Merlin im Stress

Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Hallo Ihr Lieben,

ich mache mir momentan ein wenig Sorgen um Merlin. Ich habe den Eindruck, dass er sich ziemlich gestresst fühlt...und es momentan mit seiner Rolle als "Mann im Haus" etwas zu genau nimmt. Ich denke mal, es wurde ausgelöst/verstärkt durch unseren Neuzugang.

Ein Beispiel: Merlin ist zur Zeit nur auf Achse, dreht seine Runden ums Haus und ums Grundstück...und das bei den Temperaturen! So was kenne ich gar nicht von ihm. Selbst an lauen Sommertagen hat er zwischendurch immer mal ein Nickerchen eingelegt, momentan schläft er extrem wenig.

Gerade eben habe ich mich dann richtig erschrocken. Ich wollte in die Badewanne, Merlin kam mit ins Bad und fing plötzlich an, herzzerreißend zu schreien...Hexe wollte mit rein, aber das ließ er nicht zu. Ich habe den Eindruck, er wollte mich, die ich da so "schutzlos" in der Wanne lag, beschützen...

Was kann ich denn tun, um Merlin den Stress etwas zu nehmen? BB? Heidi hatte mir gegen mögliche Ängste bei Hexe ja schon chamomilla empfohlen, aber die ging nach ein paar Tagen erstaunlich entspannt mit der Situation um. Ich will ja nicht, dass Merlin einen burnout bekommt - außerdem wird es bei den Temperaturen langsam ungemütlich, das Fenster die ganze Zeit aufzulassen, damit mein kleiner Wachhund die ganze Zeit rein und raus kann.

LG Silvia
 
Katja2cv

Katja2cv

Forenprofi
Mitglied seit
2 November 2006
Beiträge
1.511
Ort
Mühlacker
Weia!
Der Arme!
Ist das erst seit Neulich, oder schon seit ihr umgezogen seid?
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Weia!
Der Arme!
Ist das erst seit Neulich, oder schon seit ihr umgezogen seid?
Hallo Katja,

Nein, das ist erst seit ein paar Wochen so heftig. Er hat schon vorher ordentlich sein Revier verteidigt, was mich bei diesem sanftmütigen und langjährigen Ex-Wohnungskater schon überrascht hat, aber so aufgedreht ist er erst in den letzten Tagen.

LG Silvia
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
Hatnefer muss also ran!!! Frag sie nach einer BB mischung dass dem armen Kater geholfen werden kann -
glg Heidi
 
P

Pieper

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2006
Beiträge
10.125
Ort
im Klövensteen
Eigentlich gilt es ja nur, zu verstehen, was der schreiende Merlin im Bad da sagen, zum Ausdruck bringen möchte. Insofern würde ich meine TK fragen, ob sie helfen kann. Dann rätselt man nicht lange herum oder behandelt und weiß nicht so ganz genau, wogegen.

Viel Glück und einen dicken Knuddler an Merlin
 
T

Tiberio

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
887
Gibt es denn außer eurem Neuzugang vielleicht eine andere neue Katze in Merlins Revier?
Ansonsten würde ich auf Zusammenführungs-Stress tippen, denn wenn ihr außerdem umgezogen seid, kommen da ja vielleicht mehrere Faktoren zusammen, die direkten Einfluss auf sein Revier haben?
BBs könnten da tatsächlich helfen, evtl. auch ein anderes homöpathisches Mittel.

LG,
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Gibt es denn außer eurem Neuzugang vielleicht eine andere neue Katze in Merlins Revier?
Ansonsten würde ich auf Zusammenführungs-Stress tippen, denn wenn ihr außerdem umgezogen seid, kommen da ja vielleicht mehrere Faktoren zusammen, die direkten Einfluss auf sein Revier haben?
BBs könnten da tatsächlich helfen, evtl. auch ein anderes homöpathisches Mittel.

LG,
Hab jedenfalls keine neue Katze hier gesichtet. Hier in der Nachbarschaft gibt es allerdings jede Menge Katzen, da kann das mit dem Revier wirklich stressig werden, könnte ich mir vorstellen.

Und stimmt, Merlin mußte wirklich viel an Veränderungen in diesem Jahr mitmachen. Ich habe jetzt mal mit den BB angefangen und werde mich nächste Woche mal mit einer TK in Verbindung setzen.

@Heidi: Chamomilla, waren das eigentlich auch die, die gegen Eifersucht helfen? Das könnte bei uns ja auch eine Rolle spielen.

LG Silvia
 
hatnefer

hatnefer

Forenprofi
Mitglied seit
15 Dezember 2006
Beiträge
5.405
Ort
Baden-Württemberg
Huhu Silvia,

was gibst Du Merlin für BBs?

Liebe Grüße Andrea
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
@Heidi: Chamomilla, waren das eigentlich auch die, die gegen Eifersucht helfen? Das könnte bei uns ja auch eine Rolle spielen.

LG Silvia
Liebe Silvia,
insofern dass die Katzen dann alle gleich riechen und somit die Fremdheitsgefühle abnehmen.....
Chamomilla ist ein homöopathisches Präparat, keine BB, welches häufig bei Zusammenführungen für Frieden untereinander sorgt......
Die kann bspw. Andrea individuell zusammenstellen......
glg Heidi
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Liebe Silvia,
insofern dass die Katzen dann alle gleich riechen und somit die Fremdheitsgefühle abnehmen.....
Chamomilla ist ein homöopathisches Präparat, keine BB, welches häufig bei Zusammenführungen für Frieden untereinander sorgt......
Die kann bspw. Andrea individuell zusammenstellen......
glg Heidi
Danke Heidi,

ich werfe das gerne mal durcheinander...aber schad ja nichts, schlauer zu werden:)

LG Silvia
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Wie geht's eigentlich mit eurem Neuzugang?

*malnachfragenwollte* :)


LG Melinda
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Hallo Melinda,

lieb, dass Du nachfragst. Es hat sich mittlerweile ziemlich entspannt, das große Hauen und Stechen ist ausgeblieben. Gelegentlich wird mal etwas gefaucht und geknurrt, aber nur ganz moderat.

Der Streuner ignoriert die beiden ziemlich, die versuchen immer mal wieder, Kontakt aufzunehmen, aber er ist momentan vor allem auf die Futterschälchen und ein warmes, weiches Plätzchen abonniert.

Jedenfalls bin ich sehr stolz auf meine Zwei, wie sozial sie sich verhalten. Hexe hat heute den ersten vorsichtigen Versuch unternommen, den Streuner zu putzen und der lag einfach ganz entspannt da und hat nichts gemacht.

Ich denke schon, die Drei werden ganz gut zusammenwachsen. Allerdings hat sich meine leise Hoffnung eines Kumpels für Merlin, der genauso ein wilder Feger ist und mit ihm über die Wiese tobt, bislang nicht erfüllt. Streunerchen scheint eher ein gemütlicher Herr zu sein.

LG Silvia
 
Howea

Howea

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
1.895
Ort
Berlin
Das freut mich, zu hören!

Wohnt der Streuner jetzt richtig mit bei euch?

Dann musste auch mal Photos zeigen, jawohl! :D

LG Melinda
 
Maiglöckchen

Maiglöckchen

Forenprofi
Mitglied seit
23 Oktober 2006
Beiträge
54.337
Ort
NRW
Wohnt der Streuner jetzt richtig mit bei euch?

LG Melinda
Wir wurden nicht gefragt, er zog einfach ein:D Und was die Fotos angeht, da muss ich die Gabi mal wieder zu mir locken. Oder Du kommst mal wieder vorbei, die einzigen jüngeren Fotos, die ich von Merlin und Hexe habe, sind nämlich von Dir;)

LG Silvia
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Wir wurden nicht gefragt, er zog einfach ein:D Und was die Fotos angeht, da muss ich die Gabi mal wieder zu mir locken.
:oops: Die Gabi, die schon mal gelockt wurde?:oops::D Und es bis heute immer noch nicht geschafft hat?:oops:

Nächste Woche müssen wir das echt in Angriff nehmen. Erst DU zu mir und dann ICH zu dir:D
 
B

birgitta

Gast
Genau die Schnäääääääääääägschen-Gabi.........

Wat hälste denn von sonem Rundumschlag um Weihanchten??? Wenn hier so`n ne nette Dame aus dem Süden da ist???

(weil dann auch zwei weitere Hände zum tragen für den Couchtisch.... grins)
 
Ähnliche Themen





Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben