Katzentricks

  • Themenstarter Phine♥Wadda
  • Beginndatum
  • Stichworte
    tricks
P

Phine♥Wadda

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
14
Ort
Göttingen
Hallo : ) Da ich vor kurzem angefangen habe mit meinen Katzen tricks zu üben wollte ich mal einen Thread dazu eröffnen :)

Also meine Katzen können / lernen folgende Tricks:

High Five
Leiter hoch/runtersteigen
An Stab tanzen
In einen Eimer gehen
Eimer durch die gegend schieben
Sitz
Platz
Flach liegen
Mir hinterher gehenAn der Leine gehen
Auf etwas /Von etwas runter springen
Mir in den Arm / auf die Schulter springen
Im kreis drehen
Rolle im Liegen
Gib Pfote
Gib Laut
Jede Pfote einzelnd auf Zuruf oder Berührung heben /schütteln
Bleib
Auf Druck von mir weg weichen
auf den boden legen und zusammen rollen
fangen spielen
auf kommando zu mir kommen
wenn ich mich nach vorne beuge auf den rücken springen


Um Streit zu vermeiden : Ich lerne mit meinen Katzen nur dann wenn sie es wollen. E macht ihnen seeeehr viel spaß , und oft mals steht die leiter , die ich für manche trick verwende in meinem zimmer und sofort springt mein einer kater darauf um mit den tricks zu beginnen.


Ich arbeite mir Malzpaste : Das Zeug ist super , da es vielseittigverwendbar , gesund (wie katzengras! ) ist und zudem scheinbar sehr lecker - meine katzen lieben es.




Was haltet ihr von Tricks für Katzen?
Welche Tricks können eure?
Wie bringt ihr Tricks bei?

glg
Phine
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
NettiFlo

NettiFlo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
10. November 2010
Beiträge
895
Ort
Niedersachsen
Ui, das ist aber ganz schön viel.. trainiert ihr schon ? Kann sie schon etwas davon ?

Ich will später auch versuchen meiner Katze "high five" beizubringen... Aber obs klappt? Mal sehen :)
 
P

Phine♥Wadda

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
14
Ort
Göttingen
Sind 2 Kater : ) pro Kater der einen trick kann habe ich ein kreuz gemacht ;)

High Five X
Leiter hoch/runtersteigen XX
An Stab tanzen
In einen Eimer gehen XX
Eimer durch die gegend schieben XX
Sitz XX
Platz X
Flach liegen X
Mir hinterher gehen
An der Leine gehen X
Auf etwas /Von etwas runter springen XX
Mir in den Arm / auf die Schulter springen X
Im kreis drehen
Rolle im Liegen
Gib Pfote X
Gib Laut X
Jede Pfote einzelnd auf Zuruf oder Berührung heben /schütteln X
Bleib XX
Auf Druck von mir weg weichen XX
auf den boden legen und zusammen rollen X
fangen spielen
auf kommando zu mir kommen X
wenn ich mich nach vorne beuge auf den rücken springen X


Die beiden lernen sehr schnell , sind ja noch recht jung (11 mon.) und haben wie gesagt spaß an der sache. wir trainieren ca 2 monate :)


high five konnte meiner als erstes. das hat er immer gemacht wenn er ein leckerlie bekommen hat und das habe ich ausgebaut. das kann er schon seidd 6 monaten : )
 
T

Trisu

Neuer Benutzer
Mitglied seit
3. August 2011
Beiträge
7
Ich wollte meiner auch mal was beibringen, aber irgendwie will sie nicht.. naja was soll man machen ;):rolleyes:
 
Linnyy

Linnyy

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. August 2010
Beiträge
685
Ort
Marburg
Ich würde sowas auch gern mit Muffin machen... Aber er ist jetzt etwas über 2 Jahre, ist er schon zu "alt", um Tricks zu lernen? :)
 
V

Vivian1986

Benutzer
Mitglied seit
30. Juli 2011
Beiträge
31
Ort
HANNOVER
Hi, ich will auch Tricks mit meinen beiden üben :)

Hatte an die Clickermethode gedacht und hab auch schon Buch u Clicker :)

Nun ein paar Fragen :

Meine beiden sind erst 12 Wochen alt, meinst du ich kann schon langsam mit üben anfangen ?

Du hast ja auch 2Katzen, hast du sie zum üben räumlich getrennt ??
Meine hocken ja noch immer aufeinander :))

Lg
 
C

Claudia1

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
32
Ort
Köln , NRW
uii sooo viel .. wie bringt ihr ihr die tricks bei?

meine ist 8 minate aber auch grad erst 4 tage bei mir und ich wäre froh wenn ich ihr das ein oder andere abgewöhne könne ud dafür etwas anderes beibringen könne. zu mal spielzeug sie scheinbar kalt lässt
 
northia

northia

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
12. März 2009
Beiträge
624
Ganz so viel können "wir" nicht, sondern:

Törtchen: High Five, Sitz, im Kreis drehen, Pfötchen geben, gib Laut (nicht immer...), Männchen, dem Target folgen, hüpft auf Kommando in den Wäschekorb oder auf den Schoß oder rennt die Treppe hoch.

Milli: auf die Seite legen, Männchen, Sitz, gib Laut (auch nicht immer)

Ich trainiere mit Clickertraining, wenn einer der beiden und ich Lust dazu haben. Für alle Neu-Clickerer: kauft das Buch von Martina Braun, damit ist es ganz einfach.
 
Ati

Ati

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2011
Beiträge
164
Ort
Berlin
Mein Kater miaut auf das Kommando "Mach Miau" :)
Hatte vor einer Weile auch mal mit ihm geclickert, aber mehr als das hab ich irgendwie nicht hinbekommen.. :(
Vielleicht hol ich mir auch mal das Buch und starte einen neuen Versuch. High Five würde mich sehr reizen :D

Separiert ihr die Katzen zum Üben?
 
Katzenpack

Katzenpack

Forenprofi
Mitglied seit
7. Mai 2010
Beiträge
6.010
Ort
Brandenburg
  • #10
Phine♥Wadda;2270922 hat gesagt.:
Hallo : ) Da ich vor kurzem angefangen habe mit meinen Katzen tricks zu üben wollte ich mal einen Thread dazu eröffnen :)

Also meine Katzen können / lernen folgende Tricks:

High Five
Leiter hoch/runtersteigen
An Stab tanzen
In einen Eimer gehen
Eimer durch die gegend schieben
Sitz
Platz
Flach liegen
Mir hinterher gehenAn der Leine gehen
Auf etwas /Von etwas runter springen
Mir in den Arm / auf die Schulter springen
Im kreis drehen
Rolle im Liegen
Gib Pfote
Gib Laut
Jede Pfote einzelnd auf Zuruf oder Berührung heben /schütteln
Bleib
Auf Druck von mir weg weichen
auf den boden legen und zusammen rollen
fangen spielen
auf kommando zu mir kommen
wenn ich mich nach vorne beuge auf den rücken springen


Um Streit zu vermeiden : Ich lerne mit meinen Katzen nur dann wenn sie es wollen. E macht ihnen seeeehr viel spaß , und oft mals steht die leiter , die ich für manche trick verwende in meinem zimmer und sofort springt mein einer kater darauf um mit den tricks zu beginnen.


Ich arbeite mir Malzpaste : Das Zeug ist super , da es vielseittigverwendbar , gesund (wie katzengras! ) ist und zudem scheinbar sehr lecker - meine katzen lieben es.

Was haltet ihr von Tricks für Katzen?
Welche Tricks können eure?
Wie bringt ihr Tricks bei?

glg
Phine

Das sind ja schon ziemlich viele Tricks! Wie hast Du den beiden beigebracht auf den Arm/die Schulter zu springen? Das wollte ich nämlich auch gerne üben, ich weiß aber nicht so recht, wie ich das anfangen soll...

Malzpaste finde ich persönlich als Leckerli doof, weil da meistens Zucker drin ist... Aber momentan kriegen sie bei mir auch TroFu, von daher (hab' zu wenig Trockenfleisch bestellt...)

Wir üben auch mit der Klickermethode, ich finde das Buch von Birgit Laser da am besten, weil man noch einige Hinweise zu Tricks usw. bekommt. Meine Jungs können (also, nicht jeder kann alles, aber das meiste können sie beide): Gib fünf, High Five, Pfote links/rechts heben, Peng (auf die Seite legen), Rolle, Miau, im Kreis drehen, Hopp, durch einen Reifen springen, auf einem Brett balancieren, nach rechts/links gehen, Beinslalom, Männchen und in den Kennel springen.
 
C

Claudia1

Benutzer
Mitglied seit
14. Juli 2011
Beiträge
32
Ort
Köln , NRW
  • #11
na dann wer ich das buch mal kaufen

auf die schulter springennist üpbrioegens etwas das meine stäöndig macht und gerade mein freudn nichzt passt der ist zerkratzt bis zum geht nicht merh und laut neee dan muss sich nichz machen eher sei leise lach die schreit uns das haus noch zusammen
 
Werbung:
Fine89

Fine89

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
26. Juni 2011
Beiträge
467
Ort
Karlsruhe
  • #12
Ich bin jetzt auch dabei mit Tim zu üben. Er kann Sitz und Pfote geben. Mehr noch nicht. Ich will ihm aber auch nicht zuviel beibringen, sondern nur ein paar.
Er lernt das auch ratz fatz. Tim ist 7Jahre alt und hatte innerhalb einer Trainingseinheit sofort raus was es heißt Pfote zu geben. Ich bin total Stolz auf ihn. UNd mittlerweile kommt er zu mir und legt die Pfote auf meine Hand und wartet auf ein Leckerchen.:smile:Als nächstes wollen wir mal Platz oder Männchen lernen. Mal sehen ob er lust hat. Wenn er nicht will ist es mir auch recht. Er soll Spaß haben und nicht gedrillt werden von mir.
 
P

Phine♥Wadda

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
14
Ort
Göttingen
  • #13
Hallo ihr :)

Tut mir leid , aber iwie hab ich mein Passwort vergessen und musste jetzt ewig rumtüfteln , bis ich wieder etwas schreiben konnte :)

Scheint ja unter euch doch einige Trickbegeisterte zu geben.

Trisu // Stimmt ^^ Ich denke , das ist auch besonders für Wohnungskatzen wie meine Beiden attraktiv , Freigänger haben meistens "besseres" zu tun , und einige Katzen interessiert es auch unabhängig der Haltungsform nict besonders. katzen halt ;D Wer ein Tier will , das gehorcht , der kaufe sich einen Hund. :rolleyes:

Linnyy// Nein , das würde ich generell nicht sagen. 2 Jahre sind mit Sicherheit nicht umbedingt von Vorteil ,a ber auch kein Hinderniss.
Ich würde bei deinem Katerchen damitt anfangen einen einfachen Trick wie sitz vor dem Füttern zu verlangen , das ist ein guter Anreits. Den kann man einfach beibringen indem man ein Leckerlie über den Kop hält . meistens setzen sich die katzen dann hin uns gucken nach oben. Klappt zumindest bei meinen Süßen , und hat auch bei einigen anderen geklappt.
Später würde ich einfach immer mal einige Tricks in den katzenalltag einbauen.

Vivian // Mit Clicker habe ich wenig erfahrung , aber die Erfahrung DIE ich ahbe ist nicht so gut. Oft reagieren Tiere verschreckt auf den Clicker , bzw gar nicht. Das muss man individuell gucken. Ich hoffe ihr lernt viel und habt Spaß an den Tricks :)

Claudia // Hey :) Viel Spaß mit dem neuen Kätzchen :) Eine Wasserspritzpistole ist immer hilfreich beim abgewöhnen.
um sie zu beschäftigen sind einfachere tricks gut wie zb. High Five , Gib Laut und vieles mehr.
Besonders Sitz und Bleib halte ich allerdings zur erziehung auch sehr sinnvoll , besonders , wenn die katze gerade zwischen den beinen rumläuft , wenn man etwas schweres tröägt ;o) Ich bringe ganz klassisch mit Leckerlies bei , besonders gerne mit Malzpaste. dann probiere ich einfach rum , wie die katze auf verschiedene Bewegungenen von mir reagiert und versuche das als Signal zu geben . Fertisch ^^

Northia // klingt ja spannend. vielleicht kannst du ja etwas über das Clickertraining erzähle. habe dabeiu nicht sooo viel erfahrung.

Ati // Die Erfahrung kenne ich ;D High Five ist im Prinziep ganz einfach. man hält das leckerlie in der einen (behandschuten!) hand und die katze versucht mit der tatse danach zu haschen. nach und nach baut man das in ein krallen ohne krallen ( ^^ ) aus und hält das leckerlie in der anderen hand. meine beidne können das sogar auf beiden seiten , je nachdem welche siete ich das verlange. ich separiere ehr ungern , meist geht es auch so. nur sehr schwere tricks mache ich nur mit einer katze , währenddessen wird die andere katze ins wohnzimmer zum schlafen geködert.

Katzenpack // ja ^^ eigentlich können es beide , aber schröder wiegt knappe 8 kg , das ist mir zu schwer. Filou / Flöhchen nur 4 , da geht das noch. am anfang habe ich mich gebückt und ein leckerlie auf den rücken gelegt , während einer auf meinem regal stand. das habe ich langsam aufgebaut. deine können aber auch ganz schön viel.
das mit dme Peng probiere ich gerade , aber die beiden wollen nicht so recht ^^
Was genau meinst du mit Beinslalom? Durch einen Reifen springen können meine auch , aber das mögen sie nicht so , daher verlange ich es selten.
Das mit dem zucker stimmt schon , aber wir nehmen die zuckerfreie varianate , und die beiden sind total wild darauf.

Fine // Ich finde das ist eine Lobenswerte einstellung. so haben es meine beiden auch gelernt :)

___________________
Wir haben gerade 3 neue sachen entdeckt , auf die meine beiden ganz wild sind. Eínmal eine Baldrianmaus (Ein Stofftier gefüllt mit Baldrian) , das Schröder wirklich anschmust. Dann bietet Fressnapf seid einiger zeit eine elektronische maus an. Die ist per fernbedienung steuerbar und kostet ca 30 $ . Ist super für manche Tricks und ebenfalls zu empfehlen. Und zu guter letzt : Diese bananenförmigen Wippen von Ikea. Filou LIEBT die. Er springt stundenlang darauf herum wippt und pennt darauf. Total schön. Alles ist wirklich interessant , aber leider nicht für jede Katze geeignet und nicht jede mag es. Aber ganz niedlich anzusehen ;D
Auch eine Trittleier ist sehr gut zum trainieren. viele katzen lieben es die treppe hochzulaufen und rennen da wirklich extrem dürber :)



Phine
 
Zuletzt bearbeitet:
Ati

Ati

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23. Juni 2011
Beiträge
164
Ort
Berlin
  • #14
Ich hatte mir ja das empfohlene Buch gekauft. Das werd ich mir jetzt mal vornehmen und dann ist mein Katerchen auch bald ein ganz "trickreicher" Genosse :D
 
P

Phine♥Wadda

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
14
Ort
Göttingen
  • #15
Nadann ^^

Bin mal gespannt wie es bei euch so klappt.
Wir müssen leider ein paar Tage aussetzen , da Flöhchen mal wieder Probleme mit sienen Atemwegen hat und schröder es geschafft hat sich mit dem hintern auf die heiiße herdplatte zu setzen :D:D:rolleyes:

mal wieder typisch meine beiden ♥ ^^

Danach werde ich vermutlich einen "finger folg" trick probieren bei dem die katze immer dem finger folgt , also auch in die luft springt etc ^^:p

mal sehen wie es klappt.

schönen abend noch ♥

Phine
 
G

Grinsekatze123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2010
Beiträge
597
Ort
An der Ostseeküste...*dümdümdümdüm*
  • #16
Es ist 04:20 und ich kann leider nicht einschlafen.
Das High Five und Pfötchen geben ist ja mega cool. Das probier ich gleich mal mit Amy aus, die ist noch wach. Mal sehen ob sie es rafft ! :aetschbaetsch2:
 
P

Phine♥Wadda

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
14
Ort
Göttingen
  • #17
hehe ^^ jaa , high five kommt immer gut , und wenn jemand "fremdes" kommt kommt pfödchen geben auch immer gut :)


Phine
 
G

Grinsekatze123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2010
Beiträge
597
Ort
An der Ostseeküste...*dümdümdümdüm*
  • #18
Also high five geht schon ganz gut mit Amy, sogar ohne Leckerlie in der Hand *lach* , aber Pfötchen geben, bekommen wir nicht auf die Reihe :sad:
 
P

Phine♥Wadda

Neuer Benutzer
Mitglied seit
24. Juli 2011
Beiträge
14
Ort
Göttingen
  • #19
Was genau klappt denn nicht?
 
G

Grinsekatze123

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
4. November 2010
Beiträge
597
Ort
An der Ostseeküste...*dümdümdümdüm*
  • #20
Eigentlich alles, sie versteht nicht, das die pfote in die hand soll.....:verschmitzt:
 
Werbung:

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben