Messalina ...

  • Themenstarter schepi0815
  • Beginndatum

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
schepi0815

schepi0815

Forenprofi
Mitglied seit
16. Mai 2008
Beiträge
3.595
Ort
Berlin
Unsere kleine bunte Dame muss morgen früh (8.30 Uhr) zum TA zur Zahnsanierung - ob sie Zähnchen lassen muss wird sich morgen herraus stellen – wir hoffen das „nur“ der Zahnstein entfernt werden muss.

Außerdem hat sie am Bauch eine kleine Beule – ganz in der Nähe der Kastra-Narbe – wir vermuten das es mit der Kastration zusammen hängt – aber sind uns nicht sicher – weil uns diese kleine Beule vorher nicht aufgefallen ist – aber Messalina ist nun auch nicht die Bauchi-Kraul-Katze.

Auf jeden Fall wird sich die Tierärztin diese Beule morgen noch mal ganz genau ansehen …

Wenn Ihr ein paar Däumchen übrig haben solltet – Messalina würde diese „gern nehmen“ …
 
A

Werbung

klar drück ich! :)
 
Na klar werden hier die Däumchen gedrückt! :)
 
Ich drücke auch mit:)!
 
Danke - werden Messalina erzählen das gaaaanz viele liebe Menschen an sie denken ...

... im Moment sind meine Nerven noch ok - aber ich befürchte das wird sich morgen früh ändern ...
 
Wir drücken Euch auch Daumen und Pfötchen, daß sich alles als ganz harmlos herausstellt :)
 
Werbung:
Natürlich drücke auch ich meiner Lieblings-Messalina :pink-heart: ganz ganz dolle die Daumen! Und die Katzen werden zum Pfötchen aktivieren gebeten.
 
Wir drücken auch, ist doch klar! :pink-heart:

Die Beule kann ein Faden von der Kastra sein. Es lösen sich nicht immer alle inneren Fäden auf. Ich hoffe sehr daß es nichts Schlimmes ist!
 
ich

drücke auch beide Daumen, man schiebt ja immer gleich Panik :oha:.
Wünsche Euch, dass alles halb so schlimm ist, als Du es Dir jetzt ausmalst :smile:.
 
  • #10
Auch hier sind die Däumchen und Vorderpfoten gedrückt..:pink-heart:
 
  • #11
Danke schön !

... bei so vielen lieben gedrückten Daumen :pink-heart: und Pfoten :pink-heart: kann doch eigentlich nichts schief gehen ***dreimalaufmeinenholzkopfklopf***

7130043six.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
  • #12
Ist das ein tolles Bild von der kleinen Schönheit....

flirtysmile3.gif


Danke Vera! :)
 
  • #13
Ach wir drücken ganz fest die Daumen
 
  • #14
Auch meine Daumen sind der Süßen sicher :)

Und meine Bande wird zum Pfoten drücken verdonnert ;)
 
  • #15
Meine Gedanken sind bei Dir, Süße! :pink-heart:
 
  • #16
So – wir haben die kleine Maus „abgeliefert“ – sie war sehr sehr aufgeregt – aber wir durften bei ihr bleiben bis sie die erste Spritze bekommen hat – und sie müde wurde.

Nun müssen wir warten bis sich unsere Tierärztin meldet.

Ich hasse dieses Gefühl was man hat – wenn man eine Fellnase beim Tierarzt „zurücklas-sen“ muss …

Vielen Dank für Eure Daumen – und für Eure lieben Wünsche …
 
Werbung:
  • #17
Ja, dieses Gefühl ist ganz ganz mies. Man fühlt sich, als würde man unter einem Damokles Schwert sein. :(

Alles Gute!!!
 
  • #18
Die TA hat gerade angerufen – Messalina war ja schon beim Einschlafen als wir gingen – als die TA ihr dann die „richtige“ Narkose gab hat sie sich mit solcher Energie gewehrt, dass sie nicht in die Narkose gleiten konnte.

Sie hat sich so aufgeregt das sie hyperventiliert hat – die TA hat die Narkose abgebrochen – weil sie einfach zu aufgeregt war – und der ganze kleine Körper sich gegen die Narkose – gegen das Schlafen gewehrt hat.

Jetzt liegt sie ruhig in ihrem Kennel – atmet aber noch sehr schnell – die TA will sie noch beobachten – und ruft wieder an wenn wir sie abholen können.

Man – da sieht man was für ein Wille in einem solch kleinen Körper steckt – für die TA muss es auch etwas blutig abgelaufen sein – Messalina muss sie an der Lippe erwischt haben als sie sich zur Wehr gesetzt hat.

Die TA sagt, dass sie so etwas noch nie erlebt hat – und sie hat schon viele ängstliche und wehrhafte Katzen in Narkose gelegt …
 
  • #19
Oh je, was für ein Drama :(
Die arme Messalina...
Hoffentlich beruhigt sie sich schnell !
 
  • #20
Oh weh...

Heißt das, Ihr holt Messalina nachher unverrichteter Dinge wieder nach Hause? :confused:

Das ist aber das, was mir mal jemand zum Thema Sedierung von Katzen gesagt hat, sie kann ganz leicht ins Gegenteil wandeln und die Katze regt sich ganz ganz furchtbar auf. Doof! Arme Maus... :(
 

Ähnliche Themen

E
Antworten
3
Aufrufe
5K
Elisha
E
P
Antworten
18
Aufrufe
2K
philimi
P
A
Antworten
4
Aufrufe
1K
Anna2904
A
A
Antworten
28
Aufrufe
3K
Katzenliebhaberin77
Katzenliebhaberin77
C
Antworten
6
Aufrufe
537
Evelyn1951
E

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Zurück
Oben