Katzen Kaufrausch :-)

Jadzia_Dax

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2019
Beiträge
331
Ist euch das auch schon passiert?

Ich wollte nur einen Gutschein einlösen und wir sind in einen für uns neuen Laden gefahren. Und ich kam in ein kleines Paradies. Soooo viele schöne Katzensachen.
Und sooo tolles Futter für unsere beiden Neuen, das wir testen können. Und auch jede Menge Sorten die ich noch nicht kannte. Von denen viele hier immer mal wieder erwähnt werden.

Und so kam dann eins zum anderen und dann noch ein paar neue Spielsachen, eine schöne Fenstermatte zum weich liegen.

Nun habe ich bestimmt Futter für ein oder zwei Monate hier:wow:

Und mein Gutschein hat bei weitem nicht gereicht :yeah:

Und weil es soo schön war sind wir noch zu einem zweiten Laden gefahren und haben angefangen Dinge für den Katzen Highway im Wohnzimmer zu kaufen.

Ende von der Geschichte, wir haben mal einen Großteil des Urlaubgeldes für die Miezen verbraten. :grin:

Wie gut das wir in dem Urlaub zu Hause bleiben.
 

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
3.553
Nein, dass ist mir noch nie passiert!

Nanu, merkwürdig...warum wächst meine Nase auf einmal? ..:D:D

Ich bin eigentlich kein Shopper und kann mich in der Regel gut beherrschen.
Aber wehe, wehe, wehe ich bin irgendwo wo es Katzenkram gibt. *zu hilfe*

Bei Katzenfutter finde ich das aber völlig in Ordnung. Das wird ja nicht schnell schlecht und man braucht es ja so oder so.

Was ich zum Beispiel gar nicht mehr brauche, sind irgendwelche Körbchen. Meine haben wirklich genug...dennoch könnte ich ständig neue Körbchen kaufen.:confused:
Neulich bei einer Dame auf einem Bauernmarkt, die hatte sehr hübsche Eigenkreationen, alles aus der eigenen Schafwolle und mit soviel liebe zum Detail gemacht.
Ich hatte schon eines dieser hübschen Körbchen mit verzückten Augen in den Fingern...gottlob kam Freund ums Eck und schnappte sich meinen Geldbeutel :D

Gib es hier eigentlich irgendwo im Forum eine Selbsthilfegruppe, für Katzenkram-Kaufsüchtige?
 

Cat_Berlin

Forenprofi
Mitglied seit
15 November 2017
Beiträge
3.341
Gib es hier eigentlich irgendwo im Forum eine Selbsthilfegruppe, für Katzenkram-Kaufsüchtige?
Ich hätte gern ein Beitrittsformular bitte, danke.

Neuestes Beispiel von heute früh, bei der Arbeit nicht viel los dank 40°, ich überlege, wie ich mein Urlaubsgeld sinnvoll investieren kann, will mir was gönnen... und mir fällt nichts ein :eek:
Stattdessen denk ich immer nur, was ich den Katzen noch alles gutes tun könnte. Und jetzt, wo es plötzlich drei statt zwei sind, hat man ja auch ne tolle Entschuldigung :D
Ich hab also eben bestellt: etwas Futter, Snacks (Tari mag ja bisher keine Leckerlis, aber irgendwas muss doch da gehen), ein Butterfly Spielzeug (das unsere nicht mochten, dann haben wir es verschenkt, aber Tari liebt es ja evtl, der kleine Flummi), Schleckpaste, noch einen Kittypool (wir haben schon eine großen, aber für den müssen wir immer die halben Balkonmöbel reinräumen, weil sonst kein Platz mehr draussen ist) und..... eine fette Kratztonne :cool:

Ja, so sieht das aus, wenn ich mir was gönne :D
 

Ansi

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
22 Juli 2013
Beiträge
158
Oh ja, ich kenne das.
Bei so gut wie jedem Einkauf kommt was für die Katzen mit. :rolleyes:
Futter, Leckerlis, Spielzeug, Decken...zum Glück mögen meine nur "härtere" Liegeplätze, sonst wäre die Wohnung voll mit kuscheligen Bettchen.
Aber auch an niedlichen Katzen - oder Babydecken kann man sich arm kaufen.
Sie haben sogar extra Decken für Weihnachten und Ostern, sowie Unterlagen für die Näpfe. :eek::D
Ein bisschen bekloppt bin ich ja schon. Aber es macht einfach Spaß für die zwei was zu kaufen. :pink-heart:
 

Jadzia_Dax

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2019
Beiträge
331
*erleichtert aufatme*

Ich bin nicht alleine mit dem Katzen knall :)
 

Lirumlarum

Forenprofi
Mitglied seit
22 Mai 2017
Beiträge
3.553
Sie haben sogar extra Decken für Weihnachten und Ostern, sowie Unterlagen für die Näpfe. :eek::D
Wahhh auf die Idee bin ich noch nicht gekommen..ohwehhh ganz fiese Idee..ich spüre es schon gerade kribbeln in den Fingern ..so Weihnachtsnäpfe, nen Osterkorb:), Kissen nach Jahreszeiten... ohhhhhhh HILFEEEEEEEEEE!!!
 

Samra

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17 Februar 2015
Beiträge
523
Nein, alleine bist du nicht.:D

Diesmal wollte ich von meinem Urlaubsgeld nur was für mich kaufen. Brauchte dringend eine neue Brille und auch die ein oder andere Sommerklamotte. (Damit war das extra Geld auch schon weg)

Hatte aber ernsthaft ein schlechtes Gewissen, weil ich für die Katzen nicht auch was kaufte. (Was ansich schon bekloppt ist, da ich bei fast jedem Einkauf auch was für die Katzen mitnehme - Leckerlies gibt's ja auch so gut wie überall:grin:)

Also bestellte ich noch zwei Surefeed und war ab da irgendwie im Kaufrausch. Also für die Übergangszeit noch zwei Ersatzschälchen mitbestellt. Bei KiH 4 Sir Fritz Näpfe geordert und dann noch bei Zooplus etwas Futter, Cosma snacks und einen Kitty Pool.

Erzählen tu ich's nur euch.:D
 

Jadzia_Dax

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
2 Juni 2019
Beiträge
331
Und der Kaufrausch geht in die nächste Runde. Wir brauchen einen andere Transportbox.

Wir haben den ersten Tierarzt Besuch hinter uns. Es hat sich herausgestellt das Kira sehr panisch reagiert beim Arzt.

Die Box die wir haben kann man von oben und von vorne mit einem Reisverschluss öffnen. Und darum kann man Kira auch nur rausgehoben werden, was ganz schlimm für sie war. Nun gehen wir auf die Suche nach einer Box, bei der man das Oberteil ganz abnehmen kann. Der Doc meinte für so panische Katzen ist das oft besser, als so von oben zu kommen.
 

maschari

Forenprofi
Mitglied seit
16 April 2018
Beiträge
1.404
... das kenne ich nur auch all zu gut:grin: Mittlerweile versuche ich es auch schon ein bisschen vor meinem Freund zu verstecken, der verdreht nur noch die Augen :p

Ich wollte eigentlich auch diesen Monat mal halblang machen, aber dann hab ich bei Ebay Kleinanzeigen 2 Surefeed Chipautomaten mit gaaanz viel Zubehör gefunden, und was soll ich sagen? Morgen kommen sie endlich an :D

Aber ich denke mir immer; ich geh ja auch dafür arbeiten, also darf ich mir *hust* den Katzen auch mal was gönnen und erfolgreich vor mir selbst gerechtfertigt, jetzt kann ich doch nochmal schauen was es so neues gibt muahaha
 

Jasje

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2019
Beiträge
442
Ich muß mich "leider" ebenfalls outen :D

Gestern wollte ich eigentlich nur ein weiteres KaKlo für unseren baldigen neuen Mitbewohner kaufen und 1 (!) neues Spielzeug für die beiden dann gemeinsam für die Zusammenführung (Spielzeug ist ja eigentlich bereits genug vorhanden *hust*). Tja, an der Kasse stehend, sehe ich dann, was so auf dem Band liegt: besagtes KaKlo, 2 (ups :D) Spielzeuge, Streu und 4 Paletten Futter (okay, Streu und Futter waren im Angebot, eigentlich hab ich ja noch genug, aber wird ja nicht schlecht ;)) Beinahe wäre noch so ein "Kratzkörbchen" (Kratzpappe in Form eines Körbchens) im Einkaufswagen gelandet, aber ich hab's dann doch wieder ins Regal zurück getan :rolleyes:

Wenn ich Futter online bestelle, landet irgendwie und gaaanz komischerweise irgendwelches Spielzeug plötzlich mit im Warenkorb. Ich habe keine Ahnung, wie und warum, ehrlich nicht, nein, ich war das bestimmt nicht :stumm::grin:

edit: sorry, ich habe bei meinem gestrigen Kauf die 5 verschiedenen Snacks in Form von Trockenfleisch versehentlich unterschlagen...
 
Zuletzt bearbeitet:

ACK

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
21 April 2018
Beiträge
858
Mir geht es auch so!

Ich bin sicher, dass die Katzis irgendwelche geheimen Tasten betätigen :pink-heart:

Ich wollte doch nur Futter bestellen:verschmitzt:
 

Patfly

Forenprofi
Mitglied seit
5 Dezember 2009
Beiträge
1.821
Glücklicherweise habe ich neben meinen drei Katzingern auch noch einen Hund;)
 

Bananacat

Neuer Benutzer
Mitglied seit
23 Mai 2019
Beiträge
98
Das kenne ich nur zuuuu gut. :D
Ihr Futterschrank (der mein gesamter Medizinerschrank in der Küche ist, jedes Fach nur für die Katzen) platzt aus allen Nähten, da geht schon kaum mehr was rein und dennoch wird immer wieder mal doch noch neues Futter gekauft, da ja Abwechslung sein muss. :rolleyes:
Und dann die ganzen Katzenkissen und Höhlen... obwohl meine beiden die dann sowieso immer ignorieren und nur auf der Couch/Bett, auf Schränken oder in ihren Hochbetten liegen. :rolleyes::oops:
Und neues Spielzeug muss natürlich auch bei jedem Einkauf dabei sein, sowie Leckerlies und x Minze/ Baldrian Kissen. Dann vor gar nicht all zu langer Zeit Surefeed Automaten + erst 2 Näpfe von KiH, danach dann noch 2 weitere als Ersatz + 1 Wassernapf aus Keramik von denen... selbst mein Balkon wird so langsam voll mit Kratz- und Aufenthaltsmöglichkeiten für die beiden. xD Nun muss ich dann echt mal einen Stopp machen, sonst kann ich hier bald meine eigene Katzenboutique eröffnen. :rolleyes::eek::D


edit: Natürlich haben sie zum Transport auch insgesamt nun 3 Transportboxen + 1 kleinen Hundebuggy für was auch immer sie da so viel brauchen. :D :D
 
Zuletzt bearbeitet:

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
2.086
Ich fürchte, bei mir zeigen sich auch schon erste Anzeichen. :stumm: Eigentlich wollte ich heute nur Futter kaufen, das das Mäkel-Bienchen auch wirklich frisst, aber dann sah ich noch diese und jene Sorte, die ihr ja vielleicht auch schmecken könnte, von wegen Abwechslung und so ... Und eine Kratzpappe musste auch unbedingt mit. Die natürlich komplett ignoriert und stattdessen genau daneben fröhlich weiter am Teppich gekratzt wird. :rolleyes:
 

Motzkatze

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
1.295
Mir geht es auch so.

Wenn ich allein daran denke, wieviele Katzenbettchen ich im letzten Jahr gekauft habe...
 

Jasje

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
13 Juni 2019
Beiträge
442
Es ist schon wieder passiert :eek:

Ich wollte gestern Abend im "Action" nur fix was holen, auf dem Einkaufszettel standen:

Antirutschmatten
Kehrblech+Handfeger

Im Einkaufskorb lagen dann:

Antirutschmatten
Kehrblech+Handfeger
Kratzmatte
Spielfisch mit Knisterfolie und "Kratzbauch"
kleiner Plüschlöwe

Die Babyabteilungen in einigen Läden sind übrigens auch ganz gefährlich, da gibt’s auch tolles Spielzeug, welches für die Fellnasen zweckentfremdet werden kann :rolleyes: Diese Stoffgreiflinge zum Beispiel, vorallem wenn die dazu noch leicht klappern oder rascheln…
 

nicker

Forenprofi
Mitglied seit
28 Dezember 2013
Beiträge
15.155
Wir wohnen seit Jahren in einem Petfun-Showroom. :oops:


In der letzten Zeit hat das Kaufrauschen aber glücklicherweise doch wieder abgenommen, denn wir haben soooooo viel.... davon kann ich einen eigenen Laden aufmachen. Oder ein Tierheim. :hmm:

Stationär kaufe ich kaum noch, um den Fressnapf muss ich immer einen großen Bogen machen und bin insofern froh, dass wir von dort keine Eigenmarken füttern.
Aber Z+ ist eine fiese Angelegenheit.

Und KiH.

Und PF.

Und.... :stumm:



Ich versuche!!!!, mich auf Futter zu beschränken, wenn ich bei Z+ auf die HP gehe. Versuche!!!!
Neulich mussten aber die Jubiläumssuperboxen mit. :(
Usw. ....

Nein, ich schreibe hier nix mehr.



Hallo, ich heiße Tini und bin petfunsüchtig.....

;)
 

balulutiti

Forenprofi
Mitglied seit
4 Februar 2008
Beiträge
32.212
Ich bin noch ärmer dran. Katzenshops kann man ja mehr oder weniger meiden (und den Mann zum Futter kaufen schicken), aber ich sehe auch überall sonst Dinge, die die Katzen brauchen könnten :oops: Meine Katzen haben jede Menge Geschirr, aber keine schnöden Futternäpfe, sondern hübsche Keramikteller in verschiedenen Formen und Farben :oops: Sie haben ein Puppenbett und diverse Jetzt-Katzen-Häuser :oops: Ganz schlimm ist es bei Ikea :eek:
 

Vitellia

Forenprofi
Mitglied seit
28 März 2019
Beiträge
2.086
Argh. Es sind schon wieder neue Futtermarken im Warenkorb gelandet. Eigentlich hätte ich ja bereits eine ausreichend große Auswahl, aber .... :oops:
 
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben