Real Nature Wilderness

Werbung:
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Als Zwischendurch futter o.k. als Hauptfutter meienr Meinung nach sehr teuer und gesundheitlich auch nicht unbedenklich


Die Sorte
REAL NATURE Wilderness Adult 6x400g True Country Huhn & Lachs Adult
Zusatzstoffe pro kg


enthält z.B. zugesetztes Vitamin D, obwohl etwa 30 % des Futters aus Lachs bestehen, dass kann durchaus zu einer Überversorgung führen. Ebenso ist es eigentlich unötig Futter mit so hohem Lachsanteil nochmals Lachsöl zuzuführen.


Vitamin D3 200 IE, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,75mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 3mg, Selen (Natriumselenit) 0,03mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 15mg, Cassia Gum 2.400mg

40% Huhn (aus Herzen, Leber, Fleisch, Hälse), 28,7% Lachs (aus Fischfilet), 28,1% Hühner- und Fischbrühe, 2% Cranberries, 1% Mineralstoffe, 0,1% Lachsöl, 0,1% Katzenminze




Das gleiche gilt für die Sorte:
REAL NATURE Wilderness Adult 6x400g Fresh Water Hering mit Lachs & Ente Adult

Da wird dann noch die gleiche Menge Jod reingekippt, obwohl Hering an sich schon sehr Jodhaltig ist.

Zusatzstoffe pro kg
Vitamin D3 200 IE, Spurenelemente: Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,75mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 3mg, Selen (Natriumselenit) 0,03mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 15mg. Technologische Zusatzstoffe/kg: Cassia Gum 2.400mg
Analytische Bestandteile

Protein 10,6%, Fettgehalt 6,5%, Rohasche 2,5%, Rohfaser 0,5%, Feuchtigkeit 79%.
Zusammensetzung
28% Hering (aus Fischfilet), 28,1% Enten- und Fischfleischbrühe, 20,7% Lachs (aus Fischfilet), 20% Ente (aus Herzen, Lebern), 2% Blaubeere, 1% Mineralstoffe, 0,1% Lachsöl, 0,1% Katzenminze

Bei REAL NATURE Wilderness Adult 6x400g Wide Savannah Lamm & Wildschwein Adult
Zusatzstoffe pro kg

finde ich den Anteil von Herz und Leber sehr hoch, dass kann schon mal zu Verdauungsproblemen führen, und es macht Sinn den Vitamin A Gehalt im Auge zu haben.

Vitamin D3 200 IE, Jod (Calciumjodat, wasserfrei) 0,75mg, Mangan (Mangan-(II)-sulfat, Monohydrat) 3mg, Selen (Natriumselenit) 0,03mg, Zink (Zinksulfat, Monohydrat) 15mg, Cassia Gum 2.400mg
Analytische Bestandteile
Protein 10,7%, Fettgehalt 6,6%, Rohasche 2,5%, Rohfaser 0,5%, Feuchtigkeit 79%.
Zusammensetzung
35% Lamm (aus Herzen, Fleisch, Lungen, Lebern), 33,8% Wildschwein (aus Herzen, Lungen, Lebern, Fleisch), 28,05% Lamm- und Wildschweinbrühe, 2% schwarze Johannisbeere, 1% Mineralstoffe, 0,1% Leinöl, 0,05% Katzenminze


Wie gesagt, schlecht ist das Futter nicht, nur als Hauptfutter würde ich es aber nicht nehmen.
 
Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2015
Beiträge
64
Hätte ich vielleicht dabei schreiben sollen, dass mich vor allem die Variante ohne Fisch interessiert bzw. Kommt nur die Variante ohne Fisch infrage, sie gelegentlich zu füttern.


Ich bin momentan einfach so gefrustet auf meiner Suche nach bezahlbaren Futter in guter Qualität, d.h. für mich ohne minderwertige Nebenerzeugnisse und am liebsten Bio bzw. Aus artgerechter Tierhaltung. Ich finde es schon ein bisschen anstrengend Futter mit den Kriterien zu bekommen, ohne es bestellen zu müssen. Das obige Futter hätte für mich einfach den Vorteil, dass ich es direkt im Fressnapf vor Ort kaufen kann.
Die für mich relevanten Kriterien werden hier zwar kaum erfüllt, aber mir war das Etikett mit der relativ klaren Auflistung der Inhaltstoffe auf den ersten Blick recht sympahtisch
 
S

Starfairy

Forenprofi
Mitglied seit
22. Dezember 2008
Beiträge
8.179
Uih, ich befürchte wirklich, da wirst du dich entscheiden müssen. Bio oder aus artgerechter Haltung und bezahlbar, gibt es sowas überhaupt?
 
Balou-Leon

Balou-Leon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Februar 2015
Beiträge
26
Ort
Südhessen
Du könntest aber auch das normale Real Nature vom Fressnapf dazu nehmen, da gibt es mehr Sorten ohne Fisch und das Futter ist von der Zusammensetzung vergleichbar. Es ist nur nicht ganz Getreide frei. Der anteil ist aber mit 2% im Rahmen.

Meine Katzen mögen das ganz gerne. Ich füttere aber auch noch vier andere Futtersorten. Die man alle bei uns im Fressnapf bekommt. (Animonda, Premiere, Schmusy und seit neustem auch Catz fine Food - das haben die jetzt neu :D)

Ich bestelle Futter auch nicht gerne, weil ich zu den Zeiten, zu denen bei uns die Post kommt nicht zuhause bin und die Pakete auch nicht abholen kann. :(
 
Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2015
Beiträge
64
Zumindest wenn ich auf die örtlichen Futtermittelgeschäffte angewisen bin ist es fast unmöglich :/

Bei zahlreichen Rabatt- und Prozentaktionen bzw. Wenn man grosse Gebinde bestellt sieht das im Intrnet schon anders aus, aber ich kann leider zur Zeit nicht bestellen
 
Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2015
Beiträge
64
Das normale real nature bekommen sie auch ab und an.
Meine Mäuse sind Gott sei dank was Futter anbelangt sowas von unkompliziert, die futtern wirklich alles was man ihnen anbietet.
 
Balou-Leon

Balou-Leon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Februar 2015
Beiträge
26
Ort
Südhessen
Ja das ist echt schwierig, wenn man nicht bestellt an anständiges Futter zu kommen. Da bin ich schon ganz froh mit unserem Fressnapf.

Es ist aber leider gernerell auch eher rah was Bio Futter und vor allem artgerechte Haltung der Futtertiere angeht. Das ist Schade.
Eigentlich müsste man barfen. Dazu kann ich mich aber noch nicht durchringen. Das gibts bei uns nur am Wochenende.
 
LucyMarie

LucyMarie

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2014
Beiträge
481
Ort
Wiesbaden
Es gibt eine Menge Bio-Dosenfutter für Katzen, aber die Preise sind schon ziemlich gewöhnungsbedürftig. Bei uns gibt es nur einen Tag pro Woche Dose, und da kann man das ganz gut bezahlen.

Aber selbst wenn man barft, ist es nicht so einfach mit dem Fleisch. Bio-Futterfleisch ist ähnlich unbezahlbar, aber immerhin habe ich einen Shop gefunden, in dem ich Fleisch aus artgerechter (nicht Bio-) Haltung zu ziemlich guten Preisen bestellen kann. Alles, was die nicht haben, kaufe ich dann aber doch wieder aus konventioneller Haltung - aber halt wenigstens nicht alles.

Interessant ist übrigens, dass die meisten Leute sich beim Dosenfutter überhaupt keine Gedanken machen, woher das Fleisch dafür kommt, aber beim Barfen plötzlich dann doch...
 
Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2015
Beiträge
64
  • #10
Ich würde auch am liebsten barfen, aber mit einem mini Kühlfach, in das ne Packung TK Spinat und ein Toastbrot passt ist das nicht ganz umsetzbar :(


Ich bestreite auch nicht, dass es eine Auswahl an Bio Dosenfutter gibt, aber dann leider auch fast nur imInternet erhåltlich bzw. Nicht bei uns im Fressnapf
 
Zuletzt bearbeitet:
Balou-Leon

Balou-Leon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Februar 2015
Beiträge
26
Ort
Südhessen
  • #11
Ich würde auch am liebsten barfen, aber mit einem mini Kühlfach, in das ne Packung TK Spinat und ein Toastbrot passt ist das nicht ganz umsetzbar :(

Sieht bei mir ähnlich aus. Hab auch nicht so viel Platz zum einfrieren.
 
Werbung:
Louisella

Louisella

Forenprofi
Mitglied seit
12. November 2014
Beiträge
10.194
  • #12
Ich bestreite auch nicht, dass es eine Auswahl an Bio Dosenfutter gibt, aber dann leider auch fast nur imInternet erhåltlich bzw. Nicht bei uns im Fressnapf
Gibt's bei Euch nur Fressnapf und keine anderen Tierbedarfshandlungen?
Wir haben hier noch Zoo & Co., da kaufe ich z.B. MAC's und NATUR plus, und wir haben noch einen kleineren Tierbedarfsladen, da kaufe ich Amora.
Zu Fressnapf komm ich eher selten.
 
Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2015
Beiträge
64
  • #13
Wir haben hier Fressnapf und einen Zooladen, in dem das hochwertigste Futter Bozita ist :/
Das war es leider dann auch schon
 
Balou-Leon

Balou-Leon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Februar 2015
Beiträge
26
Ort
Südhessen
  • #14
Es gibt eine Menge Bio-Dosenfutter für Katzen, aber die Preise sind schon ziemlich gewöhnungsbedürftig. Bei uns gibt es nur einen Tag pro Woche Dose, und da kann man das ganz gut bezahlen.

Das hatte ich übersehen. Sorry.
Ich meinte im Handel gibt es Bio-Futter eher selten und nicht generell. Im Internet gibt es da schon einige Sorten. Futter im Internet bestellen, sieht bei mir aber eher schlecht aus.



Also es gibt Fressnapf, Reifeisen, div. Supermmärkte und ein paar kleinere Zooländen in unserer Nähe. Die Zooläden verkaufen aber hauptsächlich ihr eigenes Futter und dieses vorwiegend in Trofu Form und davon bin ich nicht all zu begeistert. Ungefähr eine Stunde weg von uns gibts noch ein Kölle Zoo...

Der Laden mit dem besten Angebot ist hier Fressnapf. Davon gibt es sogar 5 Stück in meiner Nähe. Aber eben kaum was anderes.
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #15
Was ich gestern noch vergessen habe: Mir fehlt in allen Sorten das Taurin.


Was spricht für euch denn, wenn ihr keinen Tk-Schrank habt gegen Frischbarfen? Frischfleisch hält sich ja durchaus zwei Tage im Kühlschrank. Die Trockensupplemente in Portionstütchen abwiegen, Balaststoffe drüberraspeln, und ab über die Fleischportion......ist zwar aufwendig aber bei zwei Katzen machbar.
 
Paule&Filou

Paule&Filou

Benutzer
Mitglied seit
14. Januar 2015
Beiträge
64
  • #16
Dagegen spricht einfach, dass es schon organisatorisch nicht machbar ist alle zwei bis drei Tage einkaufen zu gehen und mir das zu teuer ist, wenn ich das Fleisch zum normalen Preisen kaufen muss und nicht aus dem Angebot.
Und das Problem mit der artgerechten Tierhaltung wäre ja auch nicht gelöst.
 
Balou-Leon

Balou-Leon

Neuer Benutzer
Mitglied seit
8. Februar 2015
Beiträge
26
Ort
Südhessen
  • #17
Was ich gestern noch vergessen habe: Mir fehlt in allen Sorten das Taurin.


Was spricht für euch denn, wenn ihr keinen Tk-Schrank habt gegen Frischbarfen? Frischfleisch hält sich ja durchaus zwei Tage im Kühlschrank. Die Trockensupplemente in Portionstütchen abwiegen, Balaststoffe drüberraspeln, und ab über die Fleischportion......ist zwar aufwendig aber bei zwei Katzen machbar.


Stimmt bei dem Wilderness ist echt keins drinn. Hab ich auch übersehen.

In dem anderen von Real Nature ist aber drinn. Da sinds 1500 mg
https://www.fressnapf.de/p/real-nature-adult-6x200g


Ja hab das schon mal ausprobiert. Mein einer vor allem liebt das Barfen total. Er ist immer nicht ganz zufrieden mit seinem Dosenfutter.
Dem anderen ist glaube ich egal was er bekommt. Am liebsten würde der nämlich Trofu haben und das gibts nicht. Höchstens als Leckerchen.

Aber die gemeine Dosin muss leider 8 Stunden Arbeiten und je eine Stunde hin und zurück fahren, was also 10 Stunden außer Haus bedeutet. Das wurde mir mit allen anderen erledigungen die man so hat einfach zu viel.

Durch die Sicht Abreit von meinem Freund sind die Mietzis zwar nie länger als 6 Stunden alleine, aber leider weigert er sich strickt selber Barf herzustellen. :grummel:

Ich Barfe zur Zeit eben am Wochenende und wenn ich Urlaub habe etwas mehr.
 
DasLandei

DasLandei

Forenprofi
Mitglied seit
10. November 2014
Beiträge
1.160
Ort
NRW
  • #18
Stimmt bei dem Wilderness ist echt keins drinn. Hab ich auch übersehen.

Doch, ist Taurin drin. 1500mg, wie in den anderen Sorten auch. Ich habe es am Freitag bei Fressnapf gekauft, aber die Akzeptanz ist bei uns mäßig.
 
Demotivation

Demotivation

Forenprofi
Mitglied seit
23. September 2013
Beiträge
1.770
  • #19
aber die Akzeptanz ist bei uns mäßig.

Wenn "mäßige Akzeptanz" vollkommen unberührte Futternäpfe, einen vernichtenden Blick und den Versuch, das Futter zu verscharren, beinhaltet - ja, dann kann man hier im Feldversuch auch von mäßiger Akzeptanz sprechen. :stumm:
 
E

Eifelkater

Forenprofi
Mitglied seit
3. September 2014
Beiträge
6.202
Ort
Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
  • #20
Doch, ist Taurin drin. 1500mg, wie in den anderen Sorten auch. Ich habe es am Freitag bei Fressnapf gekauft, aber die Akzeptanz ist bei uns mäßig.

Wurde sonst noch was an der Deklaration geändert? Oder war die aus den links bloß unvollständig?
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Pepemaus
Antworten
17
Aufrufe
6K
Crazynic
Crazynic
B
Antworten
7
Aufrufe
3K
andacover
andacover
K
Antworten
1
Aufrufe
14K
Celistine
Celistine
A
Antworten
7
Aufrufe
8K
steinchen5
S
Miyamieze
Antworten
8
Aufrufe
2K
killerhasi
killerhasi

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben