Katze = Wassermann ???

Baghira2012

Baghira2012

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2013
Beiträge
47
Ort
Rees
Ist es normal... bzw. gibt es Katzen die mit Wasser überhaupt keine Berührungsängste haben ?

Baghira ist total rattig auf Wasser... wenn wir duschen gehen, möchte er am liebsten mit in die Dusche... geht man aus der Dusche rennt der Bekloppte direkt rein und stellt sich unter die noch tropfende Dusche und freut sich ein Kuchen...
Als er das mal machte... bin da ne Sau... stellte ich die Dusche wieder an... ich dachte es sei Ihm eine Lehre und er würde fluchtartig die Dusche verlassen... nix da... der Hirni war pitsch Nass und rannte innerhalb der Dusche hin und her und hatte Spass bei der Sache...

Genauso Badewanne... da müssen wir den Panther auch draußen lassen...
Tochter war mal baden... plötzlich ein Schrei... Baggiiiiiiii ist in die Wanne gesprungen... wir dachten es wäre ein Witz... doch als wir den komplett nassen Kater sahen konnten wir nicht mehr vor lauter Lachen...
Wir haben den Doofmann dann erst mal trocken gelegt... wir dachten er wäre reingefallen... ausgerutscht am Rand... wie auch immer...
Als er trocken war... rannte er schnurrstraks wieder in Bad um dann mit Anlauf wieder in die Wanne zu hechte... also... Trocknen Teil II...
Nun haben wir ihn soweit bekommen das es vor der Wanne sitzt... mit riesen Kulleraugen und man mehr aufpassen muss das er springt als auf die eigene Körperpflege...:D

Im Gästeklo liegt er gerne einfach so zum chillen im Waschbecken... wo er kaum noch reinpasst der Brocken....

Hat jemand auch so eine bekloppte Wasser - Katze ???
 
Werbung:
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
Ja, hier!! :D

Rocky ist ja total Wasserscheu, der haut ab, sobald er nur Wasser laufen hört.
Lulu ist da ganz anders! :)

Wenn ich dusche, ist er meistens da und sitzt unten in der Duschwanne und wird komplett nass. :) Das macht ihm gar nichts aus, er patscht dann mit den Pfötchen unten im Wasser rum, welches sich ansammelt und freut sich 'nen Ast. :pink-heart:

Was doof ist, ist, dass ich immer drauf achten muss, dass kein Schaum vom Duschgel oder so an ihn kommt, ich will ja nicht, dass er nachher Wasser von seinem Fell leckt, bei dem noch Rückstände vom Duschgel sind. :( Da warte ich dann immer, bis er fertig ist mit spielen, bis ich mich wasche. :)
 
Baghira2012

Baghira2012

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2013
Beiträge
47
Ort
Rees
Jau... Baggi will auch immer die Reste aufschlabbern... ist das sehr giftig ?
Weil Dusche kann ich zumachen... aber Wanne dauert ja immer ein bissl...
 
Chrianor

Chrianor

Forenprofi
Mitglied seit
5 April 2010
Beiträge
4.732
Ort
Duisburg
Mein Sternchen Nemo war auch so ein wasserbekloppter Kater :rolleyes: der hat auch immer mit mir geduscht :D

Ich vermisse ihn :(
 
Baghira2012

Baghira2012

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2013
Beiträge
47
Ort
Rees
Nemo... was ein cooler Name für einen Wasserkater... sorry für den Wundenaufriss...:oops:
 
Eisblvme

Eisblvme

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
23 Oktober 2012
Beiträge
414
Ort
Nordhessen
Perona hüpft nach dem duschen gerne in die Wanne, aber während des duschens hält sie sich zurück. Allerdings ist meist die Badtür geschlossen und wird erst nach den duschen und lüften wieder geöffnet. Vielleicht würde sie mittlerweile ja mitduschen.
 
Mi-chan

Mi-chan

Forenprofi
Mitglied seit
19 Februar 2012
Beiträge
3.456
Alter
31
Ort
Saarbrücken
Jau... Baggi will auch immer die Reste aufschlabbern... ist das sehr giftig ?
Weil Dusche kann ich zumachen... aber Wanne dauert ja immer ein bissl...

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, ob und wenn ja wie giftig das ist, aber ich möchte es gar nicht erst riskieren, daher warte ich lieber kurz, bis er genug hat. :oops:
 
EM2613

EM2613

Forenprofi
Mitglied seit
18 März 2011
Beiträge
1.864
Badezimmer = 2 Waschbecken.
Eins = Ich, das zweite: Katzen, alle 4 (die neue macht mittlerweile auch mit). Ich muß das Wasser anstellen und alle 4 trinken, spielen damit ;)
 
Aracula

Aracula

Benutzer
Mitglied seit
29 September 2011
Beiträge
50
Ja mein kleiner Kater liebt auch Wasser und planscht gerne in seiner Wasserschüssel. Zeitweise hat er sich sogar halb in seine Schüssel gelegt um darin zu schlafen.
Auch Wasserzersteuber zum Pflanzen gießen findet er total klasse.
 
doppelpack

doppelpack

Forenprofi
Mitglied seit
3 November 2009
Beiträge
34.408
  • #10
Hast du einen Trinkbrunnen? Also auflecken lassen würde ich ihn das Zeug nicht wegen den Seifenresten. Aber wenn er mal drin plantschen will, warum nicht. Vlt kannst du ihm ja kurz bevor du duschen gehst den Spaß mal gönnen.:D
 
joycelle

joycelle

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
14 Juli 2012
Beiträge
218
  • #11
:D das erinnert mich an meinen Lex. Das ist auch so eine Wassermankatze!:pink-heart:
Er fährt aucht total auf Wasser ab. Wenn ich im Badezimmer bin dann wartet er nur darauf das ich den Wasserhahn aufdrehe, damit er entweder ganz drunter kann oder mit der Pfote das Wasser im ganzen Badezimmer verteilen kann. Unter die Dusche ist er mir auch schon mal gesprungen und hat total fasziniert mit seinem Pfoten auf das Wasser gehauen!

Ich hab einmal den Wasserhahn nicht richtig abgedreht, so das ein kleiner Strahl noch am laufen war. Als er um die Ecke kam wussten wir gar nicht warum er so klitschnass war. Er muss sich schon intensiv unter dem kleinen Strahl gewelzt haben, damit er so nass wurde.:cool:
Einmal kam er auch zum Teil durchnässt um die Ecke. Wir wissen bis heute nicht wo er das Wasser gefunden hat!:alien:
Boden wischen ist hier auch so ne Sache. Da muss der Lex in ein anderes Zimmer. Der versucht sonst verzweifelt in den Eimer zu klettern.
Sein Bruder hat zwar keine Angst vorm Wasser, aber er besitzt dafür andere Vorlieben.:pink-heart:
 
Werbung:
EM2613

EM2613

Forenprofi
Mitglied seit
18 März 2011
Beiträge
1.864
  • #12
hihi, einer meiner kater (der schwarze) liebt es wenn ich in der wanne liege :D er legt sich dann auf die umrandung der wanne, läßt die pfoten baumeln, bevorzugt im wasser und quatscht mit mir :D
 
Jo_Frly!

Jo_Frly!

Forenprofi
Mitglied seit
22 September 2008
Beiträge
4.649
Alter
36
Ort
München
  • #13
Salem auch. Ich raus aus der Wanne, er rein und schaut dem Hahn beim tropfen zu. Ich muss den Hahn wieder aufdrehen, damit er das Rinnsal beobachten kann. Um ganz genau zu schauen, in welche Richtung es fließt, steckt er seinen Kopf drunter :rolleyes:
 
caramiabella

caramiabella

Forenprofi
Mitglied seit
10 Oktober 2012
Beiträge
18.794
Alter
50
Ort
Saarland
  • #14
meine beiden sind auch total wasserbekloppt :rolleyes:

Morgens sitzen die vor der Dusche und wenn ich raus will,
muss ich aufpassen, nicht auf die Katzen zu treten...oder mich
abzufratzen :D

Beide hüpfen dann rein, und setzen oder legen sich hin....total Banane :eek:

Vllt kennt ihr das, der Duschkopf tropft ja noch ein bisschen nach....

Amy sitzt dann drunter, spielt wie blöd mit den Tropfen, die die Duschwanne runterlaufen, und wehe, es tropft nicht mehr....dann wird am Duschschlauch gewackelt, bis nochmal Wasser kommt :grin:

Das selbe Spiel in der Wanne....da wird so lange der Duschkopf hypnotisiert, bis irgendwann ein Tropfen Wasser kommt ( meistens dank meiner Hilfe *gg )
und der wird dann rettungslos bespielt....
Eine Quietschrei ist das, wenn die in der Wanne hin und her rutschen :)
Und hinterher machen die einen auf "Slidercat", da wird mit den nassen Pfoten auf den Fliesen gesurft...:cool:

Wenn ich Baden will, muss ich die beiden rausschmeissen, beide lagen schon aus Versehen mit drin....hätte gedacht, jetzt geht das hysterische Gezappel los....neeheee nix da, total cool.....:yeah:

Jeder Wassertropfen, jede Schneeflocke, jedes noch so kleine Tröpfen hat keine Chance .....:pink-heart:
 
Baghira2012

Baghira2012

Benutzer
Mitglied seit
26 Februar 2013
Beiträge
47
Ort
Rees
  • #15
Hahahahaha... Baggi liebt auch den Flitscher... besonders wenn man die Wände oder die Duschtür damit abflitschen muss... herrlich... was ein Vollpfosten...:muhaha:

Cool das es noch andere Irre gibt...:D
 
ginger040680

ginger040680

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
6 August 2011
Beiträge
708
Alter
41
  • #16
Merlin liebt auch Wasser :yeah: Er plantscht immer im Zimmerbrunnen und sobald irgendwo Wasser läuft ist er da.

Wenn Badewasser einläuft sitzt er immer seelenruhig in der Wanne (muss man halt aufpassen, dass nichts passiert).

Letztens ist er mit einer Pfote vom Wannenrand gerutscht, landet mit einem Bein im Wasser, zieht´s raus und läuft ganz cool weiter :glubschauge:
 
W

willy11

Forenprofi
Mitglied seit
25 Juli 2011
Beiträge
5.217
Ort
Berlin-Hellersdorf
  • #17
Hier sind auch zwei von der Sorte Feho geht sogar mit meiner Mutti in die Sauna .Naja vielleicht weil er da auch geboren wurde.
Dieses Jahr will ich wenn ich bei meinen Eltern im Sommer bin sie mal filmen 2 Katzen im Baggersee/Steinbruch.Paula schwimmt sogar schneller als mein Hund.
Wo ich noch meinen Fredy hatte musste ich immer den Haupthahn zudrehen der machte sonst mein Wohnzimmer zur Wasseroase.
Ach so und eine Narbe habe ich auch ein Andenken an einen Besucher/Gastkater ist mit Schmackes in die Wanne voll auf meinen Bauch ratsch.
Ist jetzt 4 Jahre her .
 
Zuletzt bearbeitet:
Werbung:
Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben