Katze leckt den Boden

  • Themenstarter fufa
  • Beginndatum
fufa

fufa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2012
Beiträge
204
Ort
32***
Hallo zusammen,...

Heute morgen als ich von der Nachtschicht nach hause gekommen bin hat der Flur wirklich sehr extrem gestunken.
Mein erster Gedanke war, eine der Katzen hat in den Flur gekotzt, aber es war nichts zu finden.
Dann habe ich bemerkt, wie eine der beiden eine Stelle am Boden ableckt.
Auch wenn ich sie verscheuche, kommt sie immer wieder zurück und leckt ein Stück daneben.
Habe die stelle auch abgewischt, es bringt nichts!

Entweder der Boden stinkt so sehr weil Fulla die ganze Nacht den Bogen geschleckt hat oder sie hat ihre Kotze aufgeleckt.

Was meint ihr? Und warum leckt sie den Boden?

Liebe Grüße

Fufa
 
Werbung:
miaraja

miaraja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
215
Alter
28
Ort
Göttingen
Ich würd erstmal denken, dass sie gebrochen hat und jetzt ihr "Spuren verwischen" will.
Reinige die Stelle mal mit einem besseren UNGIFTIGEN Reiniger oder Biodor Animal oder so.
 
fufa

fufa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2012
Beiträge
204
Ort
32***
Ich würd erstmal denken, dass sie gebrochen hat und jetzt ihr "Spuren verwischen" will.
Reinige die Stelle mal mit einem besseren UNGIFTIGEN Reiniger oder Biodor Animal oder so.


Muss ich mit denn Sorgen machen, weil sie gebrochen hat? Sonst gehts ihr wie immer, schlapp durch die Hitze, aber heute Nacht?
 
Tuxedo

Tuxedo

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
17. April 2011
Beiträge
786
Muss ich mit denn Sorgen machen, weil sie gebrochen hat? Sonst gehts ihr wie immer, schlapp durch die Hitze, aber heute Nacht?

Ich würde einfach beobachten. Frisst sie, reagiert sie? Die Stelle kann man auch mit Wodka "entduften".
 
doublecat

doublecat

Forenprofi
Mitglied seit
20. Oktober 2011
Beiträge
5.431
Ort
NRW
eigentlich kann der boden nicht davon stinken, dass die katze ihn ableckt. da wird vorher was gewesen sein. eine von beiden wird da hingekötzelt haben.
katzen kötzeln schonmal, das kann mit haarballen zu tun haben oder mit zu hastigem fressen oder ungewohntem futter ...
aber extrem gestunken hat das kötzeln meiner katzen eigentlich noch nie.

gibt es noch andere möglichkeiten, woher der gestank gekommen sein kann?

wenn sie sonst keine krankheitsanzeichen zeigt, ist bestimmt alles in ordnung. die stelle am boden würde ich gut reinigen und die miez noch ein bisschen beobachten.
 
miaraja

miaraja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
215
Alter
28
Ort
Göttingen
Ist sie Freigänger? Dann könnte es auch Beute gewesen sein. Ansonsten geh ich weiter von Erbrochenem aus und da würd ich mir erstmal keine Sorgen machen. Wenn sie normal frisst, normal trinkt und sich auch ansonsten normal verhält, wirds wohl ein Haarballen oder so gewesen sein, ist nicht weiter dramatisch.

Also wie gesagt, die Stelle ordentlich schrubben und deine Mietz noch ein paar Tage beobachten.
 
fufa

fufa

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
19. Juni 2012
Beiträge
204
Ort
32***
gibt es noch andere möglichkeiten, woher der gestank gekommen sein kann?

Ne eigentlich nicht, Freigängerin ist sie auch nicht.

Also ist das wohl normal. Sie verhält sich wie gesagt total normal, das lecken hat auch aufgehört.

Ich werde sie einfach weiterhin beobachten und darauf hoffen, dass alles gut ist. Ich hätte nur nicht gedacht, dass sie es wieder aufschlabbern, wenn sie erbrochen haben.

Danke und Liebe Grüße

Fufa
 
miaraja

miaraja

Erfahrener Benutzer
Mitglied seit
25. Juli 2011
Beiträge
215
Alter
28
Ort
Göttingen
Tja, das machen leider viele Tiere, auch wenns für uns nicht grad lecker ist:rolleyes: :D
 
jeannett85

jeannett85

Forenprofi
Mitglied seit
22. April 2012
Beiträge
1.688
Luca bricht auch ab und zu mal, aber gestunken hat das bis jetzt nie.
Hab das einfach mit nem Zewa weggewischt, und mitm nassen Lappen kurz drüber, fertig. An den Stellen wurde später auch nicht mehr geleckt oder so, und gestunken hat auch im nachhinein nix :confused:
 

Ähnliche Themen

M
Antworten
15
Aufrufe
983
Jimmys Mom
Jimmys Mom
T
Antworten
14
Aufrufe
932
Tigerjungsdosine
T

Über uns

Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzenforum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.
Oben