Pflegis by Taskali

J

Julchens_Bande

Benutzer
Mitglied seit
19 November 2008
Beiträge
96
Ort
Deutschland
*schmelz* :yeah:

Da möchte man ins Foto greifen und ihn direkt knuddeln. Noch ca. 5-6 Wochen, mh?! Eine kleine Ewigkeit...
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Ja, ist noch ne gute Zeit hin...
Aber bis dahin ist er hier gut versorgt und dann groß und fit genug um es mit deiner Rasselbande aufzunehmen und dir die Bude aufn Kopf zu stellen :D
 
J

Julchens_Bande

Benutzer
Mitglied seit
19 November 2008
Beiträge
96
Ort
Deutschland
Da reiben wir uns schon mal die Pfoten ... äh ... Hände.

Mal sehen, wie lange unsere edlen Gardinen *räusper* überleben werden ;) Jack kippt hier ja immer den Papiermüll im Arbeitszimmer um, um ein passendes Bällchen (mit Vorliebe Kassenbons) zum Spielen zu ergattern ...

Meine bessere Hälfte hat geäußert, dass er hofft, dass Jack und Sam dann Bällchen spielen - ich habe ihm nahe gelegt, dass er sich mit dem Gedanken befassen sollte, mit zwei Rackern zu spielen :aetschbaetsch2:

VG Julia
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Na so wie ich Sam hier grad erlebe werden die nicht zusammen MIT Bällchen spielen, sondern dann zusammen ein Bällchen SEIN - ein Raufebällchen :D
 
J

Julchens_Bande

Benutzer
Mitglied seit
19 November 2008
Beiträge
96
Ort
Deutschland
Quasi Ying und Yang mit Fell :aetschbaetsch2: Amüsante Vorstellung...
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Mal wieder ein Wochenend-update mit Fotos.
Die kleinen Miniminis vom Darmstädter Bauerhof haben ein schönes Durchfallbakterium mitgebracht. :rolleyes:
Nein, keine Gardinen :p - sondern ein Campino-Bonbon äh Campilo-nochirgendwas. :confused: Das ist wohl hauptächlich ein Bakterium was bei Nutzvieh vorkommt und wird auf Katzen z.B. durch Rohmilchverköstigung übertragen.... danke Frau Bäuerin...:rolleyes:

Naja - nun hab ich ne Runde AB geschmissen für die Bande und jetzt gibts auch wieder Würstchen statt Matschepampe. Und dank eines großen Kotprofils weiß ich nun, daß die Truppe keine Giardien hat und auch Corona negativ zu sein scheint. :cool:

Zähmtechnisch gehts weiter in kleinen Schritten aufwärts - jeder wie er kann.:)

Soweit zum Bericht. Nun die Fotos:

Juno fängt an Interesse an mir zu zeigen vermittelt



Samira wird stetig relaxter vermittelt



Karim ebenso vermittelt



Sam verliert langsam seine pummlige Klein-Babyfigur vermittelt



Linya hat durch das Bakterium Bauchweh und schläft viel, wird aber auch immer weniger fauchig vermittelt



Linya und Ricoh liegen gern zusammen



Ricoh bekommt langsam Selbstbewußtsein und entwickelt sich zum Tobekaterchen. Sam oder seiner Schwester Maleah unterliegt er zwar meist im Kampf, aber er schlägt sich wacker und fängt jetzt gern auch mal von sich aus an zu toben oder auch zu raufen.
Er ist eigentlich jetzt vermittlungsfertig, da er aber prophylaktisch das AB auch mitbekommt, falls er sich bei Linya angesteckt hat, warte ich jetzt noch ab mit dem Inserat bis das Thema erledigt ist. Danach wird er inseriert. vermittelt



Maleah ist oft noch etwas schüchtern, aber es wird auch besser. vermittelt



Ja - und Cinia hofft weiterhin, daß IHR Traumzuhause sich auftut... vermittelt

 
Zuletzt bearbeitet:
J

Julchens_Bande

Benutzer
Mitglied seit
19 November 2008
Beiträge
96
Ort
Deutschland
So ein bisschen Babyschielen hat der Kleine ja noch ;) Er wandelt sich wirklich von Tag zu Tag.

Taschentücher um den Hintern wickeln bei zuviel Flitzek***ke ;) Hoffe, Ihr seid auf dem Weg der Besserung!

VG Julia
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Jau, bis auf Linya, die es ja am schlimmsten getroffen hatte, liefern alle schon wieder schöne Würstchen :)

In dem Alter verändern sich die Kleinen wirklich rasant - bis Sam bei euch ist, ist aus dem pummligen Bärchen bestimmt schon ein großer schlanker Jungkater geworden :pink-heart:
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Endlich mal geschafft zu fotografieren: Cinia bei ihrer Mama-Arbeit (Sam nuckelt und Linya wird geputzt... )

 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Ja, das ist auf meinem Kleiderschrank - die Gruppe lebt ja in meinem Schlafzimmer :cool:
Hoch kommen sie ganz einfach: erstmal steht unter dem Schrank ein Kratzbaum und dann gibt es ein mit Teppich umwickeltes Brett, was als Kletterhilfe dient - wenn ich schon Katzen in meinem Schlafzimmer halte, dann wird das natürlich auch katzengerecht eingerichtet :D
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
:D:p

Deutsch heute 6 - ok, hast gewinnt :D
 
Scarlet90

Scarlet90

Forenprofi
Mitglied seit
31 August 2010
Beiträge
3.636
Alter
29
Ort
Bayern
Also, Cinia ist der Wahnsinn! Eine wunderbare Ersatzmama, da kann man wohl von sehr gut sozialisierten Kitten ausgehen. Ein Traum :pink-heart::pink-heart:
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Ja, insofern wars echt ein Glückszufall, daß Cinia noch so lang unvermittelt ist. Ich hab auch immer Bauchschmerzen die Kleinen so früh von der Mama zu trennen, aber bei Wildchen und Bauernhofis hat man halt keine großen anderen Möglichkeiten.... und dank der kleinen Ersatzmama haben die Minis nun einen guten Start in ihr neues Leben :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
So - meine Pflegitruppe hatte grad lieben Besuch einer Familie... und alle waren sich einig: Ricoh solls werden :cool:
Aber Ricoh wird nicht alleine umziehen - wer Nr. 2 wird, da muß man noch diskutieren... ich bin gespannt :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Linya steht zur Diskussion - ja - aber da es eine Familie mit kindern ist passt das nicht so - kleine Diva und Kinder.... hmm...
Die Mama steht auf Linya, die Kinder auf Cinia... ;)
Samira wurde auch als toll befunden - sie war mega mutig und ließ sich von dem einen Sohn sogar streicheln :eek:

Wir werden sehen, wie sich die Leute entscheiden :)
 
Taskali

Taskali

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2009
Beiträge
11.319
Ort
Nördlich von Berlin
Noch schnell ne Fotoflut zu später Stunde

Cinia vermittelt





Maleah vermittelt



Ricoh vermittelt



Sam vermittelt



Linya
vermittelt




Karim vermittelt



Samira vermittelt





Juno vermittelt



Und wollte ich auch mal zeigen, da sozusagen ein Dauerpflegi: Halbwildchen Brille, die bei einem Nachbarn in der Scheune lebt und bei mir in meiner Wildenfutterbox sich ernährt

 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben