Shou-shou macht mir sorgen

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Heute ganz besonders, ich hab heute wie immer mit ihnen gespielt. Shou-shou ist da immer ganz aufgedreht und rennt wie eine verrückte hinter dem Wedel her.

Aber nach ca. 2 Minuten kriegst sie fast keine luft mehr! Ich kenn das nur so, daß ab und zu wenns zu heiß hergeht sie mal hecheln, aber nciht so!:(

Sie hustet dann schon richtig. Am anfang gings noch, da dacht ich mir, naja sie ist ja noch klein, da ist sie schneller außer Puste, aber heute wars schlimm, sie hechelt erst, dann immer mehr, man hört sie richtig schnaufen und dann hustet sie ein paarmal und muß sich ausruhen.

Was könnte das sein? Das ist doch nicht normal, die anderen zwei haben das auch nicht:(
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hallo Meli,
nicht lang fackeln ab zum Tierarzt!
lg Heidi
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Das hatte ich sowieso schon vor nächste woche zu machen, aber ich hätte gern einen Anhaltspunkt. Das Herz, die lunge? was könnte das sein?
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
....beides liebe Meli......oder auch was ganz Anderes...ich finde es sehr schwierig ohne konkrete Diagnose Aussagen zu treffen!
Wenn es wirklich schlimm ist und Du Dir Sorgen machst, würde ich noch vorher gehen! Kann ja auch was Entzündliches sein......
lg Heidi
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Ich denke bis nächste woche gehts schon. Sie hat das ja schon länger, ich dachte aber es wäre normal.

Sie macht das ja nur, wenn wir spielen. Wenn sie mit ihrem Bruder spielt, ist dann nichts. Ansonsten ist sie normal, sie frißt, sie geht aufs klo. Entwurmt wurde sie auch erst vor kurzem.

Aber normal ist es trotzdem nicht.:(
 
R

Rina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2006
Beiträge
122
Alter
58
Ort
Köln
Es hört sich fast ein bißchen nach Herz an.. aber wie Heidi schon sagte, das ist bestenfalls blind geraten. Laß sie von einem Tierarzt anschauen, und wenn er nichts findet, veranlasse eine Ultraschalluntersuchung.

Ich drück der Maus die Daumen,

Rina
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
Es hört sich fast ein bißchen nach Herz an.. aber wie Heidi schon sagte, das ist bestenfalls blind geraten. Laß sie von einem Tierarzt anschauen, und wenn er nichts findet, veranlasse eine Ultraschalluntersuchung.

Ich drück der Maus die Daumen,

Rina

Er hat sie ja schon angeschaut, er meinte sie ist gesund, soweit er das sieht. Sie hats nur bei anstrengung, bei stress nicht.

Zu wem muß ich denn dann gehen für ne ultraschalluntersuchung, macht das der TA?
 
R

Rina

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24 November 2006
Beiträge
122
Alter
58
Ort
Köln
Eigentlich ja, aber nicht jeder Tierarzt hat die entsprechenden Geräte dafür. Ich habe auch gelesen, daß manche Tierärzte da trotz vorhandenem Gerät nicht allzu verläßlich sind, aber ich habe da selbst keine Erfahrungen.

Frage doch am besten mal ganz gezielt im Forum, ob sich jemand mit Ultraschalluntersuchungen auskennt. Im NKF fällt mir spontan Mandy/Ironies ein, die wohl recht viel Ahnung von HCM bzw. verwandten Krankheiten hat.

Rina
 
schnurr

schnurr

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
436
hallo meli

ich würde erstmal zu dem ta deines vertrauens gehen.

hecheln kann sowas von alles mögliche sein...


ja, herz wäre eine möglichkeit, felines asthma eine andere.

für einen ultraschall gehe bitte nur zu einem kardiologen, oder einem gut ausgestatteten und erfahrenen ta. das kann mit dem herzen (vor allem wenn die diagnose nicht per schall gestellt wird) total schief gehen.


weiß ich deshalb, weil max aufgrund einer röntgenaufnahme als herzkrank eingestuft wurde (herz erschien vergrößert). uns wurde geraten zu kardiologen zu fahren, wenn es sich verschlechtert. weil max so ein angsthase ist, haben wir die lange fahrt als zu stressig immer wieder verschoben.

es gab noch andere symptome usw. ist aber ne ganz lange geschichte mit einigen peinlichkeiten :oops: , erzähl ich mal wann anders.

nachdem wir jedenfalls (nach fast 2 jahren) endlich beim kardiologen waren, stellte sich glücklicherweise heraus, dass er ein pumperlgesundes herz hat.

also, keine panik - mal zum ta und shou-shou gründlich checken lassen.

erstmal schöne weihnachten


brigitta
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
  • #10
Hallo Meli,
hört sich nach einer Erkältung an. Um es genaus zu wissen solltest Du aber schnellsten mit der Süßen zum TA!

Knuddel sie mal ganz lieb


Liebe Grüße
Helga
 
E

Ela

Gast
  • #11
Ich drück auf jeden Fall die Daumen, dass es nur eine Erkältung ist und nichts mit dem Herzen.

Berichte auf jeden Fall, sobald Du beim TA warst, ja ?
 
shila2

shila2

Forenprofi
Mitglied seit
19 Oktober 2006
Beiträge
2.072
Alter
39
Ort
Amberg
  • #12
Hallo,

sorry ich konnt mich nicht mehr melden. Also das es eine Erkältung ist, kann ich nicht glauben, denn dann hätte sies ja immer. Aber sie hats nur wenn ich mit ihr spiele. :(

Nur bei großer Anstrengung, ich werde nächste Woche mal den Ta anrufen und ihn fragen was ich machen soll, und ob ich erst zu ihm oder gleich zu einem Kardiologen gehen soll.

Ich wünsch euch noch frohe Weihnachten!
 
Helgalinchen

Helgalinchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Dezember 2006
Beiträge
5.459
Alter
59
Ort
Augsburg
  • #13
Mensch Meli das ist aber keine so gute nachricht!

Ich drück Euch die Daumen das es wirklch nix ernsthaftes ist.
Knuddel die Kleine mal ganz doll von mir...und Ashkii kriegt auch einen Weihnachtsknuddler

trotzdem wünsche ich Dir und deiner Familie


Liebe Grüße

Helga
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben