Schnelle Hilfe für altes Shetlandpony gesucht - Raum Schweinfurt

  • Themenstarter sabine_neu
  • Beginndatum
  • Stichworte
    liebe pony schweinfurt
S

sabine_neu

Gast
Liebe Foris,

nachstehender Hilferuf hat mich erreicht (in meiner Funktion als Webmasterin der Tierhilfe Schweinfurt). Kann jemand helfen? Wir können das Pony keinesfalls nehmen (kein Stall, Freifläche etc.)
Kontakt bitte über mich.

LG Sabine

Liebe Tierfreunde,
ich habe heute von einem Notfallpony erfahren. Es handelt sich um ein altes Shetlandpony, daß bei einem Händler/Schlachter in Ihrer Nähe steht. Er will das Pony schnellstens loswerden, sonst tötet er es. Das Pony hat Druse, eine -für Pferde- ansteckende Krankheit. Eine junge Frau würde das Pony freikaufen, kann es aber nicht unterbringen. Ein Platz ist vorhanden, sobald das Pony wieder gesund ist. Haben Sie die Möglichkeit, für eine kurze Zeit ein Shetlandpony unterzubringen? Es ist sehr eilig, deshalb bitte ich um kurzfristige Antwort. Wir vom Verein Schlachtfohlenhilfe würden diesem alten Pony gerne ein schönes Rentnerleben schenken.
 
Werbung:
Sisterninz

Sisterninz

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
221
Alter
45
Ort
Nürnberg
Hallo Sabine,

ich kann es leider auch nicht nehmen, aber ich wollte heute sowieso heute jemandem aus dem Tierheim eine Mail schreiben, vielleicht kennt er ja jemanden. Das Problem bei Druse ist die Ansteckungsgefahr, man kann das Pony nicht in einem normalen Pferdestall unterstellen. Ich habe jetzt mal spontan an einen Hundeauslauf im Tierheim gedacht, aber die Unterstände sind sogar für Shetlandponies zu klein.

Ich kläre das ab und melde mich morgen früh nochmal.

Viele Grüße
Cornelia
 
S

sabine_neu

Gast
Hallo Sabine,

ich kann es leider auch nicht nehmen, aber ich wollte heute sowieso heute jemandem aus dem Tierheim eine Mail schreiben, vielleicht kennt er ja jemanden. Das Problem bei Druse ist die Ansteckungsgefahr, man kann das Pony nicht in einem normalen Pferdestall unterstellen. Ich habe jetzt mal spontan an einen Hundeauslauf im Tierheim gedacht, aber die Unterstände sind sogar für Shetlandponies zu klein.

Ich kläre das ab und melde mich morgen früh nochmal.

Viele Grüße
Cornelia
Du bist einfach super, schicke Dir gleich noch eine PN.
Sabine
 
S

sabine_neu

Gast
Zu spät...

Leider musste ich eben erfahren, dass das Pony inzwischen getötet wurde.
@Cornelia: Habe Dir noch eine PN geschickt.

Traurige Grüße
Sabine
 
Sunshine82

Sunshine82

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
18 Oktober 2006
Beiträge
254
Alter
38
Ort
Wernau
oh nein, wie traurig... armes Pony :-(

Gute Reise...
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben