Merkwürdig: Katze steht auf Sprachnachrichten

EmpireDiablo

Benutzer
Mitglied seit
28 August 2018
Beiträge
78
Hallo liebe Community,

endlich komme ich mal dazu das hier zu fragen :D .

Ich habe in einem Beitrag ja schonmal meine kleine Penni vorgestellt. Ich denke mal sie ist durch ihre vielen Vorbesitzer, die sich nicht gut behandelt haben, nicht gerade ein Fan von Männern. Das war für mich problematisch, da ich einer bin. Die ersten Wochen durfte ich sie gar nicht anfassen geschweigeden in ihre Nähe :D
Wir haben schon große Fortschritte gemacht. Als ich letztens nach Hause kam, hat sie sogar ein bisschen mit mir gekuschelt :oops:

Jetzt zum Merkwürdigen:
Ich habe darüber noch nichts gefunden, habe es auch noch nie gesehen und von keinem anderen Katzenbesitzer bestätigt bekommen.
Penni steht tierisch darauf, wenn ich Sprachnachrichten von Freundinnen abspiele.
Was dann passiert:
Ich lege mich z.B. ins Bett und mache ne Nachricht an.
Es passieren dann zwei Sachen:
1. Sie haut ab
2. (das passiert meistens): Sie kommt von egal wo sofort zu mir, klettert auf mich, mauzt ein paar mal rum und schnurrt was das Zeug hält. Sie reibt dann mit ihrem Kopf an meine Hand, lässt sich ohne weiteres streicheln. Wenn ich zugedeckt bin, macht sie diesen Milchtritt auf mir :D Dann legt sie sich sogar auf mich und bleibt dann auch locker für ne halbe Stunde liegen und lässt sich von mir streicheln. Das geht sonst gar nicht bei ihr, nur in so einer Situation.
Ich finde das total interessant :D Ich hab mir gedacht das die weibliche Stimme übers Handy vielleicht so klingt wie ihre erste Besitzerin (zumindest für sie) und deswegen wird sie dann zahm. Das klappt nicht bei jedem Mädchen. Bei einer bestimmten Person klappt das ganz hervoragend :D

Habt ihr schonmal ähnliches erlebt bzw. könnt ihr mir erklären warum das so ist? Streicheln ist sonst wirklich gar nicht bis kaum drin bei ihr :D Mittlerweile lässt sie sich ab und an kraueln, wenn sie sich neben mich legt oder so.

Ich wollte das mal erzählen, weil ich das ganz lustig finde und noch von niemand anderen gehört habe. Eure Meinungen? :D

Gruß Empi
 

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
6.301
Ort
Vorarlberg
Servus.

Das ist ja interessant. Hab ich so noch nie gehört. Vermutlich liegst Du mit Deiner Vermutung richtig, dass Penni mit der Stimme jemand nettes verbindet.

Probier mal den Ton von einem Katzenvideo. Da wird meine Irmi ganz neugierig und versucht hinter den Fernseher zu kommen (da müssen doch Katzen drin sein?!?):D
 

EmpireDiablo

Benutzer
Mitglied seit
28 August 2018
Beiträge
78
Servus.

Das ist ja interessant. Hab ich so noch nie gehört. Vermutlich liegst Du mit Deiner Vermutung richtig, dass Penni mit der Stimme jemand nettes verbindet.

Probier mal den Ton von einem Katzenvideo. Da wird meine Irmi ganz neugierig und versucht hinter den Fernseher zu kommen (da müssen doch Katzen drin sein?!?):D
Hab ich schonmal versucht. Das interessiert sie herzlich wenig :D

Ich hoffe das Penni irgendwann mal auf mich auch so reagiert wie auf die weiblichen Stimmen aus dem Telefon :D
 

Irmi_

Forenprofi
Mitglied seit
4 August 2017
Beiträge
6.301
Ort
Vorarlberg
Hab ich schonmal versucht. Das interessiert sie herzlich wenig :D
Echt? Das ist ja interessant. Irmi versucht sogar "in" spiegelnde Türstopper zu kommen, wenn sie da eine "andere" Katze sichtet.:D


Ich hoffe das Penni irgendwann mal auf mich auch so reagiert wie auf die weiblichen Stimmen aus dem Telefon :D
Mit viel Geduld wirst Du vermutlich irgendwann ganz plötzlich feststellen, dass Penny so auf Dich reagiert.:)
 

EmpireDiablo

Benutzer
Mitglied seit
28 August 2018
Beiträge
78
Echt? Das ist ja interessant. Irmi versucht sogar "in" spiegelnde Türstopper zu kommen, wenn sie da eine "andere" Katze sichtet.:D



Mit viel Geduld wirst Du vermutlich irgendwann ganz plötzlich feststellen, dass Penny so auf Dich reagiert.:)
Hab ich auch schon gehört, dass Katzen das viel machen. Aber Penni gar nicht. Auch wenn sie sich im Spiegel sieht :omg:

Das bleibt abzuwarten. Sie ist ja erst 3 und erst ein paar Monate bei mir. Es ist also noch viiieeeel Zeit.
 

EmpireDiablo

Benutzer
Mitglied seit
28 August 2018
Beiträge
78
Eindeutig ein Zeichen :) Hör auf deine Katze ;)

Ich kann mich ja leider nicht in eine Frau mit heller Stimme verwandeln :D Ich versuche schon nicht so tief zu sprechen, wenn ich mit ihr spreche :D

Als ich sie gerade bekommen habe, hat sie sich viel unterm Bett versteckt. Da habe ich mich auf den Boden gesetzt und ne Stunde alles vorgelesen, was ich in die Finger kriegen konnte :D Hat tatsächlich geholfen aber die Wirkung einer Frauenstimme hatte es nie.
Bizzarer Weise ist sie bei fremden Frauen trotzdem skeptisch :D


Vielleicht noch ein kleiner Nachtrag:

Manchmal geht sie in den Flur oder ins Wohnzimmer und mauzt dann vor sich hin. Aber so ganz komisch. Als würde sie was wollen oder suchen. Manchmal klingt es auch traurig und ich weiß nicht wieso :( Ich spiele dann mit ihr, das hilft. Aber auch nicht immer. Einmal war es, weil ich das Katzenklo sauber machen sollte.^^ Ich mach das alle 2 Tage, einmal hab ich es vergessen, das ist ihr aufgefallen.^^
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben