Kitten beißt in Hand

P

Paktai

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
7
Hallihallo,

Vorweg:
Ich weiß, dass man nicht immer ein neues Thema öffnen sollte, doch habe ich nichts zu meinem "speziellen" Fall gefunden.

Also,
Seit Kurzem bin ich stolzer Daddy zweier süßer Birmakitten (12 wochen alt). Die eine verhält sich ganz normal, wie ich es erwartet hatte. Die andere zeigt jedoch eine seltsame Eigenheit, über die ich gerne eure Meinung erbeten würde. Dieses Kitten beißt mir ständig in Hand, Nase und was ich ihm sonst noch alles hinhalte. Das macht sie aber nicht so verspielt wie die andere, sonder es kommt mir so vor, als hält sie meine Finger für Futter. Sie leckt erst mal dran und macht sich dann daran eichtig dolle anzubeißen, so wie sie auch Leckerlis kauen würde.

Denkt ihr ich sollte mir Sorgen machen und "Gegenmaßnahmen" ergreifen oder ist das eh normal und legt sich mit der Zeit?

Vielen Dank schonmal im Voraus! :)
Lg Paktai aká Michael
 
Werbung:
Marilein

Marilein

Forenprofi
Mitglied seit
4 November 2012
Beiträge
2.164
Ort
Schwabenland ;)
Evtl hat sie ja wirklich Hunger. wieviel und was bekommt sie denn zu fressen?
 
P

Paktai

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
7
@djurmel:
Das mach ich auch schon. Immer wenn sie wieder anfangen will, geb ich ihr gar nicht mehr die Möglichkeit dazu.

@Marilein:
Das glaube ich fast nicht. Die Kleinen fressen etwa 2-3 Dosen Nassfutter a 70g je Katze am Tag. Ist das zu wenig?

@Schatzkiste:
Sind beides Kätzchen. Bekommen hab' ich sie vor 5 Tagen, da waren sie ziemlich genau 12 Wochen. Von daher war meine Angabe nicht ganz richtig. Sie sind nun fast 13 Wochen alt.

lg Paktai
 
Marilein

Marilein

Forenprofi
Mitglied seit
4 November 2012
Beiträge
2.164
Ort
Schwabenland ;)
Kitten dürfen durchaus soviel fressen wie sie wollen. Meine fressen fast 500g am Tag! Oder auch mehr ;)
Was fütterst du denn?
 
P

Paktai

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
7
Almo Natur in den verschiedensten Sorten.
Sie bekommen auch soviel sie wollen. Immer wenn die Schüsseln leer sind, fülle ich relativ schnell nach. ;)
 
Schatzkiste

Schatzkiste

Forenprofi
Mitglied seit
25 Februar 2011
Beiträge
8.559
Also besonders viel ist es nicht.

Das wären ja zwischen 140 - 210 gr.

Woran machst Du fest, wieviel Du ihnen gibst?

Was fütterst Du denn?
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20 Oktober 2011
Beiträge
5.432
Ort
NRW
na, wie gut dass die kleine dich beißt ....
deine miezen bekommen viel zu wenig futter und haben hunger. die menge darfst du getrost verdreifachen, kleine katzen dürfen so viel fressen wie sie möchten und das können durchaus 500 - 800 gramm am tag sein.

zudem ist almo ein ergänzungsfutter, also nicht geeignet als alleiniges futter. neben dem permanenten hungergefühl könnten deine beiden auch schon einen gewissen nährstoffmangel haben, wenn sie ausschließlich almo bekommen. bitte besorge ihnen ein hochwertiges alleinfutter und gib ihnen genug davon.
 
S

Sidala

Forenprofi
Mitglied seit
30 Juli 2010
Beiträge
1.727
Alter
57
Ort
Österreich
Jein, es gibt mittlerweile von Almo Nature auch ein Futter, das kein Ergänzungsfutter ist. Bitte schau auf die Verpackung, ob da Ergänzungsfutter steht- das ist kein Alleinfutter.

Ob es nun Liebesbisse, Spielen oder was auch immer ist- ich habe unseren Katzen von Klein auf knabbern und beissen an meinen Händen verboten.
Auch der Besuch wurde darauf hingewiesen, dass Hände nur zum streicheln und füttern da sind-nicht zum jagen oder spielen.

Mittlerweile bin ich froh, denn es ist etwas anderes, wenn ein niedliches Kitten an deinen Fingern knabbert - oder der 9 Kilo schwere Kater sich in seiner Liebe vergisst und zubeisst :)
 
P

Paktai

Neuer Benutzer
Mitglied seit
18 Dezember 2012
Beiträge
7
  • #10
Phu, gut dass ich gleich nachgefragt habe. Mir war die Thematik von Allein- und Ergänzungsfutter nicht bekannt. Herrje, da meint man, man hat sich gut genug vorbereitet und dann sowas. :/
Wenn die beiden einen Nährstoffmangel haben, ist der zumindest noch nicht erkennbar. Die beiden sind an und für sich quietschfidel und spielen und jagen andauernd, wenn sie nicht schlafen.

Ich hab Ihnen gleich mal eine große Portion Whiskas hingestellt. (War das nächst greifbare) Morgen geh ich dann in nen Fressnapf für 'n paar Dosen "Real Nature" und Bozita und Grau Dosenfutter ist schon bestellt. Sollten alles Alleinfuttermittel sein.

Vielne Dank an alle. :)
 
C

Catma

Gast
  • #11
Das mach ich auch schon. Immer wenn sie wieder anfangen will, geb ich ihr gar nicht mehr die Möglichkeit dazu.
Achte darauf, dass du ihr vorher keine Gelegenheit dazu gibst. Man spielt ja gern mit den Fingern oder so, mach das besser nicht, und geh auch nicht mit dem Gesicht so nah ran, dass sie dich beißen oder krallen könnte.
Viele Kittys verstehen wuselnde Finger oder interessantes Wimperklimpern als Spielaufforderung und krallen dann eben gern daran oder beißen zu heftig.

Also am besten keine Gelegenheit dazu geben (sie nicht ungewollt reizen), und wenn es doch mal passiert, dann zeig deutlich, dass dir das weh tut, sag "au" oder soetwas und unterbrich kurz das Spiel oder streicheln.
Mein Orlando nagt mich beim streicheln immer noch gern an und tatscht mit den Pfoten nach mir, aber mittlerweile ist das völlig in Ordnung (Liebesbisse :pink-heart:) weil er durch das "au" meine Schmerzgrenze kennt bzw gelernt hat, dabei seine Krallen einzuziehen und nur sanft zu knabbern.
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben