Kratzbaum Empfehlungen?

  • Themenstarter neph
  • Beginndatum
  • Stichworte
    empfehlungen kratzbaum natural paradise robusta
nicker

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
15.188
Ort
Klein-Sibirien
  • #61
Ich bin sicher, dass es eine gute Entscheidung sein wird, ellop! :)

Und die Tonne hat auch den Vorteil, dass du sie ggf. sehr einfach umstellen kannst, solltest du feststellen, dass an einer anderen Ecke etwas zum Kratzen fehlt und die Tonne dort wichtiger ist. ;)

Die NP-Tonnen sind auch erfreulich stabil (bis auf die Bettchen; jedenfalls bei uns wurden die sehr schnell von Pfötchen ruiniert), und auch wenn ich davon Augenkrebs bekomme, sehen sie deutlich erfreulicher aus als so manches Plüschübel, das ich schon im Haus stehen hatte! :yeah:
 
E

ellop

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 März 2012
Beiträge
533
  • #62
Nun muss ich nur warten, bis ich mal "frei" habe bzw. die Lieferung so planen, dass sie auf nen Samstag fällt.
Im Auto kann ich sie nicht transportieren, also fällt Postfiliale aus und unter der Woche kann das niemand annehmen.
Aber das kriegen wir schon hin
 
Delora

Delora

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 März 2008
Beiträge
893
Ort
NRW
  • #63
Ich habe diese Woche mein Plüschübel entsorgt und nun eine Petfun xxl-Tonne und einen Petfun-Baum gekauft.

Einziges Manko, wie ich finde: Die Plüschbetten (oben auf der Tonne und oben auf dem Kratzbaum) haben einen sehr dicken und wulstigen Rand. Da fällt meiner Meinung nach das Hochspringen nicht so leicht. Von unten hochziehen können sie sich so auf jeden Fall nicht. Ich denke ich werde die Bettenfüllung raus nehmen.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.721
Ort
An der Ostsee
  • #64
Ich habe diese Woche mein Plüschübel entsorgt und nun eine Petfun xxl-Tonne und einen Petfun-Baum gekauft.

Einziges Manko, wie ich finde: Die Plüschbetten (oben auf der Tonne und oben auf dem Kratzbaum) haben einen sehr dicken und wulstigen Rand. Da fällt meiner Meinung nach das Hochspringen nicht so leicht. Von unten hochziehen können sie sich so auf jeden Fall nicht. Ich denke ich werde die Bettenfüllung raus nehmen.
Ja da tut sich unserer auch immer schwer. Er krallt sich am Plüschbett fest und zieht sich hoch. Ich spiele auch mit dem Gedanken das zu entfernen, da ich Angst habe, dass das Bett irgendwann unter seinem Gewicht nachgibt und er runterkracht beim Hochziehen. Allerdings liegt er so gerne darin:(
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
12.183
Ort
Düsseldorf
  • #65
Dann bringt doch das obere Bettchen nicht mittig an, sondern eine Seites des Randes mit dem Stamm abschließend.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.721
Ort
An der Ostsee
  • #66
Dann bringt doch das obere Bettchen nicht mittig an, sondern eine Seites des Randes mit dem Stamm abschließend.
Dann hat das ja noch weniger haftung. das haftet ja an so klettzeugs und würden wir das verschieben (das schließt an allen seiten ja schon mit dem stamm ab) dann klebt es erstens schlechter und würde zweitens halb übern Stamm hängen, da hätte ihc noch mehr angst =O
 
tiha

tiha

Forenprofi
Mitglied seit
30 November 2010
Beiträge
12.183
Ort
Düsseldorf
  • #67
Dann hat das ja noch weniger haftung. das haftet ja an so klettzeugs und würden wir das verschieben (das schließt an allen seiten ja schon mit dem stamm ab) dann klebt es erstens schlechter und würde zweitens halb übern Stamm hängen, da hätte ihc noch mehr angst =O
Ich habe das schlecht formuliert ... ich meinte nicht das Bettchen an sich, sondern das Brett, auf dem das Bettchen liegt ;)
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.721
Ort
An der Ostsee
  • #68
Ich habe das schlecht formuliert ... ich meinte nicht das Bettchen an sich, sondern das Brett, auf dem das Bettchen liegt ;)
Achso nein da kann man ja auch nix machen. das ist ne kratztonne die wir haben, da haben wir nicht viel möglichkeiten :grin:
 
RotePfoten

RotePfoten

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
30 Oktober 2017
Beiträge
196
Ort
Köln
  • #69
Ich habe mehr von diesem Klettband in Streifen auf die Bretter geklebt und getackert.
Gibt es im Baumarkt oder ab und an mal beim Discounter.

So halten die Bettchen besser und man muss sich weniger Sorgen machen, dass die Fellnasen diese herunter ziehen.
 
Polayuki

Polayuki

Forenprofi
Mitglied seit
10 August 2017
Beiträge
5.721
Ort
An der Ostsee
  • #70
Ich habe mehr von diesem Klettband in Streifen auf die Bretter geklebt und getackert.
Gibt es im Baumarkt oder ab und an mal beim Discounter.

So halten die Bettchen besser und man muss sich weniger Sorgen machen, dass die Fellnasen diese herunter ziehen.
Oh, ja das ist natürlich schlau!
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben