Riesen Kater...

Piratenkaterchen

Piratenkaterchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
713
Alter
30
Ort
Augsburg
Halli Hallo,

ich habe folgendes Problem.

Da ich einen Norweger und einen EKH Kater mein eigen nennen darf war von anfang an klar das mindestens einer recht groß wird.
Die beiden sind 10 Monate alt der Norweger hat 4,6 Kilo und der EKH ist ein Mutant. Er ist riesig und hat bereits stolze 6 Kilo.

Ich habe mir damals extra einen XXL Kratzbaum geholt mit dem ich aber nicht zufrieden bin.
Die Kratzstangen sind zu kurz, d.h. meine Buben müssen im Sitzen die Krallen wetzen weil die Stangen im gestreckten zustand zu niedrig sind.

Die Liegeflächen und die Häuser sind sehr knapp, zusammen Kuscheln geht da leider gar nicht.

Und wenn die beiden Toben dann Wackelt das ding leider enorm.

Nun zu meiner Frage, habt ihr mit sowas erfahrung? was könnt ihr mir raten? Gibt es für so riesen auch einen passenden Kratzbaum oder bleibt mir nur das selber bauen?

Glg Anna
 
Werbung:
annchen2810

annchen2810

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2012
Beiträge
1.360
Ort
NRW
Uns geht es hier ähnlich. Deshalb hab ich meinen KB umdesignt. Bekomme einen von Kirstins und die Grundsäulen werden 1 m sein. Sollte Baba das mit dem Alter nicht mehr schaffen, dann wird diese geteilt und ein Trittbrett eingebaut.
 
KnöpfiDeli

KnöpfiDeli

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
9. Juni 2010
Beiträge
529
Hallo Anna,
hier würde ich dir zu einem robusten, waschbaren und katzengerechten Baum raten.
Diese sind allerdings teurer, als die Plüschbäume. Aber sie halten dann natürlich auch ein Katzenleben lang.
Wieviel kannst oder möchtest du denn ausgeben?
Wenn du sagst, es ist egal wie teuer, hauptsache stabil, dann empfehle ich dir Kirstins Kratzbäume:
www.kratzbaeume.de

Aber wenn du etwas auf das Budget achten musst, dann ist Petfun eine gute Wahl: www.petfun.de

Es gibt auch nach andere Anbieter, wie Katzenglück, Robusta, Profeline oder Catwalk.
Klick dich einfach mal durch.
Wir haben hier auch Threads (Zeigt her eure Petfun-Kratzbäume oder Zeigt her eure Bäume von Kristin), da kannst du auch mal schauen, dort werden viele Bäume vorgestellt.

Wenn du noch fragen hast, helfen wir dir gerne.
 
Piratenkaterchen

Piratenkaterchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
713
Alter
30
Ort
Augsburg
Woooow
die Kratzbäume von Kirstin sind ja der Hammer... hab mich promt verliebt. Und es war ja klar, in den Teuersten :zufrieden:
Werde jetzt erst mal eine weile sparen habe ich das gefühl :dead:

Wie meinst du sie halten ein leben lang? Das sisal wird doch genauso schnell abgewetzt sein wie bei einem normalen baum oder?

Glg Anna die erst mal weiter stöbert :pink-heart:
 
~Selena~

~Selena~

Forenprofi
Mitglied seit
29. Dezember 2008
Beiträge
2.772
Das sisal wird doch genauso schnell abgewetzt sein wie bei einem normalen baum oder?

nein, das Sisal ist anders,tgfhkijujjvjjcjhnnnnnnnn (<-Gruss von Luna ;) ) befestigt, ausserdem gibt es bspw bei PetFun (bei den anderern weiss ich es nicht) eine "Sisalgarantie", sollte sich das Sisal lösen, können die "nackelig gemachten" Stämme an PetFun geschickt werden, sie werden dann neu bezogen. Gerade beim Sisal zeigt es sich, dass es lohnt, mehr Geld für einen KB auszugeben, aber auch was Stabilität und Qualität insgesamt anbelangt.
 
Piratenkaterchen

Piratenkaterchen

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
29. August 2011
Beiträge
713
Alter
30
Ort
Augsburg
Hm das hört sich super an...

Der Kratzbaum den ich im moment habe hat mich nur 60 Euro gekostet und das merkt man leider auch. Er hat zwar eine große Bodenplatte und 4 Stämme aber er löst sich leider immer mehr in seine einzelteile auf :/

Im Juli werde ich umziehen und da hätte ich den alten Baum nicht mitgenommen. Bis dahin wird es möglich sein eine gewisse Summe für einen Sinnvolleren Baum zusammen zu sparen...
 
annchen2810

annchen2810

Forenprofi
Mitglied seit
2. Februar 2012
Beiträge
1.360
Ort
NRW
Klingt vernünftig!
Wenn du den Beitrag zu den Kirstins Bäumen durchschaust, findest du irgendwann einen alten Banana Leaf-Baum der direkt neben einem Kirstins steht. Danach hat sich das Thema "günstiger Baum" erledigt und du erkennst gleich den Unterschied
 

Ähnliche Themen

Piratenkaterchen
2
Antworten
22
Aufrufe
2K
Glasherz_2002
Glasherz_2002
Piratenkaterchen
Antworten
10
Aufrufe
1K
Piratenkaterchen
Piratenkaterchen
Piratenkaterchen
Antworten
8
Aufrufe
1K
Piratenkaterchen
Piratenkaterchen
Karinak
Antworten
1
Aufrufe
288
16+4 Pfoten
16+4 Pfoten
R
Antworten
26
Aufrufe
3K
R

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben