Solensia: Neues Medikament bei arthrosebedingten Schmerzen

  • Themenstarter yodetta
  • Beginndatum
  • Stichworte
    arthrose solensia zoetis

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
Alternative Fragestellung

Wer hat Erfahrungen mit Solensia bei Katzen?

Zusammenfassung unserer Redaktion

Solensia ist ein Arzneimittel für Katzen, bei dem es sich um ein Schmerzmittel handelt, das gegen Arthrose und die dadurch hervorgerufenen Symptome eingesetzt wird.
Das Tierarzneimittel wird vom Schweizer Unternehmen Zoetis vertrieben und enthält den Wirkstoff Frunevetmab. Hierbei handelt es sich um einen sogenannten monoklonalen Antikörper. Diese künstlich hergestellten Antikörper sind dazu in der Lage zielgenaue Immunantworten auszulösen und werden beispielsweise auch in der Krebsimmuntherapie eingesetzt.

Solensia wird mittels einer subkutanen Injektion im Regelfall monatlich durch einen Tierarzt oder eine Tierärztin verabreicht. Diese(r) kann auch klären, inwieweit überhaupt eine Arthrose (auch Osteoarthrose) vorliegt.

Als Nebenwirkungen des Medikaments werden vom Hersteller häufig auftretende lokale Hautreaktionen genannt. Erfahrungen anderer Katzenhalter zur Häufigkeit und Menge verabreichten Dosis von Solensia, den Kosten, beobachteten Nebenwirkungen und dem Einsetzen der gewünschten Wirkung können auch hier im Forum nachgelesen und diskutiert werden. Diese ersetzen aber keinesfalls die Beratung durch einen zugelassenen Tierarzt oder eine zugelassene Tierärztin.
  • #1.681
Gästeklo 2 qm. :D Mir entkommt keiner. :ROFLMAO:
Die Tür sieht von innen nicht mehr so taufrisch aus....
 
A

Werbung

  • #1.682
Ja, ich hätte Leonie auch gerne im Bad, aber da läuft sie nicht rein. Wenn sie schon aus dem Wohnzimmer raus ist, dann krallt sie sich auf den Sisal-Treppenfliesen fest. Das Zimmer mit der Katzenklappe hat eine Falttüre und ich glaube, auch ein typisches Geräusch, wenn man die zumacht. Normalerweise ist die immer offen. Wenn also eine Katze aufmerksam ist, dann weiß sie schon da, das was im Busch ist. Letztens stand ich mal ungewöhnlich früh auf und die Katze war weg, aber da wollte ich gar nichts von ihr.
 
  • #1.683
Ja, ich hätte Leonie auch gerne im Bad, aber da läuft sie nicht rein. Wenn sie schon aus dem Wohnzimmer raus ist, dann krallt sie sich auf den Sisal-Treppenfliesen fest. Das Zimmer mit der Katzenklappe hat eine Falttüre und ich glaube, auch ein typisches Geräusch, wenn man die zumacht. Normalerweise ist die immer offen. Wenn also eine Katze aufmerksam ist, dann weiß sie schon da, das was im Busch ist. Letztens stand ich mal ungewöhnlich früh auf und die Katze war weg, aber da wollte ich gar nichts von ihr.
Ich verstehe das es aufwändig und lästig ist, aber wäre es denn nicht eine Option mal gezielt Boxentraining mit ihr zu machen?
 
  • #1.684
Ja, Boxentraining könnte ich mal versuchen. Leider mag Leonie wenig Leckerlies, aber mal sehen. Es ist auch noch nicht so lange her, dass Leonie Solensia bekommt, weniger als ein halbes Jahr?
Mira ist viel unproblematischer, aber sie muß auch nicht regelmäßig zum TA.
 
  • #1.685
Du kannst doch auch mit Frischfleisch oder normalem Futter belohnen 😘.

Ich würde Dir echt empfehlen nochmal zu checken was sie wirklich toll findet, dann ist Boxentraining wirklich schnell erledigt.
 
  • Like
Reaktionen: Manix
  • #1.686
Hatte hier schon mal jemand Erbrechen und Durchfall von Solensia ?

Penny hat am Dienstag ihre 1. Solensia bekommen und hatte gestern Abend dann Durchfall und hat sich einmal übergeben. Übernacht war jetzt nichts bisher .Appetit ist da und sie frisst . sie allerdings ein wenig passiver als sonst.
 
  • #1.687
Durchfall und Erbrechen hatten wir hier nicht, es wird aber beides als Nebenwirkung beschrieben. Man weiß natürlich nie sicher, ob es wirklich daran liegt oder zufällig gleichzeitig aufgetreten ist. War der Kot matschig oder richtig wässrig?
 
  • #1.688
Matchig mit Schleim Beimengung .
 
  • #1.689
@fairytalekatze Was macht der Kot deiner Katze? Wurde es besser.

Solensia steht jetzt im Kühlschrank. Ich habe vorher gar nicht darüber nachgedacht, dass keine Spritze dabei ist. Wenn ihr selbst spritzt, was für Spritzen nehmt ihr? Ich wollte mir was aus der Apotheke holen.
 
  • #1.690
Ich hole mir immer kleine 2ml-Spritzen und 2 abgeschrägte dünne Nadeln dazu…meistens gibt es das als Set.
Ich sage das in der Apotheke, dass es für Katzen, dann wissen die Bescheid.
 
  • #1.691
Am Freitag war der Spuk vorbei. Die TA ist auch der Meinung, dass es vom Solensia sein könnte . Die Frage ist jetzt ob ich es Penny in 3 Wochen noch einmal spritzen lasse.
 
Werbung:
  • #1.692
@SILKCHEN Danke! Dann mache ich es auch so. Und man sticht wirklich durch den Deckel durch, ja?

@fairytalekatze Merkst du jetzt nach einer Woche denn schon was vom Solensia? Häufig kommt die Wirkung ja erst ab der zweiten Spritze, also kannst du Wirkung/Nebenwirkung noch gar nicht abwägen. Es sei denn, du sagst natürlich, dass die Nebenwirkungen zu gravierend waren, egal was da noch an Wirkung kommt.
Mein Charly hatte den Juckreiz tatsächlich nur bei der ersten Spritze.
Auf jeden Fall würde ich das mit dem Tierarzt besprechen.
 
  • #1.693
Solensia... kaum ein Medikament ist so umstritten und die Sache mit dem Juckreiz.... natürlich hatte ich vor der ersten Gabe auch Angst davor.

Das sind keine Globuli die man da spritzt, das Zeug greift schob sehr tief in die Physiologie des Organismus und was für Nebenwirkungen es denn nun wirklich in der langzeitbeobachtung über 10 Jahre haben wird, kann man auch noch nicht wirklich abschließend sagen.

Trotzdem möchte ich hier Mut machen, es zu versuchen und nicht sein Tier unzureichend oder womöglich gar nicht gegen Schmerzen abzuschirmen.

Meine Katze hat keine Athrose, sie hat eine Fehlbildung einzelnen Wirbel, wodurch sie wohl schon Zeit ihres Lebens mal mehr und mal weniger starke Rückenschmerzen hat.

Lange wußte ich zwar, da ist was nicht in Ordnung aber die Ärzte (ich war bei diversen) konnten nichts finden, weil das im Röntgenbild auch nicht gleich ins Auge springt.

Langer Rede kurzer Sinn, erst vor etwa 2 Jahren (sie ist inzwischen 13) gab's eine Diagnose und relativ bald danach die erste Spritze Solensia.

Die ersten 2 bis 3 Spritzen merkte ich einfach erstmal - nichts - gar nichts. Da meine Maus ja leider Zeit ihres Lebens mit Schmerz lebt, zeigt sie auch kein Schmerzgesicht.

Aber dann begann die Wirkung mehr und mehr offensichtlich zu werden.

Besonders die ersten 2 bis 3 Wochen nach Spritze, wird sie viel munteren, ihr Gangbild wird wieder elastischer, sie rennt, springt und klettert viel mehr, - die gelegentlichen Unsauberkeiten - weg, wie abgestellt (ausser ich warte doch mal zu lange mit der nächsten Spritze) und auch ihr verhalten zum Rest meiner Truppe, wirkt viel entspannter.

Die einzige böse Nebenwirkung, die merkt nicht sie sondern ich... das Zeug ist halt schon teuer 🙈 aber egal, Schmerzen sind widerlich und gehören einfach richtig behandelt - Punkt -

Melosus hab' ich übrigens immer hier, dass hilft für ihre Rückenschmerzen leider so gut wie gar nicht.

Der Unterschied von vor und nach Spritzengabe ist dagegen eklatant.

Ja Solensia ist mit bedacht zu geben, aber ich habe keinen Tag bereut es für meine Maus zum Einsatz zu bringen.
 
  • Like
Reaktionen: Manix, Black Perser, CasaLea und eine weitere Person
  • #1.694
  • #1.695
Dann musst Du die Nadel wechseln, damit Du mit einer sauberen Nadel in die Haut stichst….deshalb immer ZWEI Nadeln.
Korrekt und als Zusatz... nicht nur wegen der Hygiene die Nadelnach dem Aufziehen wechseln.
Durch das durchstehen ist die Kanüle unter Umständen stumpfer geworden und das bedeutet... das Spritzen wird deutlich unangenehmer für das Individuum.
 
  • #1.696
Ich würde schon sagen, dass sie seit dem Wochenende allgemein beweglicher ist und sich grazieler bewegt. Mehr turnt und spielt.
 
  • Like
Reaktionen: Bonnie92 und Cats maid
  • #1.697
Ich hole mir immer kleine 2ml-Spritzen und 2 abgeschrägte dünne Nadeln dazu…meistens gibt es das als Set.
Ich sage das in der Apotheke, dass es für Katzen, dann wissen die Bescheid.
😲Ich hab mir die Spritzen immer vom Doc mitgeben lassen. War mir nur logisch, weil mir das Solensia allein nix nutzt. In den wenigsten Fällen musste ich die extra bezahlen. 😃Aber ich weiß ja, dass ich ne tolle Praxis habe.
 
  • #1.698
Ich danke euch! Natürlich steht da drauf "Durchstechflasche", aber ich habe mich dann doch so verrückt gemacht, dass ich was falsch mache und Charly schade.

Er hat von der Aufregung überhaupt nichts mitbekommen. Vorne wurde er mit einem Schlecksnack abgelenkt und er war ganz entspannt und hat nichts bemerkt. Er findet, dass es ruhig jeden Tag Solensia geben könnte. 😄
 
  • #1.699
Häufig kommt die Wirkung ja erst ab der zweiten Spritze, also kannst du Wirkung/Nebenwirkung noch gar nicht abwägen

Bei meiner Tigerin (13 Jahre, massive ED, vor Solensia-Gabe zuletzt stocklahm vorne) hat sich die Wirkung schon wenige Tage nach der ersten Spritze gezeigt, ihr Gangbild wurde immer besser, ganz deutlich z B auch beim Treppensteigen zu sehen.

Melosus hab' ich übrigens immer hier, dass hilft für ihre Rückenschmerzen leider so gut wie gar nicht.

Metacam hat bei Pubi bzgl des Gangbildes leider auch nahezu keine Wirkung / Verbesserung gebracht, Solensia hingegen sehr, wie ich gerade schon schrieb.

An Nebenwirkungen konnte ich bei ihr bisher nichts feststellen, hoffe, das bleibt auch nach der nächsten Gabe so.
So stocklahm, wie sie zuletzt vor der ersten Solensia-Spritze durch die Gegend humpelte, hätte es ja auch nicht bleiben können, von daher würde ich tendenziell sogar sagen, dass geringe Nebenwirkungen in Kauf zu nehmen wären, bin aber natürlich froh, dass keine aufgetreten sind.
Bzw 1x hat sie sich übergeben, da hat sie allerdings auch Antibiotikum (Amoxitab) bekommen, denke eher, es lag am Antibiotikum und nicht an Solensia.
 
  • #1.700
Lange habe ich hier nichts mehr geschrieben.

Moni bekommt seit ca.2 Jahren Solensia.
Das hat bei ihr auch sehr gut geholfen.

Doch seit einigen Tagen geht es ihr schlechter.
Sie konnte zweit Tage lang nicht schlafen weil sie ihren Kopf nicht ablegen konnte.

Jetzt bekommt sie Furotab(sie ist Herzkrank) und Gabapentin.

Das ging ein paar Tage gut.

Jetzt wird es schlechter mit dem fressen und auch das schlafen bzw.Kopf ablegen wird wieder schwieriger.

Ich denke ihre Reise wird langsam zu Ende gehen.
 
  • Crying
  • Sad
  • Like
Reaktionen: Manix, Black Perser, Felidae_1 und 10 weitere

Ähnliche Themen

Pearl Polaria
Antworten
4
Aufrufe
1K
Pearl Polaria
Pearl Polaria

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben