Könnte es Forl sein?

Warnhinweis bei medizinischen Ratschlägen

Achtung: Bei medizinischen Problemen sollte stets die Meinung eines niedergelassenen Tierarztes oder einer Tierklinik eingeholt werden.
licor

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2010
Beiträge
340
Hallo miteinander,
klein luke hatte heute vormittag nen Termin beim Tierarzt zum Zahnsteinentfernen und um evtl.auch nen Zahn zu entfernen:(
Tja aus 1-2 Zähnen wurden dann aber am Ende 8 Zähne! (alle oberen Backenzähne):eek:
Die Tierärztin meinte das oben das Zahnfleisch extrem zurückgegangen war, so dass die Zahnhälse freilagen und Karies angefangen hat sich satt zu fressen.
Zu meiner Frage ob FORL der Auslöser sein könnte meinte sie nur es läge an dem chronisch entzündeten Zahnfleisch und dem Zahnstein!
Der Zahnstein wurde übrigens erst vor 7 Monaten entfernt!Hat sich, wie ich finde also recht schnell wieder gebildet!

Hatte nicht das Gefühl das sie über FORL wirklich gut bescheid weiß oder aber ich habe einfach mal wieder die schlimmsten Vermutungen und es ist wirklich bei Luke das Problem mir der chronischen Zahnfleischentzündungen.

Hier brauche ich mal eure Erfahrungen!

1. könnte es wirklich ,,Nur" ein chronische Zahnfleischentzündung sein?Und woher kommt sowas?

2. Wie hat sich FORL bei euch bemerkbar gemacht?

3. Was könnten Bei Luke typische anzeichen für Forl sein?

4. Gehört das was ich oben beschrieben habe auch dazu oder lässt sich FORL nur über ein Röntgenbild diagnostizieren?






Naja Luke ist wieder Zuhause und es geht Ihm dementsprechend bescheiden.:( armer Kerl! Hat jetzt schon 3 X gespuckt und ist total fertig! kann ich noch irgenetwas machen damit es Ihm schneller besser geht oder soll ich Ihn einfach mal in Ruhe lassen?
 
Werbung:
Z

Zugvogel

Forenprofi
Mitglied seit
15. Oktober 2006
Beiträge
44.190
Ort
BaWü
Soweit mir bekannt ist, kann man FORL nur durch fachmännisches Röntgen genau diagnostizieren.

Laß mal einen Abstrich von den entzündeten Stellen (Zahnsaum?) machen, um dahinter zu kommen, was der Auslöser ist. Es können sowohl Viren als auch Bakterien sein, die zusammen mit dem Zahnstein so plagen können.

Zahnstein wird sich nicht verhindern lassen, allerdings wohl etwas verlangsamen, wenn es viel Rohes zu beißen gibt, schön sehnig oder zäh, DAS reibt den Zahnstein etwas ab.

Zugvogel
 
licor

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2010
Beiträge
340
das mit dem Abstrich ist eine gute Idee, wird beim nächsten Tierarztbesuch erledigt! Ärztin hat aber auch was vom Bakterien gereden weswegen er vorher schon AB bekommen hat.
Wegen dem Röntgenbild... die Ärztin hat doch die entfernten Zähne gesehen, dann müsste sie doch eigentlich gesehen haben ob die Zähne diese typischen FORL löcher hatten oder?

Rohes Fleisch bekommen meine Drei hier mindesten 2x die Woche aber der Zahnstein bzw. die Entzündung war trotzdem so schnell wieder da! :(
 
Zuletzt bearbeitet:
Fluppes

Fluppes

Forenprofi
Mitglied seit
21. August 2010
Beiträge
7.107
Bei Zahnproblemen empfehle ich immer einen ausgewiesenen Tierzahnarzt. Die haben sich einfach mehr mit dem Thema beschäftigt.

2x Zahnsteinentfernung in 7 Monaten kommt mir ein bißchen viel vor. Das ist ja auch immer eine Strapaze für den Körper.

Eine Liste findest Du hier http://www.tierzahnaerzte.de/

Da findest Du bestimmt auch einen in Deiner Nähe :)
 
licor

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2010
Beiträge
340
Da steht für Hamburg ja nur ein einziger drin!:(
 
M

Mayumi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. Oktober 2010
Beiträge
196
Ich lese da drei ;):

Anja Bacher-Bröhling

Rungwisch 9 22523 Hamburg

>> Zur Visitenkarte


Dr.med.vet. Helmut Fettköther

22523 Hamburg Rungwisch 9

>> Zur Visitenkarte


Dr.med.vet. Thomas Kotzian

Alsterdorferstr. 255a 22297 Hamburg



Persönlich kann ich noch die Kleintierklinik Alstertal in der Stadtbahnstraße empfehlen. Die haben sich unter anderem auf Zahnheilkunde spezialisiert
 
licor

licor

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
20. September 2010
Beiträge
340
Oh tatsächlich drei! wobei zwei von denen wohl zusammenarbeiten.
Hmm... aber Stadtbahnstraße ist super, das ist nicht allzu weit weg!Danke!

Hat sonst noch jemand Erfahrungen mit Forl gemacht und kann mir die anderen Fragen beantworten?lg
 

Ähnliche Themen

Catbert
Antworten
23
Aufrufe
54K
FrauFreitag
F
K
Antworten
12
Aufrufe
989
KaterXaver
K
S
Antworten
4
Aufrufe
6K
Frau Sue
Frau Sue
B
Antworten
6
Aufrufe
2K
B
doppelpack
Antworten
1
Aufrufe
6K
doppelpack
doppelpack

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben