Nur zutraulich oder doch mehr?

P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Ab wann würdet ihr sagen ist eine Katze einfach nur sehr zutraulich und ab wann hat eine Katze seinen Menschen gefunden?

Hab hier nen Perser (vermutlich Kater???) in der Nachbarschaft der mir immer mal wieder begegnet wenn ich Feierabend hab und heimfahre. Er (schaut zumindest von hinten nach kastrierten Kater aus :D ) redet mit mir, lässt sich streicheln, sogar hochheben, Dreck aus dem Fell glauben und schleckt mich ab...Wenn ich dann weitergehen will läuft er mir wie ein braver Hund nebenher. Würde ich ihn net immer wegschicken würde er mir glaub ich bis daheim (2Straßen weiter) nach laufen....musste ihn schon wegschimpfen und er wurde dann tatsächlich sogar etwas beleidigt :D

Aber ich weiss nicht ob er das bei anderen genauso macht....habs noch nie gesehen. Allerdings is er auch net immer da. Er wohnt immer mal wieder nur zur Pflege hier lt nen Nachbarn. Wird von den erwachsenen Kindern bei Eltern manchmal geparkt wenn sie wohl weg sind??? Seh ihn mal 1-3 Tage oder so und dann wieder länger eben nicht....

Ist er einfach nur seeeeeehr zutraulich oder hat er mehr im Schilde??
Eig is er ja schon echt :pink-heart: und klauen würd ich ihn obwohl er ein Nasenloser Perser ist - die ich übrigens voll doof finde *hust* - aber keine Sorge ich klau keine Katzen :cool:

Muss mal schauen ob ich das Bild vom Handy runterbekommen...dann kann ich ihn euch auch mal zeigen...
 
Werbung:
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Na ganz toll...
Der Kater hat ein zuhause. Was also soll die Frage?
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
Piepmatz, nur zutraulich, nicht mehr !! :)
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Darf ich hier keine Fragen stellen? Will ja nur wissen ob es einfach nur is das der Kater nur sehr zutraulich ist oder mehr von mir will? Und was hat das damit zu tun das es ein heim für ihn gibt? Es wurden schon Dosis gefunden die nicht gesucht haben und die Katze eig ein heim hatte. Is es verboten sich gedanken zu machen? Versteh dich nicht wirklich...
 
locke1983

locke1983

Forenprofi
Mitglied seit
10. Juli 2009
Beiträge
15.999
Ort
Nähe Trier
Piepmatz, nur zutraulich, nicht mehr !! :)

Genau!

Ich habe auch Ferigänger und Wookie ist mir auch oft ein bisschen zu zutraulich.

Aber ich wäre froh, wenn der Mensch, dem er sich um die Beine wirft den Kontakt zu mir suchen würde und nicht in einem Forum nachfragt, ob der Kater was im Schilde führt...
 
Catwoman2359

Catwoman2359

Forenprofi
Mitglied seit
5. Juli 2009
Beiträge
1.932
Ort
owl
:smile: Vor einigen Jahren lief meinen Eltern beim Spazierengehen eine Türkisch Angora hinterher immer laut mauzend und sobald meine Eltern stehenblieben, kam sie sofort angerannt und forderte Streicheleinheiten ein. Sobald sie weitergingen, rannte sie laut mauzend hinterher bis sie an der Haustüre ankamen. Alles Wegjagen brachte nix - Katz blieb. Meine Eltern sind dann ins Haus und haben sich erstmal nicht weiter ums Viech gekümmert.
Stundenlang hockte die "arme Katze" unten vorm Haus und war am rumjammern, als ob sie bald vor Hunger sterben würde. Mutter kam dann zu mir runter in meine damalige Wohnung und war völlig aufgelöst wegen des "armen Tieres". Haben Katz dann reingeholt, beim Tierheim angerufen und Katz dort beschrieben. "Ach, das ist wieder der Petri, da hatten wir die letzten Wochen häufiger mit zu tun. Er war schon ein paar Mal hier. Der gehört den Leuten Dingenskirchen". Ich bekam die Tel.-Nr. von denen, rief dort an und 10 Min. später (kamen aus der weiteren Nachbarschaft) wurde Petri unter großem Hallo abgeholt. Petri freute sich einen Wolf, als er seine Leute sah.
Er war oder ist vielleicht immernoch einfach nur sehr sehr zutraulich und kontaktfreudig. :grin:
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
Darf ich hier keine Fragen stellen? Will ja nur wissen ob es einfach nur is das der Kater nur sehr zutraulich ist oder mehr von mir will? Und was hat das damit zu tun das es ein heim für ihn gibt? Es wurden schon Dosis gefunden die nicht gesucht haben und die Katze eig ein heim hatte. Is es verboten sich gedanken zu machen? Versteh dich nicht wirklich...


Natürlich kannst du Fragen stellen.....aber wenn man
Freigänger hat, reagiert man etwas allergisch auf solche
Fragen und auch auf deine Gedankengänge.

Gebot Nr. 1....schmeiß niemals ein begehrliches Auge
auf die Katze deines Nachbarn.
Auch wenn sie dich noch so sehr anbaggert.
 
Zuletzt bearbeitet:
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
Ich habe ja selber 2 Freigänger, und würde nie wirklich eine Katze klauen egal wie Zucker keine sorge :)
 
M

myli

Forenprofi
Mitglied seit
22. September 2010
Beiträge
19.633
* Alles jut * :smile:
 
P

Piepmatz

Forenprofi
Mitglied seit
29. August 2010
Beiträge
29.679
  • #10
*malwiederhervorkram*

Wollte euch nur mal berichten das sich das Rätsel gestern gelöst hat :D

Hab zufällig das Frauchen getroffen....

Also es ist eine Dame und kein Kater *peinlich* heisst Vicky und is ne reine Perserdame und lt Dosine wirklich seeeeehr menschenbezogen und zu jedem so anhänglich...
 
Seidenweich

Seidenweich

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
24. Mai 2009
Beiträge
743
  • #11
Na dann!!!!
 
Werbung:

Ähnliche Themen

P
Antworten
4
Aufrufe
2K
Ina1964
I
B
Antworten
1
Aufrufe
338
Razielle
Razielle
M
Antworten
20
Aufrufe
3K
pacara
P
Antworten
13
Aufrufe
1K
minna e
minna e
TinTin
Antworten
3
Aufrufe
2K
TinTin

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben