Notfall - Sehr verschmußte Katze abzugeben - Mit Unterstützungen

R

Ral5eth

Neuer Benutzer
Mitglied seit
30 April 2017
Beiträge
26
Guten Tag,

Um die Sache kurz zu halten, werde ich huer so wenig wie möglich schreiben.

Wir haben zwei Katzen, Untersuchungen auf Giardien waren alle negativ, haben dann über das Tierheim aus der Nähe von Krefeld eine Neue bekommen.

Giardien sind wieder da und anders als es angegeben wurde, versteht sich die Katze nicht mit anderen. Ob es generell ein Problem ist oder nur mit unserer kann ich nicht sagen.

Wir können im Moment aufgrund der persönlichen Situation und weil wir die Katzen nicht seperat isolieren können, keine erneute Giardien Behandlung durchführen.

Eine Katze würde es verkraften, die andere, die verschmuste, geht im Tierheim ein. Sie musste bei ihrem ersten Aufenthalt schon auf eine Pflegestelle, da sie den Menschenkontakt sucht uns fordert. Eine werden wir wieder zurück holen, eine definitiv nicht.

Würde sich jemand aus dem Raum Krefeld dazu bereit erklären sie trotz Giardien zu übernehmen? Das Tierheim würde bestimmt mit Futter/Medikamenten usw. helfen, wenn ich alles wichtige organisiere. Wir würden sie auch in einem Umkreis von 80 km vorbei bringen. Katzenkorb, Klo und Spielzeug würden wir mit abgeben. Hauptsache sie kommt in liebevolle Hände :(

Die Zeit brennt, da das Tierheim sie bald zur Behandlung haben will.
 
Werbung:
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
8
Aufrufe
523
celestino13
C
Antworten
12
Aufrufe
822
tigerlili
tigerlili
Antworten
7
Aufrufe
654
Kayalina
Kayalina
Antworten
27
Aufrufe
521
Findus2703
F
Antworten
966
Aufrufe
46K
Schnitte76
Schnitte76
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben