Rocket will einfach keine Tablette nehmen

X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Rocket ist ja Freigänger und langsam aber sicher muss er mal wieder entwurmt werden - bei dem Genuss von Mäusen und Co. bleiben die Würmen nun mal nicht aus. Während Flash und Finchen begierig Leckerlies samt Tablette verschlingen, bin ich bei Rocket chancenlos. Dabei sind Milbemax schon sehr klein. Aber Monsieur müssen ja immer alles genau untersuchen und hält vom Schlingen gar nichts...:rolleyes: Die jährlichen Impfungen stehen zudem bevor und ich möchte schon gern vorher entwurmen.

Hat jemand schon mal versucht, Milbemax im Mörser zu zerkleinern? Oder sind die dann so bitter, dass es aussichtslos ist? Ich möchte einfach vermeiden, ihn mit Gewalt festzuhalten. Nach solchen Aktionen ist er wochenlang verstört. Er ist halt ein kleines Weichei...:oops:
 
Werbung:
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Hast du es mal mit ner kleinen Kugel Leberwurst versucht? Die Tabletten zum entwurmen z.Bsp. soll man nicht zerdrücken, weil sie so Bitterstoffe freisetzen und Maggie das riechen würde.
Also habe ich die in ein Kügelchen Leberwurst versteckt und Maggie hats gefressen, OHNE die Tablette auszuspucken (was sie auch gut kann).
 
loonielie

loonielie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
215
Ort
Schöneiche
Es gibt das Zeug zum entwurmen doch auch als Flüssigkeit, die man einfach ins Fell in den Nacken reibt und dann so aufgenommen wird.
Den Namen davon weiss ich natrülich mal wieder nicht mehr.
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Ohja, das kenne ich. Bei Sheila haben wir alles versucht, Tablette ohne Leckerli, mit Leckerli, mit Leberwurst, kleingestampft ins Futter, usw., usw....

Jetzt bekommt sie Spot-ons und fertig. Das ist das Einzige was wir ihr geben können.
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
52
Ort
CLZ / Oberharz
.. ich würde Dir auch zu einem Spot - On raten.

Manchmal bekommt man aber auch Tabletten in ALDI - Sticks versteckt bzw zermörsert in Sprühsahne ;)
 
I

Inge

Gast
Ich entwurme meine Katzen auch immer mit einem Spot-On.
 
pünktchen

pünktchen

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
5.639
Ort
Peine
Leider kann ich dir keinen Tipp geben, Tina, du weißt ja: meine Jungs machen immer ganz brav das Mäulchen auf :D

Viel Erfolg beim Überlisten von Rocky!
 
gazze

gazze

Forenprofi
Mitglied seit
24 Oktober 2006
Beiträge
7.962
Alter
61
Ort
Gröbenzell/München
Wir entwurmen auch mit Spot On da haste das Problem einfach nicht. Passt Ihnen zwar nicht aber da müssen sie durch!

LG
Karin
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
Spot on hasst Rocket genau so. Er ahnt es schon von weitem...:rolleyes: Und verträgt es auch nicht gut. U.a. nehme ich deshalb auch kein Frontline mehr. Warum sind Männer manchmal so schwierig? Wir haben es schon in sämtlichen Leckerlies probiert. Er findet es raus!
Ich werde es mit zerreiben jetzt einfach mal probieren. Eine Tablette mehr oder weniger im Abfall, jetzt ist es auch egal!
 
loonielie

loonielie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 März 2007
Beiträge
215
Ort
Schöneiche
  • #10
Ach Spot-on hiess das Zeug.
Und ich habe wirklich angestrengt nach dem Namen überlegt.
Danke.
 
Gokrunks

Gokrunks

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12 November 2006
Beiträge
513
Alter
39
Ort
Hennef/NRW
  • #11
Sonst probier doch mal die Tablette Käse-, Malz- oder Vitaminpaste zu verstecken.
Bei uns klappt das mit Käsepaste prima! :)

Zermörsern hatte bei uns damals auch nicht funktioniert :rolleyes:
 
Werbung:
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
  • #12
Geht wirklich gar kein Leckerlie?

Probiers mal die Tablette in ein Stückchen Brathähnchen zu stecken, (ich hatte mir vorhin eines gekauft, ich bin fast ermordet worden :oops:) Auch gut funktionierts bei mir mit einem Aldi-Stick.

Und wenn garnix geht, der TA hat bestimmt Spritzen gegen Würmer.
 
L

Liane F.

Gast
  • #13
Wenn Du Rocket einfangen kannst, gibts auch Spritzen gegen Würmer beim Dok. ;)
Alles Gute und viel Glück
Liane
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
  • #14
Sonst probier doch mal die Tablette Käse-, Malz- oder Vitaminpaste zu verstecken.
Bei uns klappt das mit Käsepaste prima! :)

Zermörsern hatte bei uns damals auch nicht funktioniert :rolleyes:

Der Herr mag keine Pasten...:rolleyes:
 
X

Xena1802

Forenprofi
Mitglied seit
5 November 2006
Beiträge
2.763
Alter
49
Ort
31832 Springe (Region Hannover)
  • #15
Geht wirklich gar kein Leckerlie?

Probiers mal die Tablette in ein Stückchen Brathähnchen zu stecken, (ich hatte mir vorhin eines gekauft, ich bin fast ermordet worden :oops:) Auch gut funktionierts bei mir mit einem Aldi-Stick.

Und wenn garnix geht, der TA hat bestimmt Spritzen gegen Würmer.

Ich habe schon alles durch. Seine Lieblingsleckerlies sind Rindermett und Hühnerherzen. Aber selbst da pult er es raus. Er frisst ja immer nur ganz kleine Stückchen und schlingt nicht. Also beißt er drauf und spuckt es aus. Der TA hat natürlich Spritzen gegen Würmer. Aber Einfangen ist ja auch ein Drama. Dann müsste ich einmal hin wegen Entwurmung und später dann noch mal zum Impfen.
 
Luthien

Luthien

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
31 März 2008
Beiträge
736
Alter
40
Ort
München
  • #16
Und wenn Du ihm ein klitzekleines Leckerlie mit der Tablette anbietest? Vorher am besten ein paar "saubere" Leckerlis geben. So klein, dass er nicht kaut, sondern nur schluckt?

Ansonsten hilft nur: Katerchen festhalten, Mäulchen auf, Tablette rein, Mäulchen zu und zuhalten. Aber Spaß macht das nicht :rolleyes:
 
cat72

cat72

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
11 November 2007
Beiträge
335
Alter
49
Ort
BaWü
  • #17
bei Balou hat z.b. Hackfleisch immer funktioniert, da hat er alles vergessen...

Ansonsten ist Leberwurst hier bei Wuschel unschlagbar. Allerdings muß ich auch erstmal etwas vom Finger schlecken lassen, damit er gierig wird, dann schnappt er die Kugel ohne lange zu knabbern oder lecken ;)
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
  • #18
Hallo Tina,
ich sollte Lena mal Tabletten geben, die lt. unserer THP widerlich schmecken. Sie meinte: "Mörsern und in nem Teelöffel Sahnejogurt geben; Lena denkt, sie hätte Geburtstag!"

Obwohl sie unsere Maus nicht persönlich kannte, klappte es wunderbar und darum denke ich, die meisten Fellnasen mögen es.
 
Nekolinchen

Nekolinchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9 März 2008
Beiträge
929
Ort
Kiel
  • #19
Hallo Tina,
wenn so gar nichts geht... Handtuch bzw. Duschtuch über den Kater werfen, straff einwickeln und zwischen die Beine klemmen, Klappe auf, Pille rein und den Hals abwärts streicheln...biste nicht willig, brauch ich Gewalt:rolleyes:
Bei einigen Katzen geht es nicht anders, hört sich brutal an, nech?:oops:
Aber es geht schneller und ist für alle Parteien am effektivsten...
 
L

Lizzy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
699
Alter
71
Ort
Köln
  • #20
Ach Spot-on hiess das Zeug.
Und ich habe wirklich angestrengt nach dem Namen überlegt.
Danke.

Dieses Spot on heisst Profender und ist sehr zu empfehlen. Spot on ist lediglich die Darreichungsform aus diesen kleinen Ampullen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben