Mach mir Sorgen um Gismo

Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
Huhu!

Ich bin zur Zeit etwas ratlos und auch traurig.:(
Unser Gismo liegt nur noch auf seiner Decke und schläft .
Normalerweise ist er tagsüber die ganze Zeit draußen und tobt durch die gegend.
Aber seit dem vergangenden Wochenende ist er plötzlich wie umgewandelt. Nun habe ich Angst und mache mir Sorgen.:confused:

LG Krümel1
 
Uli

Uli

Forenprofi
Mitglied seit
3 März 2008
Beiträge
5.825
Alter
59
Ort
bei Gummersbach
Fühlt er sich denn an den Ohren und Pfoten warm an, so als wenn er Fieber haben könnte? Hat er Durchfall, erbrochen oder sonst eine Auffälligkeit? Bewegt er sich ganz normal?
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:( Oje.
Frisst er denn ganz normal?
 
Marion

Marion

Forenprofi
Mitglied seit
6 April 2008
Beiträge
1.655
Alter
37
Ort
Bockhorn/Jadebusen
Hi!
Hat er denn gefressen? Ich würde auch zum Tierarzt fahren.
Sicher ist sicher. Wir drücken die Daumen und Pfoten das es
ihm bald wieder gut geht!!!!!
 
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
Also,Fressen,Klogang ,Laufen ist bei ihm alles normal.
Warme Ohren und Pfoten hat er auch nicht.

Mir und meinem Mann ist aufgefallen,wenn er draußen auf der Terrasse sitzt,dann schaut er irgendwie so leicht bedröppelt drein.
Und dann schüttelt er auch öfters mal den Kopf.
Parasiten im Ohr hat er aber nicht, laut Aussage vom TA.

LG Krümel1
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
:rolleyes: Hat er evtl. ne Begegnung kätzischer Art gehabt?
Maggie verhielt sich danach meist auch so komisch und wollte erst mal nicht aus dem Haus oder nur an die Gartentüre, wo sie steif saß und es aussah, als wenn sie nach was Ausschau hielt (Nachbars Kater);)
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Zuletzt bearbeitet:
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
Hmm,Kontakt zu Katzendamen hat er eigentlich nicht gehabt,da er kastriert ist. Das reizt ihn nicht so besonders das weibliche Geschlecht.:D

Ich werde auf jeden Fall morgen mal den TA anrufen und mal nachfragen was er haben könnte.Denn normal ist dieses Verhalten für eine Katze bestimmt nicht.

LG Krümel1
 
Maggie

Maggie

Forenprofi
Mitglied seit
18 November 2006
Beiträge
22.276
Ort
bei Köln
Hmm,Kontakt zu Katzendamen hat er eigentlich nicht gehabt,da er kastriert ist. Das reizt ihn nicht so besonders das weibliche Geschlecht.:D

Ich werde auf jeden Fall morgen mal den TA anrufen und mal nachfragen was er haben könnte.Denn normal ist dieses Verhalten für eine Katze bestimmt nicht.

LG Krümel1
;) Ich dachte da eher an nen Kater !! Revierverteidigung seinerseits.
 
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
  • #10
Also,ich kann keine Bissspuren und auch keine Kratzer erkennen.

Aber kann es sein,dass dieses Verhalten (viel schlafen und ab und zu ein wenig bedröppelt drein schauen) ab und an mal bei Katzen vorkommt?
Das sie dann aber nicht unbedingt krank sein müssen?

LG Krümel1
 
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
  • #11
Es könnte sein, daß diese Lethargie auch ein Zeichen von einem Infekt ist und der Organismus sehr viel zu tun hat, den mitm Abwehrsystem zu bekämpfen. Da bleibt nicht mehr viel übrig für Jux und Tollerei.

Wie gehts ihm jetzt, immer noch so träge und teilnahmslos?

Zugvogel
 
Werbung:
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
  • #12
Im Moment gehts ihm wieder richtig gut.:rolleyes:
Er hat sogar Bijou wieder durch die Wohnung gejagt.:D
Und nun kuschelt er gerade ausgiebig mit Herrchen.

LG Krümel1
 
Goldengel1985

Goldengel1985

Forenprofi
Mitglied seit
16 Januar 2008
Beiträge
1.331
Alter
35
Ort
Rudersberg (BaWü)
  • #13
Ohh ne mein pati darf nicht krank werden. Das kann nicht sein.
Hoffe das er einfach nur mal einen Schlechten Tag hatte, das kommt hier bei unseren Fellpopos auch mal vor, dann wird nur geschlafen. :D:D

Aber beobachte ihn die Tage etwas besser ist es.
 
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
  • #14
Das werde ich auf jeden Fall machen.
Denn ich möchte auch nicht,dass unser Schmusekater ernsthaft krank wird.:oops:

LG Krümel1
 
blitzi

blitzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 April 2008
Beiträge
865
Ort
Eschwege
  • #15
na was lese ich denn da....
mein fast-patenkater wird doch nicht kränkeln....

bestimmt hatte er nur mal n schlechten tag und morgen ist er wieder ganz der alte...
hier drücken wir jedenfalls daumen und pfötchen

glg
fühl dich gedrückt
 
S

susemieke

Gast
  • #16
Ich drück einfach mal die Daumen, dass es nur ein kurzzeitiges Unwohlsein is und er bald wieder der Alte is:oops:
 
blitzi

blitzi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 April 2008
Beiträge
865
Ort
Eschwege
  • #17
und...wir haben doch auch mal schlechte tage und so hoffen wir nun einfach mal dass es morgen wieder gut ist....
hmmm
*mitdemzeigefingerdeinkinnanhebundeinlächelnsehenwill*
:D
 
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
  • #18
Ich werde Euch auf jeden Fall weiter berichten wie es ihm morgen geht.

LG Krümel1
 
4

4Cats

Gast
  • #19
Beobachten .....ich hab das Gefühl das unsere Samtis ab und an Depri sind...
wenn sich aber morgen nix ändert, ab zum T.A:D
 
Krümel1

Krümel1

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
7 März 2008
Beiträge
621
Ort
da wo auch meine Katzen wohnen
  • #20
Guten Morgen!

Also wollte Euch nur bescheid geben,daß es Gismo heute wieder besser geht.:D
Er hatte wohl gestern nur einen schlechten Tag gehabt und wollte einfach nur seine Ruhe haben.:oops:
Zur Zeit tobt er mit Bijou durch die Wohnung.:rolleyes:

Ich werde ihn auf jeden Fall aber weiter beobachten.
Aber erst einmal,vielen Dank fürs Daumchen und Pfoten drücken.

LG von Krümel1 und den 2 Fellnasen Gismo und Bijou

PS: Ab wann spricht man eigentlich von einer alten Katze?
Gismo ist nämlich schon 7 1/2 Jahre alt.
 
Werbung:

Ähnliche Themen

Antworten
3
Aufrufe
967
Antworten
10
Aufrufe
3K
vollykat
Antworten
12
Aufrufe
2K
doppelpack
Antworten
9
Aufrufe
426
Celistine
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben