Kein nafu mehr *heul*

M

Micha

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
521
Alter
43
Ich könnte schreien!!!!!!!!!!! Meine 2 Herschaften rühren schon seit tagen kein Nafu mehr an . Von jetz auf gleich, der Napr wird gerade mal eines Blickes gewürdigt dann wird evtl mal ein wenig rangeleckt und dann wird wieder gegangen. Dafür erfreut sich im Moment das Trofu besonderer beliebtheit. Ich komm kaum noch nach mit den auffüllen des Wassernapfes, der is jeden tag mind. 3x total leer gesüffelt. Eine Leistung wenn man bedenkt das die jetz fast den ganzen tag draussen sind*grübbel*.
Was soll ich den jetz machen=? Sowas hatten wir noch nie das die das Nafu nich mehr wollen. Soll ich es akzeptieren und hoffen ds sie wieder drann gehen?
Kennt einer von Euch so ein verhalten? Von jetz auf gleich?
Ich bin am verzweifeln.
 
Norbthecat

Norbthecat

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
2.919
Alter
47
Ort
Fernwald (Hessen) im Herzen der Natur
Ich glaub die laben sich draussen jetzt eher an Kleintieren wie Mäusen, Vögeln usw., das ist doch viel leckerer wie NaFu


Bei uns wird das NaFu auch im Moment verschmäht, dafür werden hier lecker Mäuse gemumpfelt.:D

LG

Gabi
 
NellasMiriel

NellasMiriel

Forenprofi
Mitglied seit
21 Oktober 2006
Beiträge
18.601
Ort
Gundelfingen an der Donau
....das ist ja interessant!
Meine zicken auch grad rum mit dem NAFU......ich habs dann mal einen Tag weggelassen und dann mengenmäßig variiert.....
wünsch Dir viel Glück - nur nicht aufgeben!
lg Heidi
 
Petra

Petra

Forenprofi
Mitglied seit
16 Oktober 2006
Beiträge
8.800
Ort
Bochum
Guten Abend,
ich habe die Erfahrung gemacht, wenn Benny (Lucy würde das nie passieren) mal kurzzeitig sein NaFu verschmäht und TroFu bevorzugt, kann ich ihn überlisten, indem ich etwas TroFu übers NaFu streue - dann frisst er beides. (Gut klappt es auch mit Knusper-Herzchen o.ä.).

Viel Glück
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
@Micha

sind es denn Freigänger ? Dann kann ich den Anderen nur zustimmen :D

Wegen des erhöhten Wasserbedarf täte ich aber mal den Kot nach Würmern überprüfen ;)
 
M

Micha

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25 November 2006
Beiträge
521
Alter
43
@Micha

sind es denn Freigänger ? Dann kann ich den Anderen nur zustimmen :D

Wegen des erhöhten Wasserbedarf täte ich aber mal den Kot nach Würmern überprüfen ;)


Ja es sind Freigänger. Sie futtern schon mal ne Maus, bzw er. Sie fängt sie nur und bringt sie uns vorbei.
Kot untersuchen geht schlecht, da wir im mom das Kaklo nur zur Dekko haben.
Würmer dürften sie aber eigentlich nich haben da beide regelmäsig entwurmt werden.
Hmm, da ja eigentlich sonst zu 80% nafu gefuttert wird und jetz zu 95% trofu dachte ich das der Durst daher kommt*grübbel*
Ich hätte da noch nen Verdacht, was wenn das Futterjetz anders hergestellt wird? Wenn an der rezeptur was verändert wrude?
 
H

Hexe173

Forenprofi
Mitglied seit
15 Oktober 2006
Beiträge
23.641
Alter
51
Ort
CLZ / Oberharz
@Micha

Freigänger können rein theoretisch immer Würmer haben , sie brauchen ja nur wieder ne "versuchte" Maus zu fresssen und evtl sollte man auch mal die Art des Entwurmungsmittels ändern ;)

Erhöhte Trofu - Aufnahme steigert natürlich auch das Trinken ;)
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben