PLZ 49 - Brauche Hilfe bei Einfangaktionen unkastrierter Streuner

  • Themenstarter happylein
  • Beginndatum
happylein

happylein

Forenprofi
Mitglied seit
18. April 2010
Beiträge
2.335
Ort
49176 Hilter
Hallo Leute,

im Mom hab ich ein riesen Problem.

Ich brauche dringend Hilfe beim Fangen.

Leider ist hier niemand auf den ich mich verlassen kann. :sad: Alleine schaffe ich das nicht. Die Deponie ist sehr unwegsam und es sind weite Wege bis zum Auto. Wie es auf der anderen Streunerstelle aussieht weiß ich noch garnicht. Da hab ich gestern erst Info bekommen.

Ich hab ne Gelenkkapselentzündung in der Schulte und bin Crohn krank. Meine Kräfte sind am Ende.

Ich schaffe es schon irgendwie mit Flohmarkt u.ä. Geld zusammen zu bekommen damit ich die Kastrationen bezahlen kann, aber die Einfangaktionen schaff ich nicht alleine.

Ist hier jemand in der Nähe der mal ab und zu 2-3 Stunden Zeit hat und sich nicht zu schade ist durch Matsch zu stampfen?

An der Deponie können wir nur abends fangen, da dann die Katzen erst kommen. Tagsüber ist es zu laut dort.
 
Zuletzt bearbeitet:
A

Werbung

Guten Morgen!

Wie sehen denn so Fangaktionen aus??? Mit Boxen oder per Hand?? Sorry dumme Frage aber habe so was noch nie gemacht!

Werde mal map fragen wie weit ich weg bin???

Der Matsch ist nicht so das Problem
 
hab grad mal geschaut. ich wohn 413 km von hilter entfernt:grummel: das is ganz schön weit:sad:
 
Hi,
ja das ist definitiv zu weit.

An der Deponie können wir nur mit Falle fangen, die sind alle sehr scheu.

Die "Ausbeute" wird auch mit jedem Mal geringer, da die unkastrierten weniger werden. Die Scheuen bleiben bis zum Schluß und dann hat man eher eine doppelt drin.
 
Hi,
ja Sonntags abend. Die TÄ sind ja erst Montag wieder da und dann sitzen sie sonst zu lange in der Box.
 
So.... habe jemanden für heute gefunden. Wir fangen um 18 Uhr an und hoffen das wir weche bekommen.

Daumen drücken bitte.
 
Hey! Also Abends spät könnte ich auch oder aber am We!

Fahre 100 km!
 
Danke für Dein Angebot. Hatte schon nachgesehen, ist ne schöne Strecke.

Im Mom hab ich jemanden der mit kommt. An der Deponie gehts nicht weiter, da uns dort die Genehmigung fehlt das Grundstück zu betreten und dort überall Kameras hängen. Von denen kommt imo keiner hoch zur Futterstelle. Da müssen wir runter zu den Containern.

In GM-Hütte war ich eben. Die sind garnicht so scheu. Ich denke die ersten 4 kriegen wir ruckzuck. Wir können bei der Dame im Wohnzimmer warten bis die Falle auf der Terasse zugeht. Das wird einfacher denke ich.

Für den Fall das ich mal wieder allein auf weiter Flur steh würd ich Dein Angebot gerne annehmen. Im Sommer kann man ja auch noch später fangen.

Danke Dir.
 
ok meld dich einfach dich kurve soviel rum.

Verwandschaft wohnt fast alle 50 km weg da fahr ich auch dauernt hin!

Und bluemoon könnte ich evt auch mitnehmen wenn sie kann. Von Essen bis nachhier ist mit dem Zug ne direkte Verbindung!
 
  • #10
Vielleicht könnte man auch Fahrgemeinschaften bilden um zu der Halde zu kommen...
 
  • #11
Hi,
ok mach ich..

Könnt Ihr denn auch So Abends?

Inner Woche ist ja echt streßig so weit und dann spät. Denn ich muss die ja am nächsten morgen zum TA bringen können.

Wir warten mal bis ich die Genehmigung habe und dann sehen wir weiter. Es wird echt immer schwieriger die zu kriegen, die schlauen Biester.

Heute haben wir den Falle umgestellt. Nach unten, hinter die Halle. Damit sie sich schon dran gewöhnen das es jetzt unten was gibt bis wir alle haben.

Die Strahler waren noch nicht an, also wird uns die Kamera auch nicht gesehen haben - hoffe ich.
 
Werbung:
  • #12
Vielleicht könnte man auch Fahrgemeinschaften bilden um zu der Halde zu kommen...

Vielleicht auch ne Idee. Mehr wie drei Leute sind allerdings zu viel, das gibt zu viel Unruhe. Die reagieren natürlich extrem auf Geräusche und dann kriegt man sie garnicht.

Man muss schon sehr lange sehr leise ausharren. Beim letzten Mal haben wir 2 Stunden ohne Erfolg da gehockt.
 
  • #13
ok meld dich einfach dich kurve soviel rum.

Verwandschaft wohnt fast alle 50 km weg da fahr ich auch dauernt hin!

Und bluemoon könnte ich evt auch mitnehmen wenn sie kann. Von Essen bis nachhier ist mit dem Zug ne direkte Verbindung!


Also ich wohne in der Nähe von GE, und GE ist von Essen nicht weit entfernt. Da könnte man Sonntag Abends auf jeden Fall was hin bekommen..:aetschbaetsch2:
 
  • #14
Ich kann Sonntags Abends auch!

@pearl ich komme gebürtig aus der Nähe von Re
 
  • #15
Zuletzt bearbeitet:
  • #16
Komme aus Herten! ( gebürtig)

Aso da kriegen wir das Auto schon voll um nach hilter zukommen:smile:
 
  • #17
:yeah::yeah::yeah:
 
  • #18
Siehste kriegen wir hin!

Mußt nur nen SOS schicken!

Aber erstmal sollen die mit der Erlaubnis um die Ecke kommen, wär ja sonst nen Unding wenn du für gute Taten noch Ärger kriegen würdest!
 
  • #19
Dann sind wir schon 4:):):)
 
  • #20
Huhu,

ich glaub ich wohn am nächsten dran ;)

wenn du mal Hilfe brauchst, schreib mir einfach ne PN! ich schau dann, ob ich zeitlich kann. Sonntagsabends ist aber eigentlich kein Thema.

lg
Anne
 

Ähnliche Themen

N
Antworten
27
Aufrufe
3K
Melcorrado
Melcorrado

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben