Schlaf

balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Ich bin jetzt ganz fertig. Eben hab ich noch bewundert, wie tief Paco schläft, mit offenem Mund und eben wie ein Baby. Ich schau ihn ganz verliebt an und merke, er hat die Augen halb offen und irgendwie nach hinten gedreht. Ich stupse ihn an, und er zuckt nicht. Ich stupse ihn heftiger an, und er kippt auf die Seite!!!!!!!!!!!!!!! Ich hatte 180 Puls, mindestens!! ich hab jetzt echt geglaubt, er ist vor meinen Augen einfach so gestorben. Ich mußte ihn regelrecht wachrütteln. Schlafen andere Katzen auch sooooooooooooooooooooo tief??? Satchmo kann zwar tief schlafen, aber wenn ich ihn fast schon schüttel ist er sofort wach.
 
Werbung:
pacara

pacara

Forenprofi
Mitglied seit
17. März 2008
Beiträge
3.421
Ort
anner Saar
:eek: Adrenalin pur, ja? Daß Katzen so tief schlafen, habe ich noch nie bei unseren gesehen.
Bis letztes Jahr Februar hatte ich noch 2 Zwergkaninchen, und das Weibstück lag einmal auf der Seite und gab keinen TOn von sich. Mir ist auch schon das Herz in die Hose gerutscht....
Na da hat Dein Katerchen aber bestimmt wat schönes jeträumt, wenn er so gar nicht aufwachen wollte :D
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16. Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
36
Ort
Rudersberg (BaWü)
Ja die Situation hatten wir auch schon zwei mal mit dem kleinen.
Und bei Tammy hatte ich das auch schon, hab nie gedacht das die so tief schlafen können. Da macht man sich auch richtig sorgen.
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Ich bin jetzt noch ganz zittrig, dabei turnt Paco schon wieder fröhlich herum....
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Ich bin jetzt noch ganz zittrig, dabei turnt Paco schon wieder fröhlich herum....
Genauso ging es mir vorgestern: Mariechen lag wie immer in der Heizungsliege, direkt neben mir, doch diesmal hing der Kopf etwas sehr lebsch über den Rand hinaus nach unten.
Ich sprach Mariechen an - keine Reaktion. Ich tupfte vorsichtig auf den Kopf - keine Reaktion. Ich streichelte den Bauch - keine Reaktion. Ich war derweil fast wie aus Stein, kaum konnte ich das Bäuchlein etwas kräftiger streicheln, aber da regte sich Mariechen träge und schaute mich an, als käm es grad zurück aus einer andren Welt, verträumt, verschlafen und sehr fragend wegen der Störung (?).

Ich war meiner zittrigen Finger wegen nicht mehr fähig, zu tippern, hab dann Notfalltropfen genommen, um die Panik und die Starre bei mir aufzulösen.

Neee, das muß ich nicht öfter haben. Ich hatte das Gefühl, auf der Stell schneeweißes Haar bekommen zu haben.

Zugvogel
 
Arborea

Arborea

Forenprofi
Mitglied seit
1. März 2008
Beiträge
2.069
Alter
41
Ort
Essen
Mia hat mir am Freitag auch so eine "schöne" Überraschung gemacht. Wir waren beim TA gewesen, und gegen Abend lag sie auf der Seite im Körbchen und reagierte gar nicht, als ist sie ansprach. Aber sie ist so dürr, da sieht man gleich, dass sie atmet. Aber der erste Moment hat mich soch sehr erschrocken. Kicia schläft manchmal auch so tief.:rolleyes:
 
balulutiti

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4. Februar 2008
Beiträge
32.212
Ort
Wien
Neee, das muß ich nicht öfter haben. Ich hatte das Gefühl, auf der Stell schneeweißes Haar bekommen zu haben.

Huch - ich hab mich noch gar nicht in den Spiegel geschaut!!!! *gleich besorgt ins Bad stürm*
 
Hexi

Hexi

Forenprofi
Mitglied seit
25. Oktober 2006
Beiträge
6.535
Alter
57
Ort
Düsseldorf
Das hat mal meine Mullemaus mit mir gemacht - vöööööllig selig und entspannt lag sie im Arm... normalerweise ist sie sehr schreckhaft und direkt wach. Aber da - absolut weggetreten. Ich sah noch nicht mal atmen...

Jahaaa - die lieben Puschis sorgen schon für Umsatz beim Frisör ;)
 
G

Gwion

Forenprofi
Mitglied seit
3. März 2008
Beiträge
35.231
Ort
Österreich
Schreck laß nach ..

Sowas ist mir noch nicht passiert, aber ich habe so die irrationale Angst, daß Merlin irgendwann einfach hinübergeht und ich beim Heimkommen oder morgens plötzlich vor einem toten Kater stehe .. *schüttel*

Wenn es denn einmal sein muß, wäre es ihm ja zu wünschen, aber es ist wohl die Vorstellung dieses plötzlichen und unerwarteten Todes, die einem die Haare zu Berge stehen läßt.
 

Ähnliche Themen

H
Antworten
5
Aufrufe
350
FutureCats
F
summerrain
Antworten
3
Aufrufe
2K
luisewinter
luisewinter
M
Antworten
46
Aufrufe
2K
Mr.Miez
M

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben