Knochenanteil...?

Visenya

Visenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. April 2014
Beiträge
12
Ort
Duisburg
Hallo ihr Lieben
ich hab da mal ne Frage ^^. Und zwar hab ich mir heute Fleisch besorgt und werde morgen das erste Mal matschen. Ich habe mir dabei (unter anderem) dieses Rezept vorgenommen:

465g Kaninchen
450g Ente
150g Herz (vorzugsweise Pute, Huhn)
210g Hühnerhals (evntl. gewolft)
75g Leber
37g Niere
37g Milz
75g Ballaststoffe
75g Blut
2g Lachsöl
3g Taurin
5 Tropfen VitE (freiwillig)
(Stammt im Original von der frankenprey.de, ist das eineinhalbfache von der Menge, die auf der Seite angegeben ist).

Nun hat die Ente, die ich bekommen habe, einen Knochenanteil. Soll ich dann weniger Hühnerhals zugeben und dafür z.B. mehr Kaninchen oder Herz?
Der Knochenanteil ist auf dem Etikett nicht genauer angegeben. Da stehen nur die analytischen Bestandteile: 17,8% Rohprotein, 12,8% Rohfaser, 2,1% Rohfaser, 0,3% Rohasche.

Ich habe zwei normalgewichtige (so 4-4,5 Kilo) Katzen, beide kerngesund, gestern noch beim Impfen von einer begeisterten Tierärztin bestätigt, falls das was zur Sache tut :D
 
Werbung:
Visenya

Visenya

Neuer Benutzer
Mitglied seit
22. April 2014
Beiträge
12
Ort
Duisburg
Hat sich erledigt :)
 

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben