Silvester

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
A

Annika2504

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2010
Beiträge
38
Hallo, ich hab jetzt ja ein wenig Angst vor dem ersten Silvester das meine kleine erlebt.
Gibt es da irgendwas was ich ihr geben kann? Also Homöopathisch...
Sie kennt das ja noch gar nich und ich hab Angst dass es ihr zu viel wird.
Sind Rescue Tropfen ne gute Möglichkeit?

Ich will nich dass sie Silvester mit was bösem verbindet, dieses Jahr bleib ich bei ihr, aber ich möchte ja auch mal wieder feiern gehen..
Kann ich das für sie irgendwie als was darstellen was nicht schlimm ist und was sie total kalt lässt? Selbst falls sie mal alleine sein sollte?
Dieses Jahr fahr ich extra nicht mit zum 80ten Geburtstag von der Oma von meinem Freund weil ich der Meinung bin dass die Kracher und Raketen reichen und man da nich noch ne Feier aussenrum braucht..
Deshalb fahre ich zu meiner Mutter über Silvester, da ist es ruhiger.
 
Werbung:
louve1975

louve1975

Forenprofi
Mitglied seit
13 Januar 2010
Beiträge
3.053
Ort
NRW
Ich habe letztes Jahr alles dunkel gemacht, und ganz viele Decken hin gelegt.
Gismo hat ganz ruhig auf dem Bett gelegen und geschlafen.

Da reagiert wohl jedes Tier anders. Meine Kaninchen sind immer durchgedreht wenn die Knallerei los geht.
 
dayday4

dayday4

Forenprofi
Mitglied seit
18 Juni 2008
Beiträge
27.335
Ort
Im Grünen
Frag mal deinen TA nach Zylkene

Die gibt man zwei bis drei Tage vor dem Ereignis was der Katze Angst macht.


Das Mittel wirkt entspannend auf die Katze und macht sie gelassener
 
krissi007

krissi007

Forenprofi
Mitglied seit
29 Oktober 2009
Beiträge
7.992
Ort
OHV
Du solltest erstmal abwarten und beobachten, wie deine Katze reagiert.

Es haben nicht alle Katzen Angst vor Silvesterknaller. Manche interessiert es überhaupt nicht und andere finden es gar spannend.

Vor allem mache Dich nicht schon im Vorfeld verrückt, sei ganz gelassen, nicht dass Du Stress versprüchst, obwohl es ja gar nichts Schlimmes ist :cool:
 
A

Annika2504

Benutzer
Mitglied seit
5 Juli 2010
Beiträge
38
Vor allem mache Dich nicht schon im Vorfeld verrückt, sei ganz gelassen, nicht dass Du Stress versprüchst, obwohl es ja gar nichts Schlimmes ist :cool:
Ja das kenn ich von unseren Hunden ;) am besten so tun als wär das ganze ganz normal und nicht bemitleiden oder so...
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben