Preiskategorie.

weils einem passieren kann das ein gerät kaputt geht und man nicht genügend geld auf der seite hat da bietet sich ratenzahlung an ... staubsauger, kühlschrank waschmaschine braucht man nun mal so gut wie täglich
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #19
[Übrigens nützt mir ebay beim Dyson Nix.
Weil ohne Geld keine Ware :oops::D[/QUOTE]

Dann nützt Dir gar nichts was, denn ohne Geld gar nichts. Auch nicht woanders.:D:D
 
Digger

Digger

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18. April 2008
Beiträge
927
Ort
NRW
  • #20
Aber die meisten übertreiben es halt mit der Ratenzahlung. Wenn mal was kaputt geht und man im Moment nichts hat, wäre es ja o.k., aber es scheint ein Volkssport zu sein Schulden zu machen.:mad:
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Summerkiss
2
Antworten
32
Aufrufe
16K
DinaundCo
D
Franklin
2 3
Antworten
49
Aufrufe
5K
Iamweasel
Iamweasel
juulchen90
2 3
Antworten
49
Aufrufe
6K
juulchen90
juulchen90
S
Antworten
3
Aufrufe
520
Zugvogel
Z
Katzenliebhaberin77
Antworten
14
Aufrufe
365
Petra-01
Petra-01

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben